Tiere und Töne

Auf Spurensuche in Händels Opern

(2)
Tiere und Töne – das gibt es in der Oper, in Händels Arien. Wenn Donna Leon sich weder bekochen lässt noch Krimis schreibt, dann hört sie Musik. Im vorliegenden Buch sind ihre Lieblingsarien versammelt, begleitet von 12 fabelhaften Texten über Löwe, Nachtigall, Frosch, Elefant und viele mehr. Illustriert von Michael Sowa. Mit einer CD: 12 Händel-Arien, ›Il Complesso Barocco‹, dirigiert von Alan Curtis.
Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 13.12.10
Schmeißen Sie doch mal Ihre Lieblingsmusik auf den Markt und schreiben ein paar Gedanken dazu, die Sie bewegen. Fertig ist die Gelddruckmaschine. Schön wär?s. Doch halt, wenn man den zugkräftigen Namen Donna Leon trägt, kann man das natürlich und dabei fein die Scheinchen einfahren, die das Millionärsleben noch schöner machen. Dann hat man noch mehr Zeit, um solch ein Buch zu schreiben. Wenn jemand Qualität veröffentlicht, dann muss man das würdigen, doch wenn man immer mehr solche Bücher veröffentlich, dann fragt man sich schon, was Donna Leon da geritten hat. Erst schreibt sie über ?ihr? Venedig?, dann über ihre Lieblingsrezepte, nun über ihre Lieblingsmusik. Wo landet der Buchmarkt, wenn man von jedem Autor, diese Art von Büchern veröffentlicht? Im Nachtmittagsprogramm der privaten Fernsehsender.
Portrait
Michael Sowa wurde 1945 in Berlin geboren und studierte von 1965 bis 1972 an der dortigen Hochschule für bildende Künste. Er schuf Illustrationen für ›Titanic‹, ›Die Zeit‹, den ›New Yorker‹ und für zahlreiche Bücher. 1995 wurde er mit dem Olaf-Gulbransson-Preis ausgezeichnet. 2004 erhielt er für das Buch ›Prinz Tamino‹ den Berliner Buchpreis in der Kategorie Kinderbuch.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 23.11.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-06763-7
Verlag Diogenes Verlag AG
Maße (L/B/H) 18,6/14,7/1,8 cm
Gewicht 341 g
Originaltitel Händel's Bestiary
Abbildungen mit Farbabbildungen
Auflage 1
Illustrator Michael Sowa
Übersetzer Werner Schmitz
Verkaufsrang 98.310
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Tiere und Töne

Tiere und Töne

von Donna Leon
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
+
=
Kurioses aus Venedig

Kurioses aus Venedig

von Donna Leon
Buch (gebundene Ausgabe)
16,90
+
=

für

36,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Für alle Klassikliebhaber!
von einer Kundin/einem Kunden am 08.01.2011

Die Händel-Verehrerin erklärt Tugenden und Laster der Tiere und wie es zu ihrem Ruf und Vorurteilen kam. 12 Arien in denen sich lauter Fabelwesen tummeln, gibt es zum Anhören dazu.

Leon, Tiere und Töne
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 25.11.2010

An diesem kleinen, dünnen Buch ist alles überzeugend, schön und geradezu perfekt: Die witzigen und dabei sehr kenntnisreichen Texte von Leon über die Händelarien, in denen Tiere erwähnt werden. Die bezaubernden Bilder von Michael Sowa (Die Bienen auf S. 47!!). Und die beigefügte CD mit über 60 Minuten Arien:Die... An diesem kleinen, dünnen Buch ist alles überzeugend, schön und geradezu perfekt: Die witzigen und dabei sehr kenntnisreichen Texte von Leon über die Händelarien, in denen Tiere erwähnt werden. Die bezaubernden Bilder von Michael Sowa (Die Bienen auf S. 47!!). Und die beigefügte CD mit über 60 Minuten Arien:Die reine und pure "Himmelsmusik". Alle drei Zutaten machen dieses Buch zu einer Kostbarkeit ersten Ranges!