Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der 50 / 50-Killer

Thriller

(19)
John Mercer, ein altgedienter Detective, gerät in die Fallstricke eines perfi den Serienkillers. Der 50/50-Killer hat es auf junge Paare abgesehen. Eiskalt quält und manipuliert er sie eine Nacht lang, um die Liebe zwischen ihnen zu zerstören. Nur wer den anderen verrät, sieht den Morgen noch heraufdämmern.
Als die Polizei eines Nachts einen verstörten jungen Mann aufgreift, der Folterspuren aufweist, ist Detective Mercer klar, dass der Killer neue Opfer gefunden hat. Durch seine Flucht hat der Mann seine Freundin dem Tod geweiht. Detective Mercer läuft die Zeit davon, spätestens bei Tagesanbruch wird der Killer sie umbringen. Kann die Polizei das Versteck des Wahnsinnigen aufspüren, der sein Gesicht mit einer Teufelsmaske verhüllt?

Der 50 / 50-Killer von Steve Mosby: Spannung pur im eBook!
Portrait
Steve Mosby, geboren 1976 in Horsforth/Yorkshire, studierte Philosophie und lebt als freier Schriftsteller in Leeds. Mit "Der 50/50-Killer" gelang ihm der Durchbruch als hochklassiger Thrillerautor. Für seine bisher acht Romane erhielt er 2012 den angesehenen "Dagger in the Library" der britischen Crime Writers' Association.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 496 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783426555613
Verlag Droemer eBook
Dateigröße 935 KB
Verkaufsrang 45.401
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Der 50 / 50-Killer

Der 50 / 50-Killer

von Steve Mosby
(19)
eBook
8,99
+
=
EVIL

EVIL

von Jack Ketchum
(62)
eBook
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Nervenkitzel pur!!!
Kommen Sie mit auf die Jagd, nach ein wirklich verrückten Killer.
Nervenkitzel pur!!!
Kommen Sie mit auf die Jagd, nach ein wirklich verrückten Killer.

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Das Spiel um Leben und Tod beginnt. Spannung von der ersten bis zur letzten Seite, so dass man es kaum aus der Hand legen kann. Absolute Empfehlung. Das Spiel um Leben und Tod beginnt. Spannung von der ersten bis zur letzten Seite, so dass man es kaum aus der Hand legen kann. Absolute Empfehlung.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Gute Idee, nicht so toll umgesetzt. Es fehlt an Spannung & Thrill. Gute Idee, nicht so toll umgesetzt. Es fehlt an Spannung & Thrill.

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Du darfst entscheiden:sollst du sterben,oder dein Partner?Der 50/50 sucht nach jungen Pärchen und stellt sie vor eine grausame Wahl.
Ein sehr gutes Buch!
Du darfst entscheiden:sollst du sterben,oder dein Partner?Der 50/50 sucht nach jungen Pärchen und stellt sie vor eine grausame Wahl.
Ein sehr gutes Buch!

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Fies und gemein geht es hier zu. Der perfide Twist bringt Abwechslung ins Genre und ist bis auf ein paar inhaltliche Schwächen extrem mitreißend! Fies und gemein geht es hier zu. Der perfide Twist bringt Abwechslung ins Genre und ist bis auf ein paar inhaltliche Schwächen extrem mitreißend!

Andrijana Prce, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Sehr spannend, gute Story und ziemlich blutig, alles was ein Psychothriller braucht. Sehr spannend, gute Story und ziemlich blutig, alles was ein Psychothriller braucht.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Sehr, sehr böser Psychothriller, der es in sich hat. Perfide. Höchstspannung garantiert. Sehr, sehr böser Psychothriller, der es in sich hat. Perfide. Höchstspannung garantiert.

„Ein starkes Nervenkostüm ist empfehlenswert!“

Manuela Scholz, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Liebe kann tödlich sein. Diese Erfahrung muss leider auch die junge Frau Jodie machen. Sie und ihr Partner Scott werden vom berüchtigten 50/50 Killer entführt und gefangen gehalten. Dauernd stellt er ihnen die gleiche Frage: Würdest du für den anderen sterben? Würde man es? Diese Frage stellt sich während der ganzen Geschichte auch Detective John Mercer. Er hat nur bis Sonnenaufgang Zeit, um das Pärchen vor dem Exitus zu bewahren.
Mit diesem Erstlingswerk reiht sich Steve Mosby in die erste Liga der internationalen Krimiautoren ein. Die psychologischen Spielchen sind bei weitem nicht zu verachten, geben sie dem Roman doch den genauen Kick an Unterhaltung und Nervenkitzel. Der Leser erhält einen tiefen Einblick in die Abgründe der menschlichen Seele und fängt sich an zu fragen: Was würde ich tun? Würde ich für meine Liebe sterben? Würden Sie es?
Liebe kann tödlich sein. Diese Erfahrung muss leider auch die junge Frau Jodie machen. Sie und ihr Partner Scott werden vom berüchtigten 50/50 Killer entführt und gefangen gehalten. Dauernd stellt er ihnen die gleiche Frage: Würdest du für den anderen sterben? Würde man es? Diese Frage stellt sich während der ganzen Geschichte auch Detective John Mercer. Er hat nur bis Sonnenaufgang Zeit, um das Pärchen vor dem Exitus zu bewahren.
Mit diesem Erstlingswerk reiht sich Steve Mosby in die erste Liga der internationalen Krimiautoren ein. Die psychologischen Spielchen sind bei weitem nicht zu verachten, geben sie dem Roman doch den genauen Kick an Unterhaltung und Nervenkitzel. Der Leser erhält einen tiefen Einblick in die Abgründe der menschlichen Seele und fängt sich an zu fragen: Was würde ich tun? Würde ich für meine Liebe sterben? Würden Sie es?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
6
8
2
3
0

von Elaine Hammond am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein wirklich faszinierendes Konzept, dessen Umsetzung allerdings etwas langwierig geraten ist.

Was lieben Sie mehr? Ihr Leben oder ihren Partner?
von einer Kundin/einem Kunden am 24.04.2012

EIn Killer der es auf Liebespaare abgesehen hat. Er entführt beide, er quält beide und wartet ab, wer den andern zuerst verrät. So bringt er denjenigen um, dessen Liebe zum andern grösser ist, und ihn nicht verrät. Ein völlig perfides Verwirrspiel um Liebespaare und deren Treue zueinander und ein... EIn Killer der es auf Liebespaare abgesehen hat. Er entführt beide, er quält beide und wartet ab, wer den andern zuerst verrät. So bringt er denjenigen um, dessen Liebe zum andern grösser ist, und ihn nicht verrät. Ein völlig perfides Verwirrspiel um Liebespaare und deren Treue zueinander und ein eiskalter Killer der dies ausnutzt um auf seine perversen Kosten zu kommen. Ein toller Thriller, doch man hofft niemals eine so schwerwiegende Entscheidung treffen zu müssen....

Gute Idee - schlecht umgesetzt
von Wolfgang B. aus Zülpich am 19.01.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der 50/50 Killer ist das erste Buch was ich von diesem Autor gelesen habe.Der Grundgedanke dieses Buch finde ich genial.Jedes Kapitel ist aus Sicht einer handelnden Person erzählt.Man kann sich dann super gut in die einzelnen Rollen hineinversetzen.So spannend das Buch auch anfing so langweiliger plätscherte es leider dahin.Aus... Der 50/50 Killer ist das erste Buch was ich von diesem Autor gelesen habe.Der Grundgedanke dieses Buch finde ich genial.Jedes Kapitel ist aus Sicht einer handelnden Person erzählt.Man kann sich dann super gut in die einzelnen Rollen hineinversetzen.So spannend das Buch auch anfing so langweiliger plätscherte es leider dahin.Aus meiner Sicht war das Motiv auch aus den Haaren herbeigezogen.Schade!