Warenkorb
 

Great Expectations

(1)

Weitere Formate

eBook

Taschenbuch

HarperCollins is proud to present its new range of best-loved, essential classics.
Portrait
Charles Dickens (1812 -1870), geboren in Landport bei Portsea, begann seine schriftstellerische Karriere als Gerichtsreporter. Seine liebevollen Schilderungen menschlicher Schwächen, sein Kosmos skurriler und schrulliger englischer »Originale« und die satirische Anprangerung sozialer Mißstände machten ihn bereits zu Lebzeiten zu einem der beliebtesten Romanciers der Weltliteratur.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 460
Erscheinungsdatum 02.07.2013
Sprache Englisch
ISBN 978-0-00-735087-2
Reihe Collins Classics
Verlag HarperCollins
Maße (L/B/H) 17,7/11/3,2 cm
Gewicht 263 g
Verkaufsrang 19.277
Buch (Taschenbuch, Englisch)
2,79
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Tolles Buch
von Cornelia Bos aus Haselünne am 07.06.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Held der Geschichte ist Philip Pirrip (Pip). Seine Eltern sind gestorben und Pip wächst auf bei seiner Schwester und ihrem Mann. Eines Tages wenn Pip beim Grab seiner Eltern sitzt gegenet er einen Gestrafte der das Gefängis entflieht ist. Der Mann fragt Pip um Essen und Trinken. Pip... Der Held der Geschichte ist Philip Pirrip (Pip). Seine Eltern sind gestorben und Pip wächst auf bei seiner Schwester und ihrem Mann. Eines Tages wenn Pip beim Grab seiner Eltern sitzt gegenet er einen Gestrafte der das Gefängis entflieht ist. Der Mann fragt Pip um Essen und Trinken. Pip raubt das Essen aus den Speiseschrank seiner Schwester, und hat noch lange Zeit Angst das den Raub entdeckt wird. Eine Weile später wird Pip gefragt um eine reiche, alte Dame Gesellschaft zu leisten. In ihr Haus begegnet Pip die adoptierte Tochter, Estella und er verliebt sich sofort. Estella hat aber keine Interesse in den unbemittelte Junge. Jahrelang steht Pip zu Gebote der alte Dame. Eines Tages kommt aber einen Anwallt vorbei. Er erzählt Pip das er ein Vermögen geerbt hat. Pip reist sofort ab nach London um einen "Gentleman" zu werden. Er hat Große Erwartungen, aber er wird immer wieder niedergedruckt. Auch sein Begünstigter ist nicht derjenige der er immer im Gedanke hätte, und schließlich muss er sich selbst einen Weg in die Welt suchen. Ein Buch von Dickens das ich mit sehr viel spaß gelesen habe.