Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Mopsküsse

Roman

(2)
Ein Mops, zwei Frauen und jede Menge Liebeschaos!
Die chaotische Antonella erbt überraschend die Wohnung ihrer Großtante – inklusive Tantchens Mops Hugo. Dumm nur, dass Antonella Hunde hasst. Glücklicherweise findet sie in Georgia bald eine Mitbewohnerin, die sich Hugos liebevoll annimmt und gleich noch eine großartige Geschäftsidee mitbringt: „Hugo’s Affairs“, ein Zwei-Frauen-Team für schicke Inneneinrichtungen. Antonella ist begeistert, und anfangs läuft auch alles wunderbar, bis ein paar gutaussehende Männer und andere Katastrophen für bewegte Zeiten sorgen …
Witzig, bezaubernd, sexy – eine Komödie, die jedes Frauenherz erobert.
Portrait
Carin Müller studierte Germanistik in München. Nach ihrem Studium volontierte sie bei verschiedenen Radiosendern und sowie in einer PR-Agentur. Seit einigen Jahren arbeitet sie als freiberufliche Journalistin und Autorin. Ihre Veröffentlichungen erscheinen regelmäßig in großen deutschen Tageszeitungen.
Zitat
"Witzig, charmant und sexy"
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.11.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783641034870
Verlag Goldmann
Dateigröße 334 KB
Verkaufsrang 26.608
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Mopsküsse

Mopsküsse

von Carin Müller, Micha Goebig
(2)
eBook
6,99
+
=
Hundstage

Hundstage

von Carin Müller
eBook
4,99
+
=

für

11,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Sehr gute und humorvolle Handlung
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 15.10.2015

In ihrem Roman widmet sich Carin Müller sehr humorvoll und spannend dem Leben Antonellas. Die junge Frau hat überraschend von ihrer Großtante eine Wohnung und einen Mops geerbt. An dieses Erbe sind jedoch verschiedene Auflagen geknüpft. Carin Müller fügt nach und nach verschiedene Protagonisten ihrem Roman hinzu und formt eine... In ihrem Roman widmet sich Carin Müller sehr humorvoll und spannend dem Leben Antonellas. Die junge Frau hat überraschend von ihrer Großtante eine Wohnung und einen Mops geerbt. An dieses Erbe sind jedoch verschiedene Auflagen geknüpft. Carin Müller fügt nach und nach verschiedene Protagonisten ihrem Roman hinzu und formt eine wunderschöne einfühlsame Handlung, in der es oftmals um die Gefühle Antonellas geht. Hugo, der Mops und Georgia, die sich aufgrund einer Annonce zu Antonella und in die geerbte Wohnung und zu Hugo begibt werden rasch zu zwei weiteren Hauptpersonen der Geschichte. Die Handlung weitet sich fortan immer weiter aus. Antonella und Georgia werden zu guten Freundinnen und Geschäftspartnerinnen. Die Autorin Carin Müller schildert in ihrem Roman, wie schwierig für Antonella die neue Lebenssituation ist und wie sehr sie sich oftmals in die Enge gedrängt fühlt. Immer wieder wird sie von Personen ihres Umfeldes enttäuscht. Georgia steht ihr immer zur Seite und motiviert sie zu neuen Schritten. Die Autorin widmet sich auch sehr ausführlich dem Leben Georgias, die von ihrem Lebensgefährten betrogen wurde und die diese sehr große Enttäuschung nur sehr schwer überwinden kann. Mich hat der Roman „Mopsküsse“ von Carin Müller sehr bewegt und nachdenklich gestimmt! Besonders gut hat mir gefallen, wie intensiv die Autorin auf die Gefühle ihrer Protagonisten eingeht! Der Roman ist humorvoll und spannend verfasst und als Leser fühlte ich mich von Anfang an in die Handlung integriert! Ich danke Carin Müller sehr für diesen sehr humorvollen und gut verfassten Roman, in dem sie die Charaktere sehr umfassend und gut geschildert hat und freue mich auf jedes weitere Werk der Autorin!

Ach, wie schööööön!
von peedee am 22.04.2015

Antonella erbt eine Wohnung samt Mops Hugo – und dabei mag sie Hunde gar nicht so sehr. Sie sucht sich eine Mitbewohnerin, die sich zugleich um Hugo kümmern soll und so kommt Georgia in Antonellas und Hugos Leben. Falls Antonella nicht gut für Hugo sorgt, fällt nämlich das ganze... Antonella erbt eine Wohnung samt Mops Hugo – und dabei mag sie Hunde gar nicht so sehr. Sie sucht sich eine Mitbewohnerin, die sich zugleich um Hugo kümmern soll und so kommt Georgia in Antonellas und Hugos Leben. Falls Antonella nicht gut für Hugo sorgt, fällt nämlich das ganze Erbe an den Tierschutzverein! Es versteht sich von selbst, dass nicht alles reibungslos klappt. Ein wirklich schöner Roman, der mich sehr gut unterhalten hat. Das Buch war (zu) schnell ausgelesen, schade. Nun habe ich gesehen, dass es eine Fortsetzung gibt – ich freue mich schon darauf, diese zu lesen.