Warenkorb
 

Westöstliche Weisheit

Visionen einer integralen Spiritualität

Immer mehr Menschen verstehen sich als spirituell Suchende, immer weniger finden in den Botschaften der traditionellen Religionen Antworten auf ihre drängenden Fragen. Willigis Jäger beschreibt in seinem neuen Buch die Dimensionen einer modernen Spiritualität des 21. Jahrhunderts. Sie wird die herkömmlichen, personalen Gottesbilder neu deuten und zu einem weiteren Verständnis jener letzten Wirklichkeit, die in unserem Kulturkreis Gott genannt wird, führen. Ihr Nährboden sind die mystischen Traditionen der großen Religionen. Sie haben Übungswege entwickelt, die erfahrbar werden lassen, was den Mystikern aller Zeiten Gewissheit und Vertrauen gegeben hat: Dass wir von Gott nicht getrennt sind, sondern er in uns als Mensch lebt und wir von daher immer in einer grenzenlosen, zeitlosen Dimension zu Hause sind.
Portrait
Willigis Jäger, geb. 1925, studierte nach seinem Eintritt in den Benediktinerorden Philosophie und Theologie. Er lebte 6 Jahre in Japan und studierte dort Zen. 1981 wurde er als Zen-Lehrer und 1996 als Zen-Meister anerkannt. Seit 2003 leitet er den Benediktushof, ein Zentrum für spirituelle Wege. Er ist Autor zahlreicher erfolgreicher Publikationen. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Autors.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 127
Erscheinungsdatum 01.03.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89901-305-4
Verlag Theseus
Maße (L/B/H) 19,2/12,6/2 cm
Gewicht 201 g
Abbildungen mit Illustrationen 19,5 cm
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.