Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Wer dem Glück hinterherrennt, läuft daran vorbei

Ein Umdenkbuch

(2)
Ausstieg aus der Glücksfalle: Besser leben als dem Glück nachjagen
Kann das sein? Dass unsere Vorstellungen über das Glück uns unglücklich machen? Dieses spannende Umdenkbuch beruht auf einem bahnbrechenden Ansatz in der Psychologie: der Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT). Die in kürzester Zeit erlernbaren Techniken haben ihre Wirksamkeit in vielen wissenschaftlichen Studien bewiesen.
Die Folge: Sorgen und Stress müssen nicht mehr angestrengt bekämpft werden. Selbst wenn uns Schwierigkeiten begegnen, können wir ein tief erfülltes Leben führen.
"Das Buch liegt bei mir am Nachttisch und ich befolge fleißig die Übungsanleitungen. Es ist klug, zugleich leichtfüßig und amüsant und bestimmt eine große Hilfe für viele Menschen. Ach was – für alle eigentlich." Konstantin Wecker
Portrait
Dr. med. Russ Harris, geb. 1966, ist Arzt, Coach und Psychotherapeut. Arbeitsschwerpunkte sind psychische Gesundheit, Psychoneuroimmunologie und Stressmanagement. Er leitet weltweit Ausbildungen für Psychologen und Therapeuten in ACT. Der Autor lebt mit seiner Familie in Melbourne, Australien.
Zitat
"... ein empirisch begründeter Ansatz, der neue und unerwartete Wege aufzeigt, um mit den Fragen von Glück und Befriedigung im Leben umzugehen. Anstatt neue Techniken des Strebens nach Glück zu lehren, zeigt er Wege auf, um das Leben im aktuellen, gegenwärtigen Moment nicht zu verpassen."
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.03.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783641038229
Verlag Kösel
Originaltitel The Happiness Trap
Dateigröße 728 KB
Übersetzer Stephan Schuhmacher, Maike Schuhmacher
Verkaufsrang 16.046
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Leichtfüssiger Aha-Effekt
von einer Kundin/einem Kunden aus Lüdenscheid am 15.01.2015

Russ Harris nimmt seine Leser mit auf einen unterhaltsamen Weg neuer Möglichkeiten, um sich selbst zu befreien. Beim Lesen lernt man, die Achtsamkeit einzubeziehen, ohne sich im Esoterischem zu verlieren :-)

Umdenken!
von Sandra Schäfer aus Weiterstadt am 10.11.2010

Dieses Buch lädt zum Umdenken ein. Laut Harris haben wir eine falsche Vorstellung von Glück. Und ich kann ihm da nur beipflichten. Alles Unangenehme wird verdrängt. Wir wollen um jeden Preis glücklich sein und schaffen es nicht, was die wie Pilze aus dem Boden schießenden Ratgeber nur bestätigen. Harris... Dieses Buch lädt zum Umdenken ein. Laut Harris haben wir eine falsche Vorstellung von Glück. Und ich kann ihm da nur beipflichten. Alles Unangenehme wird verdrängt. Wir wollen um jeden Preis glücklich sein und schaffen es nicht, was die wie Pilze aus dem Boden schießenden Ratgeber nur bestätigen. Harris zeigt uns, wie man mit der Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT) lernt, sich auf das Wesentliche im Leben zu konzentrieren, und trotz Schwierigkeiten ein erfülltes Leben zu führen.