Meine Filiale

Ein Leben

Eine Biografie

Jutta Mühlbrod

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,80
10,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Im ersten Teil des Manuskriptes beschreibt die Autorin
schwere Jahre in der sowjetisch besetzten Zone Deutschlands,
die aber doch in der Erinnerung vom Zauber der
Jugend aufgehellt werden. Sie beschreibt die Verhaftung
des Vaters durch die Russen und ihren späteren Gang
über die grüne Grenze.
Der lange mittlere Teil des Lebens wird nur kurz erwähnt.
Im dritten Teil beschreibt sie die Periode vom 61. bis
zum 75. Lebensjahr.
Wahrheitsgemäß erzählt sie, wie sie eine späte Liebe
suchte und fand, mit ihr lebte und den schleichenden
Beginn der Altersdemenz erleben musste. Sie berichtet,
dass der die offizielle Betreuung beantragende Sohn seinen
Vater gegen ihren Willen und ohne ihr Wissen, ihre
kurze Abwesenheit nutzend, mit in seinen ca. 600 km
entfernten Wohnort Berlin nahm, dort in einem geschlossenen
Pflegeheim unterbrachte und ihr die Auskunft über
den Namen des Pflegeheimes verweigerte. Weiterhin
berichtet sie von ihrem 3 Monate währenden Kampf in
der ersten Zeit um eine Weiterführung ihres gemeinsamen
Lebens mit ihrem Lebensgefährten und später um die
Bekanntgabe seines jetzigen Wohnortes. Nachdem es ihr
endlich gelungen war, den Aufenthaltsort herauszufinden,
musste sie um einen kurzen Besuch und die Möglichkeit,
sich von ihrem Lebensgefährten zu verabschieden, weiter
kämpfen. Auch hierüber berichtet sie.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 68
Erscheinungsdatum 22.01.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86812-161-2
Verlag Mauer Verlag
Maße (L/B/H) 19,1/12,6/1,3 cm
Gewicht 83 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0