Nacht unter Tag

Roman

Karen Pirie Band 2

Val McDermid

(12)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

10,19 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

9,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ungelöste Fälle sind ihre Spezialität, doch dieser führt DI Karen Pirie an ihre Grenzen: Ein Mann wird als vermisst gemeldet - nach über zwanzig Jahren. Karens Ermittlungen im schottischen Glenrothes stoßen auf eine Mauer des Schweigens. Ähnlich ergeht es einer Journalistin, die ehrgeizig über eine fast vergessene Entführung recherchiert. Bald landet auch dieser alte Fall auf Karens Schreibtisch - zusammen mit einem neuen Mord ...

Nacht unter Tag von Val McDermid: Spannung pur im eBook!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 544 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783426557105
Verlag Droemer Knaur Verlag
Originaltitel A Darker Domain
Dateigröße 1074 KB
Übersetzer Doris Styron
Verkaufsrang 4426

Weitere Bände von Karen Pirie

Buchhändler-Empfehlungen

Karen Pirie der 2.

Simone Büchner, Thalia-Buchhandlung Coburg

Ein merkwürdiger Vermisstenfall und eine mehr als zwanzig Jahre zurückliegende Entführung kommen gleichzeitig auf den Tisch bei der Polizei von Schottland, der Historic Case Unit. Das bedeutet viel Arbeit für die sympathische Leiterin der Abteilung - DCI Karen Pirie und ihren smarten Kollegen Phil Parhatka. Erst allmählich kristallisiert sich heraus, dass diese beiden Fälle einer sind. Ungewöhnliche, dichte und spannend aufgebaute Story, gegen Ende vielleicht etwas konstruiert wirkend, dennoch toll geschrieben und sehr lesenswert.

Tolles Lesefutter!

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Kate Pirie, Spezialistin für Cold Cases, ermittlet diesmal in einer Bergarbeiterfamilie, deren Sohn und Vater schon lange vermisst ist. Die Spur führt in dieZzeit der großen Streiks und schildert eindringlich diese harte Zeit. Verknüpft mit einem starken Fall: tolles Lesefutter!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
10
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021

Ein Mann wird seit 20 Jahren vermisst, aber erst jetzt gibt die Tochter eine Vermisstenanzeige bei der Polizei auf. Zur gleichen Zeit wurden damals die Tochter und der Enkelsohn eines steinreichen Mannes entführt, die Tochter kam bei der Lösegeldübergabe ums Leben, ihr Baby ist bis heute verschwunden. Hängen die beiden Fälle zus... Ein Mann wird seit 20 Jahren vermisst, aber erst jetzt gibt die Tochter eine Vermisstenanzeige bei der Polizei auf. Zur gleichen Zeit wurden damals die Tochter und der Enkelsohn eines steinreichen Mannes entführt, die Tochter kam bei der Lösegeldübergabe ums Leben, ihr Baby ist bis heute verschwunden. Hängen die beiden Fälle zusammen? DI Karen Pirie ist davon überzeugt, genauso wie die Journalistin Bel Richmond, die die Story ihres Lebens wittert und dabei ihr Leben riskiert. nDieses Buch liest sich wunderbar flüssig, man ist sofort »drin« und kann es gar nicht mehr weglegen. Meiner Meinung nach der beste Krimi, den Val McDermid je geschrieben hat!

Spannende Unterhaltung
von einer Kundin/einem Kunden aus Heiligenhaus am 27.06.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Dieses gekürzte Hörbuch habe ich mir über Skoobe geliehen, nachdem ich kein ungekürztes entdeckt habe. Die Stimme von Andrea Sawatzki passt jetzt nicht so wirklich zu einer Mordermittlung und auch nicht zu den Kumpels unter Tage, sie ist zu hell und passt meiner Ansicht nach viel besser zu Frauen-, Liebesromanen und Belletristik... Dieses gekürzte Hörbuch habe ich mir über Skoobe geliehen, nachdem ich kein ungekürztes entdeckt habe. Die Stimme von Andrea Sawatzki passt jetzt nicht so wirklich zu einer Mordermittlung und auch nicht zu den Kumpels unter Tage, sie ist zu hell und passt meiner Ansicht nach viel besser zu Frauen-, Liebesromanen und Belletristik im Allgemeinen. So habe ich dann doch hin und wieder im eBook nachgeschaut, weil ich eine Passage beim Fahren irgendwie verpasst hatte, habe aber festgestellt, dass die Kürzung so gekonnt vorgenommen wurde, dass mir nichts von der Story entgangen ist. – An sich hat aber Andrea Sawatzki gut gelesen. Die hier geschilderten Begebenheiten, Verwicklungen und Geschehnisse haben mich in Atem gehalten und mir Hör- und Lesegenuss beschert. Die Autorin hat mehrere Fäden zu einem großen Ganzen gesponnen, und es war lange Zeit nicht ersichtlich, wie alles zusammenhängt. Auch das Ende, das in letzter Konsequenz nur angedeutet wurde, war in dem Zusammenhang gelungen und dürfte daher die breite Leser- und Hörerschaft ansprechen. Ich sage DANKE und gebe 09/10 Punkte.

Viel besser als Band 1 der Serie
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 03.01.2021

Stimmungsvoll, spannend und wesentlich besser als Band 1. Die Handlung ist gradliniger, die Charaktere kommen besser zur Geltung. Wollte nach Beenden von Band 1 eigentlich kein weiteres Buch dieser Serie mehr kaufen - aber dachte mir, eine Chance geb ich noch und habs nicht bereut. Hoffentlich ist Band 3 der Serie auf gleich gut... Stimmungsvoll, spannend und wesentlich besser als Band 1. Die Handlung ist gradliniger, die Charaktere kommen besser zur Geltung. Wollte nach Beenden von Band 1 eigentlich kein weiteres Buch dieser Serie mehr kaufen - aber dachte mir, eine Chance geb ich noch und habs nicht bereut. Hoffentlich ist Band 3 der Serie auf gleich gutem Niveau.


  • Artikelbild-0