Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Kristall der Träume

Roman

(8)

Eine große Saga voller Abenteuer und Spannung von der Bestsellerautorin Barbara Wood.
Ein magisch schimmernder Kristall, aus Sternenstaub entstanden: Über Generationen wird er weitergegeben, und es sind Frauen, die mit dem Kristall wagen, ihren Träumen zu folgen. Von den Savannen Afrikas zu den Arenen Roms, von Klöstern zu den Serails Arabiens und den Trecks im Wilden Westen gelingt es ihnen, ihren Weg zu finden – bis in die heutige Zeit.

Portrait

BARBARA WOOD ist international als Bestsellerautorin bekannt. Allein im deutschsprachigen Raum liegt die Gesamtauflage ihrer Romane weit über 14 Millionen, mit Erfolgen wie ›Rote Sonne, schwarzes Land‹, ›Traumzeit‹, ›Kristall der Träume‹ und ›Dieses goldene Land‹. 2002 wurde sie für ihren Roman ›Himmelsfeuer‹ mit dem Corine-Preis ausgezeichnet. Barbara Wood stammt aus England, lebt aber seit langem in den USA in Kalifornien.

Literaturpreise:

u.a. Corine-Leserpreis 2002

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 560 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.06.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783104002385
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 1299 KB
Übersetzer Susanne Dickerhof-Kranz
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
2
0
0
0

Sehr Interessantes und kurzweiliges Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Großgmain am 19.07.2017

Ich mag diese Art von Büchern, wo sich die Handlung um eine bestimmte Person, oder wie in diesem Fall, einen Gegenstand aufbaut. Man erlebt seine Geschichte.

Fantastische Zeitreise
von einer Kundin/einem Kunden am 02.11.2012
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Idee dieses Romans ist wirklich originell: Anhand eines Kristalls, der über Jahrhunderte hinweg weitergegeben wird, werden Geschichten von jungen Frauen aus allen Epochen erzählt. Für jede von ihnen ist der Stein etwas Besonderes. Er gibt ihnen in schwierigen Zeiten Kraft, dient als Wegweiser und wird sogar als Heilmittel... Die Idee dieses Romans ist wirklich originell: Anhand eines Kristalls, der über Jahrhunderte hinweg weitergegeben wird, werden Geschichten von jungen Frauen aus allen Epochen erzählt. Für jede von ihnen ist der Stein etwas Besonderes. Er gibt ihnen in schwierigen Zeiten Kraft, dient als Wegweiser und wird sogar als Heilmittel angesehen. Jede einzelne Geschichte erzählt ein Einzelschicksaal, gibt Einblicke in die Lebensart (und das über Jahrhunderte hinweg!) der Menschen damals und dadurch dass sie in sich geschlossen ist, kann man das Buch auch mal für ein paar Tage zur Seite legen und problemlos wieder anknüpfen. Für mich war es eine Reise durch die Zeit und die Geschichte, bei der ich viel über die Völker und ihre Kulturen gelernt habe. So kann Geschichte spannend und interessant vermittelt werden!

Eindrückliche Reise durch die Zeit!
von einer Kundin/einem Kunden am 20.09.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch habe ich etwa mit 13 Jahren das erste Mal (seither immer mal wieder) gelesen und es ist heute immer noch ein Liebling von mir :) In mehreren Geschichten erzählt uns Barbara Wood hier die Geschichte starker Frauen (zweimal auch von Männern), die über die Epochen und Zeitalter... Dieses Buch habe ich etwa mit 13 Jahren das erste Mal (seither immer mal wieder) gelesen und es ist heute immer noch ein Liebling von mir :) In mehreren Geschichten erzählt uns Barbara Wood hier die Geschichte starker Frauen (zweimal auch von Männern), die über die Epochen und Zeitalter hinweg durch eines verbunden sind: Einen wunderschönen Kristall der vor Urzeiten per Meteorit auf die Erde gelangt ist. Jede Figur hat auf die eine oder andere Art mit dem Stein zu tun, manchesmal als Hauptelement, manchmal auch mehr am Rande. Von der Steinzeit in Afrika, bis ins Antike Rom, nach China, nach Deutschland, in den wilden Westen und in ein Kloster und andere Orte führt uns die Geschichte und man wird jedes mal sofort in die einzelnen Schicksale hineingezogen. Jede Geschichte für sich ist sehr gut geschrieben und spannend und das ganze Buch an sich ist einfach wunderbares Gesamtpaket, das ich jedem Fan historischer Bücher empfehlen kann :D