Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Heile, heile

(2)
Die erste Liebe. Der erste Tod.
Rebekka ist in einer Orientierungsphase. Die junge Reiseverkehrskauffrau knabbert an der Trennung von Adrian. Dass sie selbst den Anlass dazu gegeben hat, weil sie ihn betrog, davon will sie nichts mehr wissen. Sie sucht Rat in der Gruppe «Männerentzug»: lauter Frauen, die vor allem eins lernen wollen – auf eigenen Beinen stehen, unabhängig werden. Was Rebekka außerdem noch lernt: sich nicht so wichtig zu nehmen angesichts wichtigerer Probleme wie dem Sterben ihrer Freundin Jette.
Eine Geschichte von der ersten Liebe und vom ersten Tod im Leben einer jungen Frau. Ein Roman, der an die Nieren geht. Und ans Herz.
«Wieder voll von Fuchs’ ganz eigener Sprache, die vergnügt mit den Wörtern spielt und doch alles zweifelsfrei auf den Punkt bringt.» (Brigitte)
«Diese Sprache produziert eine Energie und eine Lebendigkeit, die in der deutschen Gegenwartsliteratur ihresgleichen sucht.» (Der Spiegel)
Portrait
Kirsten Fuchs

Kirsten Fuchs, 1977 in Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz) geboren, ist vermutlich die bekannteste und beliebteste Autorin der Berliner Lesebühnenszene. 2003 gewann sie den renommierten Literaturwettbewerb Open Mike, 2005 erschien ihr vielgelobter Debütroman «Die Titanic und Herr Berg». Es folgten die Romane «Heile, heile» und «Mädchenmeute», für den sie 2016 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet wurde.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.02.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783644103115
Verlag Rowohlt E-Book
Dateigröße 2469 KB
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Inga Roos, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ein Roman über Freundschaft, Liebe und Krebs. Beeindruckt bin ich von Kirsten Fuchs Sprache und ihr Einfühlungsvermögen! Ein Roman über Freundschaft, Liebe und Krebs. Beeindruckt bin ich von Kirsten Fuchs Sprache und ihr Einfühlungsvermögen!

„Verwirrung“

Silvia Gonther, Thalia-Buchhandlung Aschaffenburg

Rebekka hat Adrian betrogen, mit ihrem Ex. Dann hat sie es Adrian gebeichtet. Jetzt hätte sie gerne eine Zeitmaschine um beides oder zumindest eins von beidem rückgängig zu machen. Johanna und Jette holen Rebekka auf den Boden der Tatsachen zurück. Vor allem von Jette kann Rebekka viel lernen. Sie hat Krebs im Endstadium und lebt ihr Leben…
Kirsten Fuchs nimmt uns mit in die Welt des Heranwachsens und „auf eigen Beinen stehen“. Sie zeigt wie wichtig in dieser Zeit Freunde sind. Und das manchmal unsere Prioritäten neu gesetzt werden müssen. Ein tolles Buch voller Hintergrund und Ironie.
Rebekka hat Adrian betrogen, mit ihrem Ex. Dann hat sie es Adrian gebeichtet. Jetzt hätte sie gerne eine Zeitmaschine um beides oder zumindest eins von beidem rückgängig zu machen. Johanna und Jette holen Rebekka auf den Boden der Tatsachen zurück. Vor allem von Jette kann Rebekka viel lernen. Sie hat Krebs im Endstadium und lebt ihr Leben…
Kirsten Fuchs nimmt uns mit in die Welt des Heranwachsens und „auf eigen Beinen stehen“. Sie zeigt wie wichtig in dieser Zeit Freunde sind. Und das manchmal unsere Prioritäten neu gesetzt werden müssen. Ein tolles Buch voller Hintergrund und Ironie.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0