Warenkorb
 

Schabbat

Das Judentum für Nichtjuden verständlich gemacht

Eine deutsche Jüdin, die nach Israel emigriert, vermittelt in dieser sehr persönlich geschriebenen Einführung die Inhalte und die geistigen Kräfte des Judentums. Ein Eckpfeiler der jüdischen Religion ist der Schabbat, der in Jerusalem seine besondere Faszination entfaltet. Am Beispiel des Schabbat führt die Autorin die LeserInnen in die Denkweise des Judentums ein. Sie erklärt, warum sich das Judentum als eigenständige Religion trotz schwerster Verfolgungen erhalten hat und heute in Israel zu neuer Blüte gelangt. Sie beschreibt die geistigen Kräfte des Glaubens, die ein Gegengewicht zu dem an der Wirtschaft und am Konsum orientierten Leben darstellen. Dieses Buch leistet einen notwendigen Beitrag zum christlich-jüdischen Dialog.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 211
Erscheinungsdatum 01.06.1999
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-502-15205-7
Verlag Fischer Scherz
Maße (L/B/H) 21,6/13,9/2,2 cm
Gewicht 302 g
Auflage 3. Auflage
Buch (Taschenbuch)
15,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.