Meine Filiale

Das Stöckeheft

Dagmar Arzenbacher

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,80
11,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Hat jemand Langeweile? Braucht jemand ein Bastelbuch?
Nein. Denn hier sind.
100 Gedanken
100 Impulse
100 Möglichkeiten
. direkt vor Ihrer Nase. Oder besser: vor der Haustür.
Zum Beispiel Stöcke.

Sie kosten nichts. Und es ist ein Vergnügen, sie zu suchen und zu finden.
Stöcke sind Lernmaterial an sich. Es stecken nicht nur alle Naturphänomene in ihnen, sondern auch Mathematik, Physik, Botanik, Farbenlehre, Sinnesschulung, Materialerfahrung und Bewegungsaufforderung. Sie sind musikalisch, fordern Konstrukteure heraus, lassen die Puppen tanzen, laden zum Rollenspiel ein, zum Malen und Schreiben. Stöcke sind überlebenswichtig. Wie hätten wir ohne sie angeln, trieseln, trommeln, schnitzen und in der Pampe rühren können? Wussten Sie, dass
…ein Baumstumpf auch Stock genannt wird?
…ein Stock der feste, unverrückbare Rahmen von Fenstern und Türen ist?
…ein Stock eine umfangreiche, unregelmäßig geformte Gesteinsmasse ist?
…der Warenvorrat eines Unternehmens als Stock bezeichnet wird?
…eine schwedische Stadt mit Stock anfängt und mit holm aufhört?
…es einen Korallenstock und einen Salzstock gibt?
…der Haupttrieb einer Pflanze Stock heißt, zum Beispiel Rosenstock und Weinstock?
…der Bienenstock ursprünglich ein ausgehöhlter Klotz war?
…beim Hausbau früher nach Balken gezählt wurde und man deshalb im ersten oder vierten Stock wohnt?

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 48
Erscheinungsdatum 01.04.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86892-031-4
Verlag Verlag das netz
Maße (L/B/H) 28,2/19,6/1 cm
Gewicht 297 g
Abbildungen mit farbigen Fotos und Poster
Auflage 1. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0