Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Asche meines Vaters

Eine Reise zu Pferd durch Tibet

(1)
Kurz vor dessen Tod versöhnt sich Uli Franz mit seinem Vater – und doch kommt er nicht rechtzeitig, um ihm Lebewohl zu sagen. Das Testament enthält des Vaters letzten Wunsch: Der Sohn soll seine Asche nach Tibet bringen. Es ist der Beginn einer ebenso abenteuerlichen wie zauberhaften Reise.
Gemeinsam mit seinem tibetischen Führer Yama und den eigensinnigen Pferden Milchkaffee und Silbergrau überwindet er reißende Flüsse und über fünftausend Meter hohe Pässe, wo die Pferde beinahe im Schneesturm umkommen, begegnet faszinierenden Menschen – und erreicht die sagenumwobene Stadt Lhasa. Immer auf der Hut vor den chinesischen Behörden, trifft Uli Franz schließlich im Kloster Tsurphu ein. Von dort aus klettert er weiter empor bis zur heiligen, in den Fels geschlagenen Stätte des Buddhismus, wo er die Asche seines Vaters beisetzt. Kurze Zeit später empfängt er in einem Bergdorf eine Art zweites Lebewohl – und zugleich das größte Geschenk der Reise.
Es sind die ganz offenen und berührenden Begegnungen mit den Menschen, aber auch die grandiosen Naturerlebnisse, die Uli Franz’ Erzählung so einzigartig machen. Ein fabelhaft geschriebener Bericht eines Abenteurers, der von China nach Tibet reist – über tausend Kilometer auf dem Dach der Welt!
Portrait
Uli Franz lebt als Schriftsteller in München und auf der dalmatinischen Insel Brač. Das Dach der Welt betrat er erstmals vor fünfzehn Jahren von Nepal, aber auch von China aus, wo er in Peking als Korrespondent und Lektor arbeitete. Seither kehrt er immer wieder nach Tibet und in den Himalaya zurück. Zuletzt erschienen von ihm die Bücher „Chinas Heilige Berge“ und „Tibet. Wissen was stimmt“
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.02.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783644104518
Verlag Rowohlt E-Book
eBook
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Asche meines Vaters

Die Asche meines Vaters

von Uli Franz
(1)
eBook
16,99
+
=
Mein Date mit der Welt

Mein Date mit der Welt

von Waltraud Hable
(15)
eBook
6,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr informativ aus neuer Sicht
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Salzungen am 24.09.2013

Nach einem verhaltenen Beginn (Vorgeschichte der Reise) hat mich die Erzählweise sehr schnell in Ihren Bann gezogen. Ohne großes Pathos, wird die heutige Realität des "chinesischen" Tibets dargestellt, mit all seine Facetten. Nur zu empfehlen!