Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Das Evangelium des vollkommenen Lebens

Übersetzung von 'The Gospel of the Holy Twelve known also as The Gospel of the Perfect Life' .Aus dem aramäischen Urtext ins Englische übersetzt

Es gibt eine Prophezeiung, die sagt, dass nichts verborgen bleibt, was nicht in der Zeit geoffenbart wird, in der die Kenntnis des Verborgenen für die Menschheit notwendig ist. Für den suchenden Menschen ist diese Zeit in unserem Jahrhundert gewiss angebrochen. Daher war es nicht von ungefähr, dass Das Evangelium des vollkommenen Lebens am Ende des vergangenen Jahrhunderts ans Tageslicht kam.
Dieses Evangelium, das eindeutig von den Essenern stammt, wurde von den Mitgliedern der Gemeinschaft der Essener nach Tibet in ein buddhistisches Kloster gebracht. Dort blieb es bis zum ende des vorigen Jahrhunderts, um es vor Verfälschung zu bewahren.

Abweichend von den vier bekannten Evangelien wird in diesem Evangelium der Nachdruck sehr stark auf das rechte Verhältnis der Menschheit zum Tierreich gelegt. Darum predigt Jesus der Herr die Liebe zu den Tieren und die Enthaltsamkeit von fleischlicher Nahrung. Während der ersten Jahrhunderte der christlichen Zeitrechnung war die vegetarische Ernährung unter den Christen sehr gebräuchlich. So sind auch in den Schriften jener Zeit viele Aussprüche darüber zu finden.
Der aufmerksame Leser wird sicher feststellen, dass uns in diesem Evangelium die innerliche Lehre Christi nahegebracht wird.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber G. J. Ouseley
Seitenzahl 261
Erscheinungsdatum 1994
Sprache Deutsch
ISBN 978-90-6732-123-5
Verlag Rozekruis Pers
Maße (L/B/H) 23/15,1/2,3 cm
Gewicht 494 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 129678
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
24,50
24,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Die vollkomene Wahrheit
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 18.07.2006

Jeder, der dieses Buch nicht nur mit den Augen, sondern auch mit dem Herzen liest, wird sich eingestehen, dass es nichts anderes als die Wahrheit ist. Viele Passagen wurden in den Evangelien abgeändert oder teilweise ganz weggelassen. In diesem Evagelium bleibt Yashua (Jesus) nach seiner Auferstehung noch 90 Tage bei seinen Jün... Jeder, der dieses Buch nicht nur mit den Augen, sondern auch mit dem Herzen liest, wird sich eingestehen, dass es nichts anderes als die Wahrheit ist. Viele Passagen wurden in den Evangelien abgeändert oder teilweise ganz weggelassen. In diesem Evagelium bleibt Yashua (Jesus) nach seiner Auferstehung noch 90 Tage bei seinen Jüngern, um ihnen ihre Fragen zu beantworten. In der herkömmlichen Bibel fehlt dieser Teil gänzlich. Meiner Meinung nach die Pointe des neuen Testaments. Auch die Reinkarnationslehre, Ernährung und Hygene etc. werden behandelt. Und siehe da, Jesus ist ein Veganer. Er verbietet zwar nicht mit Strenge das Essen von Käse und Eiern, aber meint für das vollkommene Erwachen des Geistes wäre auch dies zu unterlassen. Fleisch ist nach seiner Lehre strengstens verboten. Ein absolutes Muss für alle! Achtung, durch das Lesen dieses Buches werden viele Emotionen ausgelöst. Also machen Sie sich auf ein kruzes, aber sehr intensives Evangelium gefasst! Das Buch der Bücher.