Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Mein fast perfektes Leben

Roman

(21)
Eigentlich könnte der 28-jährige Doug ein wunderbares Leben führen – doch als seine Frau stirbt, verliert er nicht nur seine große Liebe, sondern auch sich selbst. Sogar nach einem Jahr verlässt Doug das Sofa nur widerwillig: Er will nicht über den Verlust hinwegkommen, denn dann würde Hailey ganz aus seinem Leben verschwinden. Da kommt es mehr als ungelegen, dass es auf einmal andere Menschen gibt, die ihn brauchen: sein pubertierender Stiefsohn, seine scharfzüngige Schwester, sein verwirrter Vater. Ganz zu schweigen von einer Nachbarin, die den trauernden Witwer mit der Eleganz eines hungrigen Hais umkreist. Dougs Leben ist wirklich alles andere als perfekt – aber es hilft nichts: Er muss es endlich wieder in den Griff bekommen …

Mein fast perfektes Leben von Jonathan Tropper im eBook!
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783426555071
Verlag Knaur eBook
Dateigröße 848 KB
Übersetzer Birgit Moosmüller
Verkaufsrang 54.973
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Mein fast perfektes Leben

Mein fast perfektes Leben

von Jonathan Tropper
(21)
eBook
9,99
+
=
Sieben verdammt lange Tage

Sieben verdammt lange Tage

von Jonathan Tropper
(21)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Thomas Canje, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Wundervoller Roman über das Leben. Ebenso heiter wie traurig , mit ganz viel Gefühl , ohne dabei kitschig zu sein. Wundervoller Roman über das Leben. Ebenso heiter wie traurig , mit ganz viel Gefühl , ohne dabei kitschig zu sein.

Ulrike Kaiser, Thalia-Buchhandlung Mülheim Rhein-Ruhr-Zentrum

Doug hat seine große Liebe verloren und würde sich am liebsten in seiner Trauer von allem und jedem zurückziehen, doch da gibt es seinen Sohn, Familie, Freunde und Nachbarn... Doug hat seine große Liebe verloren und würde sich am liebsten in seiner Trauer von allem und jedem zurückziehen, doch da gibt es seinen Sohn, Familie, Freunde und Nachbarn...

„Geschichten, die das Leben schreibt ...“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

"Mein fast perfektes Leben" ist eine Geschichte, die so oder ähnlich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit tagtäglich auch im wahren Leben passiert.

Doug, noch nicht einmal 30 Jahre jung, verliert seine Frau Hailey, noch nicht einmal 40 Jahre jung, bei einem Flugzeugabsturz. Doug vergräbt sich ein Jahr lang in seiner Trauer, seinem Selbstmitleid, seinem Welthass ... bis das Leben ihn wieder einholt.

Haileys Sohn Russ, in bestem Teenageralter und aus erster Ehe, verkraftet den Tod der Mutter nicht, konsumiert regelmäßig Drogen und prügelt sich in der Schule. Und er soll übrigens mit seinem leiblichen Vater und dessen Frau & Kind nach Florida umziehen ....
Dougs Zwillingsschwester und Seelenverwandte ist schwanger, läßt sich von ihrem Mann scheiden und hat beschlossen, Doug neu zu verkuppeln.

Ein Buch zum laut lachen ... Dougs Familie bringt einfach jede Menge Situationskomik rein. Die ist auch notwendig, um die Tränen, die man bei so manchem von Dougs inneren Monologen aufsteigen spürt, wieder wegzubekommen. Ein wunderbares Buch ...
"Mein fast perfektes Leben" ist eine Geschichte, die so oder ähnlich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit tagtäglich auch im wahren Leben passiert.

Doug, noch nicht einmal 30 Jahre jung, verliert seine Frau Hailey, noch nicht einmal 40 Jahre jung, bei einem Flugzeugabsturz. Doug vergräbt sich ein Jahr lang in seiner Trauer, seinem Selbstmitleid, seinem Welthass ... bis das Leben ihn wieder einholt.

Haileys Sohn Russ, in bestem Teenageralter und aus erster Ehe, verkraftet den Tod der Mutter nicht, konsumiert regelmäßig Drogen und prügelt sich in der Schule. Und er soll übrigens mit seinem leiblichen Vater und dessen Frau & Kind nach Florida umziehen ....
Dougs Zwillingsschwester und Seelenverwandte ist schwanger, läßt sich von ihrem Mann scheiden und hat beschlossen, Doug neu zu verkuppeln.

Ein Buch zum laut lachen ... Dougs Familie bringt einfach jede Menge Situationskomik rein. Die ist auch notwendig, um die Tränen, die man bei so manchem von Dougs inneren Monologen aufsteigen spürt, wieder wegzubekommen. Ein wunderbares Buch ...

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Spätestens mit diesem Buch hatte mich Tropper, musste beim Lesen laut lachen und einen Moment später ein paar Tränchen verdrücken, wirkt in der S-Bahn natürlich etwas seltsam... Spätestens mit diesem Buch hatte mich Tropper, musste beim Lesen laut lachen und einen Moment später ein paar Tränchen verdrücken, wirkt in der S-Bahn natürlich etwas seltsam...

„Mein fast perfektes Leben“

Alyssa Lesch, Thalia-Buchhandlung Worms

Die Ausgangssituation dieser Geschichte könnte schlechter nicht sein. Die Hauptfigur des Romans, Doug, verliert seine geliebte Lebensgefährtin Hilary bei einem Flugzeugabsturz und gibt sich seinem Kummer und dem Alkohol hin. Wie er es aber schafft mit viel Humor und Selbstironie und unter tatkräftiger Unterstützung seiner lebenslustigen Schwester diese schwierige Lebensphase zu meistern, ist nicht nur witzig, sondern macht Mut für das Leben. Ein Buch, das aufbaut und gute Unterhaltung bietet. Die Ausgangssituation dieser Geschichte könnte schlechter nicht sein. Die Hauptfigur des Romans, Doug, verliert seine geliebte Lebensgefährtin Hilary bei einem Flugzeugabsturz und gibt sich seinem Kummer und dem Alkohol hin. Wie er es aber schafft mit viel Humor und Selbstironie und unter tatkräftiger Unterstützung seiner lebenslustigen Schwester diese schwierige Lebensphase zu meistern, ist nicht nur witzig, sondern macht Mut für das Leben. Ein Buch, das aufbaut und gute Unterhaltung bietet.

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Ein wunderbar tragikkomisches Buch wie man den Tod eines geliebten Menschen verarbeiten kann. Ein wunderbar tragikkomisches Buch wie man den Tod eines geliebten Menschen verarbeiten kann.

„Was für ein schönes Buch“

Markus Kowal, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Zuerst war ich etwas skeptisch, da es hier um einen Witwer geht und wie er sein Leben wieder auf die Reihe bekommt. Mal wieder eine kitschige Liebesgeschichte, in der eine traurige Gestalt seine neue Liebe findet? Absolut nicht! Dieses Buch hat damals den Durchbruch für den Autor Jonathan Tropper bedeutet und dies völlig berechtigt! Er ist einer der wenigen, die eine wunderbare Balance zwischen Humor und Melancholie gefunden haben. Dieses Buch lebt von richtigen Menschen, die hier wunderbar beschrieben werden. Mittlerweile habe ich alle seine Bücher gelesen und bin ein großer Fan geworden. Zuerst war ich etwas skeptisch, da es hier um einen Witwer geht und wie er sein Leben wieder auf die Reihe bekommt. Mal wieder eine kitschige Liebesgeschichte, in der eine traurige Gestalt seine neue Liebe findet? Absolut nicht! Dieses Buch hat damals den Durchbruch für den Autor Jonathan Tropper bedeutet und dies völlig berechtigt! Er ist einer der wenigen, die eine wunderbare Balance zwischen Humor und Melancholie gefunden haben. Dieses Buch lebt von richtigen Menschen, die hier wunderbar beschrieben werden. Mittlerweile habe ich alle seine Bücher gelesen und bin ein großer Fan geworden.

„Tragisch, verrückt und sehr witzig“

David Frey, Thalia-Buchhandlung Worms

Die Ausgangssituation dieser Geschichte könnte schlechter nicht sein. Die Hauptfigur des Romans, Doug, verliert seine geliebte Lebensgefährtin Hilary bei einem Flugzeugabsturz und gibt sich seinem Kummer und dem Alkohol hin. Wie er es aber schafft mit viel Humor und Selbstironie und unter tatkräftiger Unterstützung seiner lebenslustigen Schwester diese schwierige Lebensphase zu meistern, ist nicht nur witzig, sondern macht Mut für das Leben. Ein Buch, das aufbaut und gute Unterhaltung bietet. Die Ausgangssituation dieser Geschichte könnte schlechter nicht sein. Die Hauptfigur des Romans, Doug, verliert seine geliebte Lebensgefährtin Hilary bei einem Flugzeugabsturz und gibt sich seinem Kummer und dem Alkohol hin. Wie er es aber schafft mit viel Humor und Selbstironie und unter tatkräftiger Unterstützung seiner lebenslustigen Schwester diese schwierige Lebensphase zu meistern, ist nicht nur witzig, sondern macht Mut für das Leben. Ein Buch, das aufbaut und gute Unterhaltung bietet.

„Jonathan Tropper: Mein fast perfektes Leben“

Sonja Maletzki, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

"Ich hatte eine Frau. Sie hieß Hailey. Ich habe sie verloren. Und mich dazu." Wie ein Mantra begleiten diese Worte Doug nach dem Unfalltod seiner Frau. Der ehemals eingefleischte Junggeselle steht nun als Witwer und alleinerziehender Vater eines pupertierenden Jungen da. Doug schafft es nicht seine Trauer zu verarbeiten und entzieht sich mehr und mehr seiner Umwelt. Wie er zurück ins Leben findet, davon handelt dieses Buch. Ein Buch, daß den Leser zum Lachen und zum Weinen bringt. Eine wunderschöne Liebesgeschichte, die durchaus auch für Männern lesenswert ist (wurde schließlich auch von einem Mann geschrieben ;o). "Ich hatte eine Frau. Sie hieß Hailey. Ich habe sie verloren. Und mich dazu." Wie ein Mantra begleiten diese Worte Doug nach dem Unfalltod seiner Frau. Der ehemals eingefleischte Junggeselle steht nun als Witwer und alleinerziehender Vater eines pupertierenden Jungen da. Doug schafft es nicht seine Trauer zu verarbeiten und entzieht sich mehr und mehr seiner Umwelt. Wie er zurück ins Leben findet, davon handelt dieses Buch. Ein Buch, daß den Leser zum Lachen und zum Weinen bringt. Eine wunderschöne Liebesgeschichte, die durchaus auch für Männern lesenswert ist (wurde schließlich auch von einem Mann geschrieben ;o).

„Absolut Lesenswert“

Rebecca Maletzki, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt

Ich hatte schon einiges Gutes über Jonathan Tropper gehört, dennoch wollte ich mir meine eingene Meinung bilden.
Nun muss ich sagen, J. Tropper ist wirklich Lesenswert.
Diese Mischung aus Melancholie und Humor ist großartig. Man hat manchmal noch Tränen in den Augen muß aber zugleich von Herzen lachen.
Ich freu mich schon auf seine anderen Bücher!
Ich hatte schon einiges Gutes über Jonathan Tropper gehört, dennoch wollte ich mir meine eingene Meinung bilden.
Nun muss ich sagen, J. Tropper ist wirklich Lesenswert.
Diese Mischung aus Melancholie und Humor ist großartig. Man hat manchmal noch Tränen in den Augen muß aber zugleich von Herzen lachen.
Ich freu mich schon auf seine anderen Bücher!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
15
4
2
0
0

Mein absolutes Lieblingsbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 01.06.2017

Ich habe mir dieses Buch vor Jahren gekauft und seitdem mindestens 12mal gelesen. Man fühlt sich sehr in den Charakter ein und wird selber auf eine Reise geschickt auf der man manches zu lachen, aber auch die eine oder andere Träne zu vergießen hat.

Das Leben nach Hailey
von Corinna aus der Nähe von Bremen am 15.08.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Doug ist 29 Jahre alt und seit ca. einem Jahr ist sein Leben alles andere als perfekt. Denn vor einem Jahr starb seine Frau Hailey bei einem Flugzeugabsturz. Ab diesem Moment ist Doug in einem Tief und sieht kein Licht mehr am Horizont. Er hat sich aufgegeben und trauert. Aber... Doug ist 29 Jahre alt und seit ca. einem Jahr ist sein Leben alles andere als perfekt. Denn vor einem Jahr starb seine Frau Hailey bei einem Flugzeugabsturz. Ab diesem Moment ist Doug in einem Tief und sieht kein Licht mehr am Horizont. Er hat sich aufgegeben und trauert. Aber es gibt auch Leute die ihn brauchen und als plötzlich seine Zwillingsschwester bei ihm einzieht und auch sein Stiefsohn Russ unbedingt bei ihm leben möchte, merkt er, dass sein Leben doch weitergeht… Dieses Buch erinnerte mich vom Klappentext her zuerst an P.S. Ich liebe Dich, aber es ist ganz anders. Denn Jonathan Tropper schrieb dieses Buch so, dass mir zwar auch die Tränen kamen, aber nicht in dem Maße. Er erzählt sehr gefühlvoll Dougs Geschichte, hat aber gleichzeitig nach vielen traurigen Momenten auch sehr viele lustige dabei. Diese Mischung machte mir Spaß und nach kurzer Zeit musste ich einfach wissen wie das Leben für Doug weitergeht. So kommen dann doch einige Wendungen und Wirrungen des Lebens auf ihn zu und am Ende stellt man fest, dass er doch ein FAST perfektes Leben hat.

Mein fast perfektes Leben
von Anne aus Niederwerth am 28.11.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Doug hat vor einem Jahr seine Frau verloren, gmeinsam mit seinem Steifsohn versucht er mit der Situation klar zu kommen. Tatkräftig unterstützt ihn seine Zwillingsschwester Claire dabei. Ungewollt nimmt er an Familienfeiern teil die immer im Chaos enden. Mein fast perfektes Leben ist ein wundervoller Roman mit Witz, Dramatik und... Doug hat vor einem Jahr seine Frau verloren, gmeinsam mit seinem Steifsohn versucht er mit der Situation klar zu kommen. Tatkräftig unterstützt ihn seine Zwillingsschwester Claire dabei. Ungewollt nimmt er an Familienfeiern teil die immer im Chaos enden. Mein fast perfektes Leben ist ein wundervoller Roman mit Witz, Dramatik und viel Familiensinn. Wirklich sehr empfehlenswert.