Hilfe bei seelischen Erkrankungen am Arbeitsplatz

Hintergrundwissen – Handlungsanleitungen – Gesprächsleitfäden

Praxiswissen Wirtschaft Band 124

Gisela Blümmert

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
29,80
29,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die Symptome seelischer Erkrankungen werden oft zu spät registriert und falsch interpretiert. Die Folgen: Lange Leidenswege der Betroffenen, psychosoziale Konflikte am Arbeitsplatz, Fehler in der täglichen Arbeit, Zunahme von Krankheitstagen. Menschliches Leid und eine Verschlechterung der Arbeitsatmosphäre können verhindert werden, wenn Personen mit besonderer Personalverantwortung rechtzeitig professionell eingreifen. Die Leserinnen und Leser lernen, Verhaltensänderungen, die auf eine psychische Krankheit hindeuten, zu erkennen und im Rahmen ihrer Berufsrolle hilfreich zu intervenieren.

Die Autorin:
Gisela Blümmert, Diplom-Pädagogin, Deeskalationstrainerin und Mediatorin, arbeitet seit 1997 freiberuflich als Kommunikationstrainerin. Veröffentlichungen zu den Themen Zeitmanagement, Konfliktmanagement, Zivilcourage, außerdem zwei Kriminalromane.

»Das Buch gibt gute Handlungsanleitungen und Gesprächsleitfäden, um Verhaltensänderungen einfühlsam anzusprechen und eine angemessene Unterstützung anzubieten.«
PERSONALintern

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 114
Erscheinungsdatum 28.05.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8169-3009-9
Verlag Expert
Maße (L/B/H) 21,2/14,9/1,1 cm
Gewicht 186 g
Auflage 1. Auflage

Weitere Bände von Praxiswissen Wirtschaft

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Dem menschlichen Leid am Arbeitsplatz professionell begegnen
von Susanne Rausch aus Berlin am 04.01.2011

Die steigende Anzahl psychosozialer Konflikte am Arbeitsplatz, eine Zunahme von Fehlern, Fehlzeiten und Erkrankungen sowie eine Verschlechterung der Arbeitsatmosphäre führen zu einem dringenden Handlungsbedarf in der Personalarbeit. Um die negativen Folgen zu verhindern, müssen Personen mit besonderer Personalverantwortung recht... Die steigende Anzahl psychosozialer Konflikte am Arbeitsplatz, eine Zunahme von Fehlern, Fehlzeiten und Erkrankungen sowie eine Verschlechterung der Arbeitsatmosphäre führen zu einem dringenden Handlungsbedarf in der Personalarbeit. Um die negativen Folgen zu verhindern, müssen Personen mit besonderer Personalverantwortung rechtzeitig eingreifen.Dazu ist es wichtig, dass sie in der Lage sind, Probleme und ihre Ursachen rechtzeitig zu erkennen und richtig einschätzen zu können. Erste Symptome seelischer Erkrankungen werden in diesem Zusammenhang oft zu spät registriert und falsch interpretiert. Hier erfährt man, welche Verhaltensänderungen auf eine psychische Krankheit hinweisen, wie man sie erkennen und hilfreich intervenieren kann.


  • Artikelbild-0
  • Seelische Gesundheit – Hintergrundwissen über seelische Erkrankungen: Ursachen, Symptome, Behandlungsmöglichkeiten – Seelische Co-Erkrankungen – Kommunikation mit seelisch erkrankten Personen: Erstgespräch, Folgegespräche, Wiedereingliederung – Mustergesprächsverläufe