Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Magyria - Das Herz des Schattens

Roman

(3)
WAS WIRST DU FÜR DEINE LIEBE OPFERN?
Ein Jahr als Au-pair in Budapest – das klingt für die junge Deutsche Hanna nach einer schönen und aufregenden Zeit. Wie aufregend ihr Aufenthalt in der ungarischen Hauptstadt tatsächlich werden soll, ahnt sie allerdings erst, als sie eines Nachts Mattim begegnet. Denn der rätselhafte junge Mann erzählt ihr eine unglaubliche Geschichte – von Schatten, von einem geheimnisvollen Tor und von einer Stadt, die parallel zu Budapest existiert. Und von Kunun, seinem Bruder, der wie er selbst ein Schatten – ein Vampir – ist, der sich im Gegensatz zu Mattim jedoch ganz in den Dienst der Finsternis gestellt hat. Mattim hingegen versucht, das Gute in sich zu bewahren. Um jedoch nicht von der Dunkelheit in seinem Inneren überwältigt zu werden, braucht er einen starken Halt auf der lichten Seite – den nur Hanna ihm geben kann.
Doch Kununs Pläne sind weitreichender und bösartiger, als sie es sich jemals hätten vorstellen können. Und schon bald muss Hanna sich fragen, ob sie bereit ist, für ihre Liebe zu Mattim alles aufzugeben. Sogar ihre Menschlichkeit …
Romantisch, gruselig und absolut im Trend. Der neue deutsche Vampir-Liebesroman vor der stimmungsvollen Kulisse Budapests.
Portrait
Lena Klassen wurde 1971 in Moskau geboren und wuchs in Deutschland auf. Sie studierte Literaturwissenschaft, Anglistik und Philosophie an der Universität Bielefeld, wo sie 1999 promovierte. Heute lebt die Autorin mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern sowie zahlreichen Tieren in einem Haus im ländlichen Westfalen.
Zitat
"Klassen zeigt, welch wunderbare Schriftstellerin sie ist. Die deutsche Antwort auf Stephenie Meyer kann locker mit anderen Fantasyautoren mithalten. Ehrlich gesagt - besser als die Biss-Reihe!"
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 576 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.03.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783641037956
Verlag Penhaligon Verlag
Dateigröße 869 KB
Verkaufsrang 55.317
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Magyria - Das Herz des Schattens

Magyria - Das Herz des Schattens

von Lena Klassen
(3)
eBook
8,99
+
=
Flammen der Begierde /  Immortals After Dark Bd.8

Flammen der Begierde / Immortals After Dark Bd.8

von Kresley Cole
(9)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein wundervoller Fantasy-Roman!"“

Denise Leopold, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Für die junge deutsche Hanna geht ein Traum in Erfüllung. Sie geht als Au-Pair für ein Jahr nach Budapest. Dort betreut die Reká und ihren Bruder Attila. Doch Reká scheint ein Geheimnis zu haben, was ihr mehr und mehr die Lebensfreude nimmt. Als sie eines Nachts den rätselhaften Mattim kennen und lieben lernt und er ihr die unglaubliche Geschichte über die Schatten erzählt, ahnt sie langsam, auf was sie sich eingelassen hat. Denn schon bald steht Hanna vor der Frage, ob sie für ihre Liebe zu Mattim bereit ist, alles aufzugeben...

Ein wundervoller Fantasy-Roman, mit einem Hauch Romantik und erster Liebe. Selten hat mich ein Buch so sehr gefesselt wie Magyria. Wer Bis#s# gelesen hat, wird dieses Buch lieben, denn im Gegensatz zu vielen anderen "Vampir"-Romanen ist dieser ganz anders, denn man taucht in 2 verschiedene Welten ein, die doch nebeneinander existieren. Lena Klassen wird Fans romantischer Vampirromane begeistern.


Für die junge deutsche Hanna geht ein Traum in Erfüllung. Sie geht als Au-Pair für ein Jahr nach Budapest. Dort betreut die Reká und ihren Bruder Attila. Doch Reká scheint ein Geheimnis zu haben, was ihr mehr und mehr die Lebensfreude nimmt. Als sie eines Nachts den rätselhaften Mattim kennen und lieben lernt und er ihr die unglaubliche Geschichte über die Schatten erzählt, ahnt sie langsam, auf was sie sich eingelassen hat. Denn schon bald steht Hanna vor der Frage, ob sie für ihre Liebe zu Mattim bereit ist, alles aufzugeben...

Ein wundervoller Fantasy-Roman, mit einem Hauch Romantik und erster Liebe. Selten hat mich ein Buch so sehr gefesselt wie Magyria. Wer Bis#s# gelesen hat, wird dieses Buch lieben, denn im Gegensatz zu vielen anderen "Vampir"-Romanen ist dieser ganz anders, denn man taucht in 2 verschiedene Welten ein, die doch nebeneinander existieren. Lena Klassen wird Fans romantischer Vampirromane begeistern.


Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Mein Geheimtipp!
von Angelie Zamzow aus Essen am 03.05.2011

Als Hanna als Au-Pair nach Ungarn geht, rechnet sie eigentlich damit, ihre Zeit mit Hausarbeit und dem Aufpassen auf die Kinder Reka und Atilla zu verbringen. Aber wer hätte auch ahnen können, dass sie Mattim, einen jungen Prinzen aus einer Parallelwelt und noch dazu Vampir, trifft?! Wie das Schicksal... Als Hanna als Au-Pair nach Ungarn geht, rechnet sie eigentlich damit, ihre Zeit mit Hausarbeit und dem Aufpassen auf die Kinder Reka und Atilla zu verbringen. Aber wer hätte auch ahnen können, dass sie Mattim, einen jungen Prinzen aus einer Parallelwelt und noch dazu Vampir, trifft?! Wie das Schicksal so will, verlieben sich die beiden in einander und bald steht weit mehr auf dem Spiel als nur ein gebrochenes Herz. Ein grandioser Roman, der fast komplett ohne Klischees wie schöne Highschool-Vampire auskommt, einen dafür aber in die magischen Kulissen Ungarns und Magyrias entführt. Allein dieser wäre schon toll gewesen, aber die Aussicht auf den Nachfolger im Mai 2011 beschert mir Herzklopfen. Mein Geheimtipp!

Ein weiterer Vampirroman?
von einer Kundin/einem Kunden am 11.11.2010

Der Roman spielt im gegenwärtigen Budapest; Hauptcharakter ist Hannah, die ein Jahr als Au-pair bei einer wohlhabenden ungarischen Familie verbringt. Schnell fällt ihr auf, dass Tochter Reka unter Liebeskummer leidet. Neugierig spricht sie das Mädchen darauf an, und sie erzählt von ihrer großen Liebe. Eines jedoch macht Hannah stutzig:... Der Roman spielt im gegenwärtigen Budapest; Hauptcharakter ist Hannah, die ein Jahr als Au-pair bei einer wohlhabenden ungarischen Familie verbringt. Schnell fällt ihr auf, dass Tochter Reka unter Liebeskummer leidet. Neugierig spricht sie das Mädchen darauf an, und sie erzählt von ihrer großen Liebe. Eines jedoch macht Hannah stutzig: Reka kann sich nicht erinnern was sie bei ihren Treffen unternommen haben. Dadurch misstrauisch geworden beschließt die junge Frau mehr über den geheimnisvollen Freund herauszufinden. Dabei trifft sie auf Mattim, der mehr über die eigenartige Situation zu wissen scheint. Gemeinsam versuchen sie das Geheimnis zu lüften.