Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Vom Jörg, der Zahnweh hatte

(2)
Da sich der Jörg die Zähne nicht richtig putzt und schrecklich gerne und viel Süßigkeiten isst, bekommt er bald scheußliche Zahnschmerzen und muss zum Zahnarzt. Dort wird ihm geholfen, und er lernt, sich die Zähne zu putzen und nicht alles Geld für Schokolade und Bonbons auszugeben. In der alten, beliebten Fassung.
Portrait
Hanna Künzel, geb. 1926 in der Tschechoslowakei, arbeitete als Kindergärtnerin und später als Lehrerin an einer Schule für Kindergärtner. Anschließend war sie als Redakteurin im Verlag Volk und Wissen tätig. Nebenbei verfasste sie Kinderbücher und Beiträge für das Kinderfernsehen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 11.12.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-77083-7
Reihe Beltz - Der Kinderbuch Verlag
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 24,4/22,6/1 cm
Gewicht 325 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern 24,5 cm
Auflage 12
Illustrator Günter Schmitz
Verkaufsrang 21.385
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein Klassiker für alle Kleinen Zahnputzmuffel“

Alexander Grundmann, Thalia-Buchhandlung Berlin

Mein Tipp für unsere kleinen Zahnputzmuffel. Mit dem Zahnputzteufel und Jörg ist es ein leichtes das Zähneputzen den Kindern näher zu bringen. Ein Elternbrief erleichtert uns Erwachsenen es noch einmal.
Ich selbst hatte dieses Buch schon als Kind und habe es mit meinen Kinder gelesen.

Wunderbar geeignet für Kinder ab 3 Jahre.
Mein Tipp für unsere kleinen Zahnputzmuffel. Mit dem Zahnputzteufel und Jörg ist es ein leichtes das Zähneputzen den Kindern näher zu bringen. Ein Elternbrief erleichtert uns Erwachsenen es noch einmal.
Ich selbst hatte dieses Buch schon als Kind und habe es mit meinen Kinder gelesen.

Wunderbar geeignet für Kinder ab 3 Jahre.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Generationsbuch
von Sabine aus Berlin am 04.03.2012

Nicht nur ich, sondern auch meine Tochter und heute sogar mein Enkel haben dieses Buch verschlungen. Besser wie in diesem Buch beschrieben und illustriert kann man es niemandem vermitteln.