Meine Filiale

Im siebten Himmel mit einem Vampir. LYX

Roman. Deutsche Erstausgabe

Argeneau Band 10

Lynsay Sands

(6)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Im siebten Himmel mit einem Vampir

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (LYX)

Beschreibung

Samantha Willan ist Rechtsanwältin und liebt ihren Job über alles. Dennoch ist sie froh, sich im Cottage ihrer Familie einmal eine kleine Auszeit zu gönnen. Nachdem sie gerade erst eine schmerzhafte Trennung hinter sich hat, steht ihr eigentlich nicht der Sinn danach, einen neuen Mann kennenzulernen. Doch als sie die Bekanntschaft ihres gut aussehenden Nachbarn Garrett macht, gerät ihr Entschluss ins Wanken. Was Samantha nicht weiß: Garrett ist ein Vampirjäger. Er sucht nach einem abtrünnigen Vampir, der Menschen angefallen haben soll. Auch Garrett fühlt sich von der hübschen Samantha angezogen. Aber ist er nach achthundert Jahren als Junggeselle bereit für eine ernste Beziehung?


Die kanadische Autorin Lynsay Sands hat zahlreiche zeitgenössische und historische Romane verfasst. Sie studierte Psychologie, liest gern Horror und Liebesromane und ist der Ansicht, dass ein wenig Humor "in allen Lebenslagen hilft". Mit der "Argeneau"-Serie gelang ihr der große internationale Durchbruch.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 14.01.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8025-8374-2
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 18,2/12,6/3,1 cm
Gewicht 314 g
Originaltitel The Rogue Hunter
Auflage 1. Auflage 2011
Übersetzer Ralph Sander
Verkaufsrang 27988

Weitere Bände von Argeneau

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
2
0
0
0

Mortimer&Sam
von Christine S. am 01.08.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

In diesem Band spielt mal kein Argeneau die Hauptrolle, sondern Mortimer und Bricker. Beide kennen wir bereits aus dem Band von Lucian. Hier steht vor allem Mortimer im Vordergrund, der gemeinsam mit Bricker einen Abtrünnigen Vampir stellen soll. Dass er dabei seine Lebensgefährtin trifft, die noch dazu so ganz und gar nicht sei... In diesem Band spielt mal kein Argeneau die Hauptrolle, sondern Mortimer und Bricker. Beide kennen wir bereits aus dem Band von Lucian. Hier steht vor allem Mortimer im Vordergrund, der gemeinsam mit Bricker einen Abtrünnigen Vampir stellen soll. Dass er dabei seine Lebensgefährtin trifft, die noch dazu so ganz und gar nicht seinen Vorstellungen entspricht, damit hat er nicht gerechnet, was ihm auch einige Probleme einhandelt. Doch Bricker rückt ihm mehr als einmal den Kopf zurecht. Wie die Bände davor, ist auch dieses sehr toll zu lesen und wie immer wenn es um die älteren Vampire geht, recht amüsant.

so schön
von Cora Lein aus Berlin am 23.06.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Inhalt: Hier geht es nicht direkt um die Argeneau-Familie, aber am Rande spielen sie doch etwas mit. Hauptfiguren sind die Rechtsanwältin Samantha Willan und der Vampirjäger Garrett Mortimer. Ob Sam sich wohl damit einverstanden erklärt einen unsterblichen als Lebensgefährten zu nehmen? Schreibstil: Ich mag einfach diese Ku... Inhalt: Hier geht es nicht direkt um die Argeneau-Familie, aber am Rande spielen sie doch etwas mit. Hauptfiguren sind die Rechtsanwältin Samantha Willan und der Vampirjäger Garrett Mortimer. Ob Sam sich wohl damit einverstanden erklärt einen unsterblichen als Lebensgefährten zu nehmen? Schreibstil: Ich mag einfach diese Kunst jedem Charakter so viel individuelles Leben einzuhauchen, dass er entweder sympathisch oder absolut unsympathisch ist und dennoch in seiner Welt vollkommen ist. Genau dies schafft Lynsay Sands in all ihren Büchern und Ralph Sander als Übersetzer. Auch hier ist die Atmosphäre perfekt und die Handlung fügt sich ohne Krämpfe problemlos ein. Der Ausdruck passt perfekt und es ist einfach eine Freude zu lesen. Charaktere: Sam ist ganz die Businessfrau und Mortimer ein vielbeschäftigter Jäger. Hier ergänzen sich die Protagonisten schon mal sehr gut. Anders als beim Aussehen, hier scheinen sie erst mal gar nicht zu harmonieren. Das Äußerlichkeiten aber Nebensache ist, wird in diesem Band besonders deutlich. Zwar sind alle Vampire perfekt, aber es gibt ja auch den Punkt, ob A und B aufgrund der Optik zusammen sind, hier ist es ganz klar: Die inneren Werte siegen! Cover: Das Cover ist, wie alle anderen der Reihe, niedlich gestaltet. Fazit: Eine romantisch-witzige Zwischengeschichte um neue Charaktere einfließen zu lassen. Für Fans der Reihe ein muss! Mir hat der Band gut gefallen und daher vergebe ich 5 Sterne und eine Leseempfehlung.

10. Teil der Argenaureihe
von Corinna aus der Nähe von Bremen am 11.09.2011
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Im 10. Teil der Vampirreihe von Lynsay Sands geht es um die Anwältin Sam, die zusammen mit ihren Schwestern Urlaub im Familiencottage macht. Sam arbeitet hart daran Seniorpartner in ihrer Kanzlei zu werden und der Urlaub kommt genau richtig. Gleichzeitig verbringen aber auch die Vampire Mortimer und Bricker eine Zeit im Nachbar... Im 10. Teil der Vampirreihe von Lynsay Sands geht es um die Anwältin Sam, die zusammen mit ihren Schwestern Urlaub im Familiencottage macht. Sam arbeitet hart daran Seniorpartner in ihrer Kanzlei zu werden und der Urlaub kommt genau richtig. Gleichzeitig verbringen aber auch die Vampire Mortimer und Bricker eine Zeit im Nachbarhaus, da es in der Gegend zu häufigen Zwischenfällen gekommen ist. Die Jäger sind auf der Suche nach dem Abtrünnigen und lernen die Frauen von nebenan schnell kennen. Ja, auch der 10. Teil dieser Reihe hat mir wie immer gut gefallen. Wie immer mag ich den leichten Schreibstil und fand auch in diesem Buch die Hauptpersonen sehr sympathisch. Allerdings kommt hier kein bekanntes Mitglied der Familie Argenau vor. Mortimer ist lediglich ein Jäger, den man aber bereits aus den vorangegangenen Büchern kennt. Wen dies nicht stört, der ist auch bei diesem Buch der Reihe genau richtig und kann sich auf gute Lesestunden freuen.


  • Artikelbild-0