Warenkorb
 

Praxisorientierte Volkswirtschaft für das berufliche Gymnasium

In dieser VWL werden das gesamtwirtschaftliche Geschehen, die Erscheinungsformen, Motive und Konsequenzen des Handelns der wirtschaftlichen Akteure systematisch beschrieben, erklärt und erläutert. Insbesondere das Denken in Strukturzusammenhängen wird gefördert, indem Verknüpfungen hergestellt, aktuelle Probleme einbezogen und zahlreiche Beispiele aus der Lebens- und Arbeitswelt angeführt werden. Insgesamt gesehen tritt dieses Buch dem Ruf des Faches VWL, eine farblose Wissenschaft zu sein, selbstbewusst entgegen. Nicht zuletzt das ansprechende Layout vermag das Interesse am Fach (wieder) zu wecken. Das Buch entspricht zudem weitestgehend den Lehrplanvorgaben für die FOS in NRW.
Am Ende eines jeden Abschnittes werden neben umfangreichen - zumeist praxisorientierten - Übungsaufgaben konkrete Unterrichtsvorschläge (z. B. Projektaufgaben, Rollenspiele, Mind-Mapping, Lernspiele) unterbreitet. Kurze Zusammenfassungen am Ende eines jeden Kapitels sowie ein übersichtliches Layout und die einprägende Farbgestaltung erleichtern das Arbeiten mit dem Buch. Außerdem ist dem Hauptteil ein einleitendes Kapitel zu verschiedenen Unterrichtsmethoden vorangestellt worden.
Neu in der 13. Auflage: Aktualisierung des Text und Datenmaterials - UWG-Novelle 2015 - Anpassung der Zahlungsbilanz an die neue Methodik und Systematik.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Das vorliegende Lehrbuch ist sowohl hinsichtlich der Fachinhalte als auch der didaktischen
    Aufbereitung den neuesten Rahmenrichtlinien für das Unterrichtsfach Volkswirtschaftslehre
    im Fachgymnasium - Wirtschaft - angeglichen und entspricht dem aktuellsten Stand der
    Wissenschaft und Rechtsprechung.
    Die neuen Rahmenrichtlinien betonen als fundamentales Ziel dieser Schulform neben der
    beruflichen Bildung und einer umfassenden Handlungskompetenz auch die Förderung der
    allgemeinen Studierfähigkeit der Schülerinnen und Schüler.
    Als wesentliche Aufgabe des Faches Volkswirtschaftslehre fordern die Rahmenrichtlinien explizit
    die Beschreibung und Erklärung des gesamtwirtschaftlichen Geschehens, die Systematisierung
    der Erscheinungsformen, Motive und Konsequenzen des Handelns der wirtschaftlichen
    Akteure und daraus abgeleitet das Aufzeigen von Möglichkeiten zur Zielentwicklung, Modellgestaltung
    und Prognose. Für den Unterricht folgt hieraus, dass er problemorientiert ausgerichtet
    sein soll, dass das Denken in Strukturzusammenhängen zu vermitteln ist und dass die Einbeziehung
    aktueller Probleme die unumgängliche Verbindung zur Realität darstellt. Zu den Besonderheiten
    des Faches gehören das Arbeiten in Modellen und die Berücksichtigung unterschiedlicher
    Erklärungsansätze, die reflektiert und beurteilt werden sollen. Hierbei sollen Projektarbeiten
    sowie Präsentations- und Moderationsverfahren in den Unterricht integriert werden.
    Das vorliegende Lehrbuch hat es sich zur primären Aufgabe gemacht, diesen in den Rahmenrichtlinien
    formulierten Anforderungen Rechnung zu tragen. So werden die von den Lernenden
    oft als sehr trocken, wenig zugänglich und viel zu theoretisch empfundenen Inhalte der Volkswirtschaftslehre
    nicht nur auf dem derzeitigen Stand der Wissenschaft dargestellt, sondern
    vielmehr durch entsprechende Beispiele aus der Lebens- und Arbeitswelt sowie anhand aktueller
    Zeitungsmeldungen führender Wirtschaftszeitungen in Deutschland verständlich und
    praxisorientiert vermittelt. Dies soll einen Beitrag dazu liefern, dass auch im Bereich der Volkswirtschaftslehre
    zumindest ein gewisses Interesse - vielleicht sogar Begeisterung - für dieses
    Fach und ein wenig mehr Freude beim Lernen geweckt werden kann.
    Des Weiteren werden am Ende eines jeden Abschnitts neben umfangreichen - zumeist praxisorientierten
    - Übungsaufgaben konventioneller und programmierter Art konkrete Unterrichtsvorschläge
    (z. B. Projektaufgaben, Rollenspiele, Mindmapping, Lernspiele) unterbreitet.
    Um den Umgang und die Arbeit mit dem Lehrbuch zu erleichtern und praktische Anregungen
    zur exemplarischen problem- und handlungsorientierten Unterrichtsgestaltung zu geben,
    wurde ein Kapitel zu verschiedenen Unterrichtsmethoden vorangestellt.
  • Einordnung und Methode der VWL
    Grundlage des Handelns in Wirtschaftsmodellen
    Wirtschaftsprozesse in der sozialen Marktwirtschaft
    wirtschaftliches Handeln auf Gütermärkten
    Aufrechterhaltung des Wettbewerbs als VorausSetzung für eine marktwirtschaftliche Ordnung
    Grundlagen der Wirtschaftspolitik
    Arbeitsmarkt - Strukturen und Entwicklungen
    Wirtschaftswachstum und Konjunkturpolitik
    Stabilität des Preisniveaus
    Struktur-, Sozial-, Umweltpolitik
    internationale Wirtschaftsbeziehungen und Währungspolitik Wirtschaftspolitik in der EU: Harmonisierung des Wettbewerbs und der Außenwirtschaftspolitik. -
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 572
Erscheinungsdatum 04.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8120-0064-2
Verlag Merkur Verlag
Maße (L/B/H) 23,8/17,2/3,3 cm
Gewicht 970 g
Abbildungen mit zum Teil zweifarb. Abbildungen 24 cm
Auflage 13. Auflage
Schulformen Gymnasium
Unterrichtsfächer Volkswirtschaftslehre
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
38,80
38,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.