Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Gräfin der Lüfte

Roman

(4)
»Nur wenige Bücher treffen so ins Herz wie dieses.« Elle
Ihre Schwestern machen sich über sie lustig, weil sie mit ihrem weichen Herzen so weltfremd ist. Im Palazzo der verarmten Adelsfamilie in Cagliari haust die junge Gräfin in der unscheinbarsten Wohnung, und das Leben spielt ihr auch sonst nicht gut mit. Bis sie eines Tages ihren phantasievollen Nachbarn näher kennenlernt. Drei Schwestern sind auf der verzweifelten Suche nach dem Glück. Noemi, die Älteste, träumt davon, die veräußerten Teile des Familienpalastes zurückzukaufen. Maddalena sehnt sich mit ihrem Mann leidenschaftlich nach einem Kind. Die jüngste Schwester wird wegen ihrer Ungeschicktheit als »Gräfin mit Ricotta-Händen« verspottet und macht sich Sorgen wegen ihres fünfjährigen Sohnes, der ständig wegläuft und von anderen Kindern gemieden wird. Doch das Blatt wendet sich für sie, als sie eines Tages ihren frisch geschiedenen Nachbarn kennenlernt. Der einfallsreiche Fluglehrer hat die rettende Idee, wie ihr Sohn Anerkennung und die junge Gräfin das Glück finden können.
Portrait
Milena Agus wurde als Kind sardischer Eltern in Genua geboren. Heute lebt sie in Cagliari, der Hauptstadt Sardiniens, und unterrichtet Italienisch und Geschichte an einer Berufsschule. Ihre beiden letzten Romane Die Frau im Mond und Die Flügelmeines Vaters waren internationale Bestsellererfolge. Auch Die Gräfin der Lüfte eroberte gleich nach Erscheinen die italienischen Bestsellerlisten und wurde von der Kritik gefeiert.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 128 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.02.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783455402674
Verlag Hoffmann und Campe
Dateigröße 1046 KB
Übersetzer Monika Köpfer
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Glückssucher“

Ulrike Seine, Thalia-Buchhandlung Lingen

Nach -Die Frau im Mond- und -Die Flügel meines Vaters- hat Milena Agus erneut ein wundervolles kleines Buch über das Glück und die Liebe geschrieben.
Drei Schwestern, allesamt verarmte Gräfinnen auf der Suche nach ihrem individuellen Glück. Jede von ihnen geht diese Suche anders an.... Lassen Sie sich überraschen!
Nach -Die Frau im Mond- und -Die Flügel meines Vaters- hat Milena Agus erneut ein wundervolles kleines Buch über das Glück und die Liebe geschrieben.
Drei Schwestern, allesamt verarmte Gräfinnen auf der Suche nach ihrem individuellen Glück. Jede von ihnen geht diese Suche anders an.... Lassen Sie sich überraschen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

sensibel,witzig und leicht
von Bani am 09.07.2013
Bewertet: Kunststoff-Einband

Ich mochte dieses Buch schon ab erste Seite, leicht zum lesen, witzig und sensibel zugleich, werde auch weitere Bücher von Milena Agus lesen, empfehlenswert.

Die Gräfin der Lüfte
von Kerstin Hirth aus Coesfeld am 11.10.2010
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Eine Geschichte über drei Schwestern wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Die älteste Schwester Noemi hat es sich zur Aufgabe gemacht, den alten Familienbesitz zurückzukaufen, Maddalena sehnt sich nach einem Kind und die jüngste Schwester ist in den Augen der anderen weltfremd. Alle Drei sind auf der Suche nach... Eine Geschichte über drei Schwestern wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Die älteste Schwester Noemi hat es sich zur Aufgabe gemacht, den alten Familienbesitz zurückzukaufen, Maddalena sehnt sich nach einem Kind und die jüngste Schwester ist in den Augen der anderen weltfremd. Alle Drei sind auf der Suche nach ihrem ganz persönlichen Glück. Ein wunderschöner Roman, den man nicht mehr aus der Hand legen möchte!