Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Dorfpunks

Entschuldigung, es ging nicht anders
Hatte die taz recht, als sie schrieb, Rocko Schamoni sei «lustiger als hierzulande erlaubt, und ernster als hierzulande gewünscht»? Natürlich, dieses Buch ist der Beweis. Es ist die Erinnerung an eine Jugend, wie sie viele hatten. Kühe, Mofas, Bier, Konfirmanendenunterricht, Schulstress, Liebeskummer und die tödliche Langeweile auf dem flachen Land, die Windstille am Ende der schlimmen Siebziger. Doch dann kam PUNK, und PUNK kam auch nach Schmalenstedt in Schleswig-Holstein.
Portrait
Rocko Schamoni

Rocko Schamoni, 1966 in Schleswig-Holstein geboren, veröffentlichte zahlreiche Musikalben, arbeitet für Theater, Film und Fernsehen, tourt regelmäßig solo oder mit Band durch die Republik und hat inzwischen eine eingeschworene Fangemeinde als Musiker, Autor, Humorist, Schauspieler und so weiter.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783644404311
Verlag Rowohlt E-Book
Dateigröße 2248 KB
Verkaufsrang 29.306
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Von Kühen, Mofas und der Entdeckung des Punk“

Julia Joachimmeyer, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Eine Dorfjugend in den 70er/80er Jahren: Langeweile, Dosenbier & der Punk. Herrlich komisch, respektlos & ehrlich erzählt Schamoni stellvertretend die Geschichte seiner Generation. Eine Dorfjugend in den 70er/80er Jahren: Langeweile, Dosenbier & der Punk. Herrlich komisch, respektlos & ehrlich erzählt Schamoni stellvertretend die Geschichte seiner Generation.

Florian Rudewig, Thalia-Buchhandlung Kassel

Mit klarem Blick sieht Schamoni auf seine Jugend zurück. Der Titel sagt schon das meiste. Kurzweilig und relevant. Mit klarem Blick sieht Schamoni auf seine Jugend zurück. Der Titel sagt schon das meiste. Kurzweilig und relevant.

Stefanie Sült, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Wer in den 80ern seine Jugend erlebte, vielleicht gar auf dem Land, wird in dieser großartigen Geschichte vertraute Menschen und Situationen wiederfinden. Roadtrip in die Kindheit! Wer in den 80ern seine Jugend erlebte, vielleicht gar auf dem Land, wird in dieser großartigen Geschichte vertraute Menschen und Situationen wiederfinden. Roadtrip in die Kindheit!

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Leben in einer Kleinstadt ist nicht einfach. Und für pubertierende Jugendliche erst recht nicht . Für Erwachsene ist es köstlich zu lesen. Empfehlenswert Leben in einer Kleinstadt ist nicht einfach. Und für pubertierende Jugendliche erst recht nicht . Für Erwachsene ist es köstlich zu lesen. Empfehlenswert

„Dorfpunks“

S. Lamberty, Thalia-Buchhandlung Köln

"Dorfpunks" ist Rocko Schamonis Rückblick auf seine eigene Jugend in einem verschlafenen Nest in Schleswig-Holstein. Sein Leben dümpelt so dahin, bis Anfang der Achtziger Jahre dann endlich der Punk auch nach Schmalenstedt schwappt! In Rockos langweiliges Leben kommt nun die Musik, die wütend und aggressiv der Menschheit entgegen schallt und wunderbar dazu taugt Spießer zu verschrecken. Dazu kauft und bastelt man sich mehr oder weniger kreative Outfits und denkt sich skurrile Initiatonsriten aus für "Dorfpunk-Bewerber" aus...
Rocko Schamoni gelingt mit seinem zweiten Roman eine selbstironische Zeitreise in die eigene Jugend und eine schräge, eigenwillige Geschichte, die einfach Spaß macht!
"Dorfpunks" ist Rocko Schamonis Rückblick auf seine eigene Jugend in einem verschlafenen Nest in Schleswig-Holstein. Sein Leben dümpelt so dahin, bis Anfang der Achtziger Jahre dann endlich der Punk auch nach Schmalenstedt schwappt! In Rockos langweiliges Leben kommt nun die Musik, die wütend und aggressiv der Menschheit entgegen schallt und wunderbar dazu taugt Spießer zu verschrecken. Dazu kauft und bastelt man sich mehr oder weniger kreative Outfits und denkt sich skurrile Initiatonsriten aus für "Dorfpunk-Bewerber" aus...
Rocko Schamoni gelingt mit seinem zweiten Roman eine selbstironische Zeitreise in die eigene Jugend und eine schräge, eigenwillige Geschichte, die einfach Spaß macht!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
10
8
0
0
0

God Save the Queen and me too?
von einer Kundin/einem Kunden am 25.11.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Rocko Schamoni führt uns zurück in die Jugend, seiner Jugend, eine Jugend am Dorf. Wäre da nicht Punk wäre das Leben zwischen Diskothek und Alltag einfach immer so weiter gegangen. Aber plötzlich ist da dieser Krach, diese Energie,diese Wut und das ist genau das richtige um so eine Dorfjugend auf den... Rocko Schamoni führt uns zurück in die Jugend, seiner Jugend, eine Jugend am Dorf. Wäre da nicht Punk wäre das Leben zwischen Diskothek und Alltag einfach immer so weiter gegangen. Aber plötzlich ist da dieser Krach, diese Energie,diese Wut und das ist genau das richtige um so eine Dorfjugend auf den Kopf zustellen. Mit viel Witz und Selbstironie lesen wir einen ? Entwicklungsroman? der richtig Spaß. Musikempfehlung: Sex Pistols PhilSpasz

"Es braucht nicht viel, um anders zu sein"
von Thomas Schüller aus Mannheim am 02.11.2010

Eine Geschichte über den ersten Rausch, den ersten Kuss und das erste Mal. Und eine Geschichte über eine Rebellion, die für eine kurze Zeit die ganze Welt erfasste, bis hinein in das kleine 5000-Seelen-Städtchen Schmalenstedt: Punk! Der Autor Rocko Schamoni selbst verbrachte hier in den 80ern seine Jugend. In... Eine Geschichte über den ersten Rausch, den ersten Kuss und das erste Mal. Und eine Geschichte über eine Rebellion, die für eine kurze Zeit die ganze Welt erfasste, bis hinein in das kleine 5000-Seelen-Städtchen Schmalenstedt: Punk! Der Autor Rocko Schamoni selbst verbrachte hier in den 80ern seine Jugend. In seinem Roman beschreibt er schonungslos, ehrlich, aber auch mit einem Anflug von Selbstironie das Leben eines jungen selbstgewählten Außenseiters in einer für ihn spießbürgerlich erscheindenden Erwachsenenwelt. Er nimmt uns mit auf eine Reise zu unseren eigenen Jugenderinnerungen, untermalt mit alltäglicher Gewalt und offenen Exzessen. Cool, hemmungslos und ehrlich

von Klaus Neumann aus Solingen am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine herzzerreissend normale Kindheit und Jugend in der Provinz. Sehr lustig erzählt!