Meine Filiale

Die Wanderhure

Wanderhure Band 1

Iny Lorentz

(63)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

19,99 €

Accordion öffnen
  • Die Wanderhure Bd.1

    Knaur

    Sofort lieferbar

    19,99 €

    Knaur

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine Frau kämpft in der grausamen Welt des Mittelalters um ihr Glück.
Konstanz im Jahre 1410: Als Graf Ruppert um die Hand der schönen Bürgerstochter Marie anhält, kann ihr Vater sein Glück kaum fassen. Er ahnt nicht, dass es dem adligen Bewerber nur um das Vermögen seiner künftigen Frau geht und dass er dafür vor keinem Verbrechen zurückscheut. Marie und ihr Vater werden Opfer einer gemeinen Intrige, die das Mädchen zur Stadt hinaustreibt. Um zu überleben, muss sie ihren Körper verkaufen. Aber Marie gibt nicht auf ...

Die Wanderhure von Iny Lorentz im eBook!

Hinter dem Namen Iny Lorentz verbirgt sich ein Münchner Autorenpaar, das mit »Die Wanderhure« seinen Durchbruch feierte. Seither folgt Bestseller auf Bestseller, die auch in zahlreiche Länder verkauft wurden. »Die Wanderhure« und fünf weitere Romane sind verfilmt worden. Dazu wurde »Die Wanderhure« für das Theater adaptiert und auf vielen Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgeführt. Für die Verdienste um den historischen Roman wurde Iny Lorentz 2017 mit dem »Wandernden Heilkräuterpreis« der Stadt Königsee geehrt und in die Signs of Fame des Fernwehparks Oberkotzau aufgenommen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 624 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783426555699
Verlag Droemer Knaur Verlag
Originaltitel Die Wanderhure I
Dateigröße 1081 KB
Verkaufsrang 853

Weitere Bände von Wanderhure

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Späte Rache

Milena-Chiara Mlacnik, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Schon zu Beginn ist man gefesselt von den schockierenden Ereignissen, die Marie überraschend überfallen haben. In meinem Augen ist Marie ein wirklich bewundernswerter Charakter. Sie wurde verraten, verletzt und gedemütigt und hat trotz allem nicht aufgegeben. Sie hat sich mit ihrem Schicksal abgefunden und sich aus ihrer ausweglosen Situation heraus gekämpft. Der Gedanke an ihre Rache gab ihr auch viel Kraft. Ich fand es interessant durch Marie das Mittelalter aus der Sicht einer „umherstreifenden Frau“ zu sehen und somit einen besseren Einblick in diese Epoche zu erlangen. Die Geschichte liest sich einfach so gut weg. Angenehmer Schreibstil, aber leider gibt es öfter mal Stellen die etwas zu langatmig sind. Es lohnt sich auch den Film anzuschauen :)

Böse Intrigen, Hass und Liebe sind vereint.

V. Harings, Thalia-Buchhandlung

Sie lieben es, in das Mittelalter einzutauchen? Dann sind sie hier, im Jahre 1410 in Konstanz, genau richtig. Marie, eine brave Bürgerstochter Konstanz, wird mit dem jungen, angesehenen Grafen Ruppert verlobt. Doch einen Tag vor der Hochzeit, wird Marie Opfer böser Intrigen ihres Verlobten. Die Folgen für sie sind schrecklich. Sie wird gegeißelt und aus ihrer Heimatstadt vertrieben. Nun ist Marie dazu verdammt, das Leben einer Wanderhure zu führen. Doch sie sinnt auf Rache und ist fest davon überzeugt, dass diese eines Tages auch kommt. Ich habe alle Bücher von Iny Lorentz verschlungen und mit diesem, einem der ältesten Werke, bin ich dem Münchener Autorenpaar verfallen!!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
63 Bewertungen
Übersicht
41
19
3
0
0

Bewertung E-Book
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 11.02.2017

Bin sehr zufrieden. Alles okay. Ich habe keine Probleme und es funktioniert alles so wie ich es mir vorgestellt habe.

Keine leichte Kost
von einer Kundin/einem Kunden aus Ibbenbüren am 05.09.2015

Ich denke die Geschichte des Buches sollte mittlerweile jeder kennen. Definitiv keine leichte Kost, man wird in die harte und grausame Welt der Wanderhuren eingeführt und es geht teilweise wirklich derb zur Sache. Trotzdem ein tolles und intressantes Buch, das ich jedem empfehlen kann. Man muss halt nur wissen worauf man sich ei... Ich denke die Geschichte des Buches sollte mittlerweile jeder kennen. Definitiv keine leichte Kost, man wird in die harte und grausame Welt der Wanderhuren eingeführt und es geht teilweise wirklich derb zur Sache. Trotzdem ein tolles und intressantes Buch, das ich jedem empfehlen kann. Man muss halt nur wissen worauf man sich einlässt...

Lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Herzogenaurach am 07.01.2015

Spannender realistischer historischer Roman vor geschichtlich realem Hintergrund.Man legt den Reader nur ungern bis zum nächsten Lesen aus der Hand.

  • Artikelbild-0