Not the yellow from the egg

Englisch lernen mit den Promis. Feature. Gesprochen v. Ulrich Bauer

(2)
Ob man wie Günther Oettinger so viele Vokale wie möglich ignoriert ("Sere are in örop kwit dfrnt trddsschns") oder heimische Lebensweisheiten verenglischt ("We are all sitting in one boat.") Oder ob man gleich nur ausnahmsweise Englisch spricht wie Guido Westerwelle ("Se foll of se woll und the Aufschwung is da").Politiker und Promis: die haben es geschafft, aus denen ist was geworden, die bewegen sich mühelos auf den großen Bühnen der Welt. Was also liegt näher, als sich an ihnen ein Beispiel zu nehmen? Und da fängt man doch am besten mit ihren Fremdsprachenkenntnissen an. Aber Achtung: Englisch lernen von den Promis erfordert Kreativität und Einfühlungsvermögen. Lernen Sie Englisch mit "Not the yellow from the egg" und die Beachtung auf dem internationalen Parkett ist Ihnen sicher.

Portrait
Uli Bauer ging nach seiner Schulzeit auf die Jazzschule in München und ergriff danach die Bühnenlaufbahn mit dem Revuekabarett "Blackout". Er war als Kabarettist unter anderem für die Münchner Lach- und Schießgesellschaft tätig. 1994 bis 2009 schrieb er als Co-Autor das Singspiel beim Münchner Nockherberg, bei dem er selbst auch bis 2009 SPD-Oberbürgermeister Christian Ude verkörperte. Daneben tritt er regelmäßig im Doppel mit Christian Ude auf.

Uli Bauer ging nach seiner Schulzeit auf die Jazzschule in München und ergriff danach die Bühnenlaufbahn mit dem Revuekabarett "Blackout". Er war als Kabarettist unter anderem für die Münchner Lach- und Schießgesellschaft tätig. 1994 bis 2009 schrieb er als Co-Autor das Singspiel beim Münchner Nockherberg, bei dem er selbst auch bis 2009 SPD-Oberbürgermeister Christian Ude verkörperte. Daneben tritt er regelmäßig im Doppel mit Christian Ude auf.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Ulrich Bauer
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 16.07.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783867175654
Genre Humor, Satire, Kabarett, Comedy
Verlag DHV Der Hoerverlag
Spieldauer 50 Minuten
Hörbuch (CD)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 5 - 7 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Not the yellow from the egg

Not the yellow from the egg

von Ulrich Bauer
(2)
Hörbuch (CD)
13,99
+
=
PONS Wortschatz-Hörtraining Englisch mit Begleitheft und MP3-CD

PONS Wortschatz-Hörtraining Englisch mit Begleitheft und MP3-CD

Hörbuch (CD)
8,09
+
=

für

22,08

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Learning english- oder so...“

Alice Steinke, Thalia-Buchhandlung Plauen

Englisch lernen mal anders: lassen wir uns von den Promis inspirieren, wie man ganz schnell und einfach Englisch lernen kann. Versuchen wir es zum Beispiel mit Neologismen, oder reden so schnell das es eh keiner versteht.
"Not the yellow from the egg" ist eine lustige CD, listening comprehension eben mal anders. Und ein kleines, lustiges Lied gibt es obendrauf.
Englisch lernen mal anders: lassen wir uns von den Promis inspirieren, wie man ganz schnell und einfach Englisch lernen kann. Versuchen wir es zum Beispiel mit Neologismen, oder reden so schnell das es eh keiner versteht.
"Not the yellow from the egg" ist eine lustige CD, listening comprehension eben mal anders. Und ein kleines, lustiges Lied gibt es obendrauf.

„Zum Brüllen komisch!“

Saidjah Hauck, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Günter Oettinger hilft Uli Bauer dabei uns " New English" beizubringen. Mit witzigen Wortschöpfungen, seltsame Ausprachen und wörtlich übersetzten Redewendungen lernen wir eine vereinfachte Sprache die viel Spaß macht.
Es ist zum Brüllen komisch zu hören wie "Westerwave, Matthäus & Co" ihre Englischkenntnisse zum Besten geben.
Günter Oettinger hilft Uli Bauer dabei uns " New English" beizubringen. Mit witzigen Wortschöpfungen, seltsame Ausprachen und wörtlich übersetzten Redewendungen lernen wir eine vereinfachte Sprache die viel Spaß macht.
Es ist zum Brüllen komisch zu hören wie "Westerwave, Matthäus & Co" ihre Englischkenntnisse zum Besten geben.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0