Warenkorb
 

Cheiros Handlesekunst für Alle

Mit neuen und bisher unveröffentlichten Erkenntnissen über die Handlesekunst

Cheiro (William John Warner) war ein bekannter Okkultist, weltberühmter Autor und ein gefürchteter Prophet und Handleser, weil seine - aufgrund der Chiromantie gemachten - Vorhersagen immer zutrafen. So erzählt er über sich selbst:

"Der Erfolg meiner lebenslangen Arbeit mit dieser Kunst beruht darauf, dass ich mich zwar hauptsächlich mit den Linien und Formen von Händen befasst habe, mich aber genauso bemühte, alle Aspekte zu untersuchen, die ein Licht auf das menschliche Leben werfen können. So wurden von mir z. B. auch die Erhebungen auf der Haut und die Haare auf der Hand mit berücksichtigt um genaue Anhaltspunkte zu erhalten. Oft musste ich feststellen, dass Menschen der Chiromantie gegenüber nur deshalb skeptisch eingestellt waren, weil sie ihnen nicht verständlich erklärt wurde.
Ich veröffentliche dieses Buch mit dem Wunsch, dass es als nützliche und praktische Hilfe angesehen wird, um Charaktereigenschaften, Fähigkeiten und Talente aufzuspüren, die ansonsten verborgen bleiben würden. Es ist nicht verwunderlich, dass nur wenige Menschen ihre wahre Bestimmung auf der Welt kennen, wenn man bedenkt, auf welche wahllose und willkürliche Weise Kinder aufgezogen werden - mit einem Schulunterricht, der meistens alle Schüler auf das gleiche Mittelmaß herabzieht und sie dann in das Leben entlässt. Wenn dagegen die Erkenntnisse, die das Verständnis für den Charakter schärfen, mehr beachtet würden, dann hätten Eltern weniger Entschuldigungen für ihre Ignoranz gegenüber den wahren Veranlagungen ihrer Kinder, die sie für den Existenzkampf befähigen sollen. Dieselben Eltern würden mit Recht empört sein, wenn man Soldaten ohne Ausbildung und ohne geeignete Ausrüstung in den Kampf schicken würde, und doch haben diese Eltern nie auch nur den geringsten Versuch unternommen, das Wesen ihrer Kinder zu erkennen, ihre Schwächen zu stärken und Talente zu fördern, um sie derart gut bewaffnet in den Kampf des Lebens zu schicken.
Deshalb hoffe ich, dass meine Studie der Handlesekunst von den Menschen angenommen wird und aus diesem Grund habe ich dieses Buch geschrieben, das hoffentlich alle Menschen ansprechen und ein solches Interesse an Charakterstudien hervorrufen wird, dass die Handlesekunst nicht mehr nur Wenigen vorbehalten bleibt, sondern stattdessen überall und zum Nutzen aller eingesetzt wird."
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 01.04.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89094-607-8
Verlag Bohmeier
Maße (L/B/H) 21,2/14,9/1 cm
Gewicht 179 g
Übersetzer Ingrid Meyer
Buch (Taschenbuch)
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.