Meine Filiale

Die Nebel des Morgens

Verbotene Erinnerungen des letzten Nibelungensohns

Viola Alvarez

(1)
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Europa im späten fünften Jahrhundert. Ein Skalde wird von zwei Soldaten entführt und verschleppt. Obwohl der Dichter seit zwei Jahren kein Wort mehr gesprochen hat, ist er für den machtgierigen Auftraggeber der Entführung, einen minderen
Burgunderkönig am Rhein, wertvoller als pures Gold. Denn er ist Bryndt Högnisson, das Kind von Königin Brynhild und ihrem heimlichen Geliebten Hagen von Tronje. Und Bryndt ist der Einzige, der die Wahrheit über die namenlose Tragödie im
Hunnenland kennt ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 703 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 17.03.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783838700304
Verlag Lübbe
Dateigröße 1807 KB
Verkaufsrang 22692

Buchhändler-Empfehlungen

Eine grandiose Neuerzählung des Nibelungenliedes

Kai Reinhard, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Viola Alvarez ist es gelungen eine gute historische Neuerzählung des Nibelungenliedes zu erzählen. Manch einer mag denken, dass diese Geschichte schon tausend mal erzählt wurde. Was mir jedoch sehr gut gefallen hat, ist das die Autorin die Geschichte aus der Sicht von Hagen von Tronje erzählt und Siegfried nur ein junger Mann ist, der viele Geschichten über Fafnir..usw. nur erfunden hat um als Held dazustehen. Auch kommt der Roman ganz ohne Magie oder sonstige Übernatürliche Erscheinungen aus. Die Autorin überzeugt durch die wunderschöne und gute Sprache in Ihrem Roman. Sehr empfehlenswert für alle, welche gut erzählte historische Romane lieben.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0