Warenkorb

Der Tag, an dem meine Tochter verrückt wurde

Eine wahre Geschichte


Reise in die Tiefen der Seele

Michael Greenberg ist Schriftsteller und führt ein mehr oder weniger geordnetes Leben in New York. Doch dann wird seine Tochter krank – und alles ändert sich.

Ein heißer Tag in Manhattan. Michael Greenberg sieht, dass ein Polizeiauto vor seinem Wohnhaus parkt. Was er erst später erfährt: Oben sind zwei Polizisten damit beschäftigt, seine von Visionen geschüttelte Tochter zu beruhigen. Dies ist der Beginn eines langen Weges, den er zu gehen hat, um sein Kind in die Wirklichkeit zurückzuholen. »Ich habe das Gefühl zu reisen, aber ohne Möglichkeit zur Umkehr«, sagt Sally. Ihr Vater folgt ihr auf dieser »Reise«, die sie unter anderem durch die Psychiatrie führt, hin zu einem halbwegs »normalen« Leben.

Rezension
"
"Eine literarische Lebensgeschichte, die Hilflosigkeit ebenso wie Schuldgefühle thematisiert."
Spiegel
"
Spiegel
Portrait
Michael Greenberg ist Kolumnist für ›Times Literary Supplement‹ (London), wo seit 2003 seine Beiträge erscheinen. Seine Prosastücke, Kritiken und Reiseartikel sind bei einem großen Publikum beliebt. Er lebt in New York.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 01.02.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-34633-7
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19,3/12,1/2 cm
Gewicht 237 g
Originaltitel Hurry Down Sunshine. A Memoir
Übersetzer Hans-Christian Oeser
Verkaufsrang 11642
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,90
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
3
3
0
0
0

Der Tag an dem meine Tochter verrückt wurde
von einer Kundin/einem Kunden aus Lyss am 02.05.2020

Ich fand dieses Buch sehr interessant, mal etwas ganz anderes

Harte Realität
von einer Kundin/einem Kunden aus Dietikon am 09.03.2020

Sachlich, schier Unglaublich. Gleichzeitig ebenso Irre geschrieben, wie die Gesellschaft, selbst der Vater, zuerst annimmt, Drogen könnten im Spiel sein.

Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Oer-Erkenschwick am 29.11.2019

Wie immer schnell und unkompliziert Online bestellen, in der Filiale abholen und bezahlen ,nettes Personal mit viel Kompetenz ! Immer wieder gerne