• Shaolin - Du musst nicht kämpfen, um zu siegen!

Shaolin - Du musst nicht kämpfen, um zu siegen!

Mit der Kraft des Denkens zu Ruhe, Klarheit und innerer Stärke

9,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

(13)

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

eBook (ePUB)

9,99 €

Hörbuch-Download

13,95 €

Inhalt und Details

Wie schön wäre es, eine Gehaltsforderung künftig entschlossen und souverän begründen zu können; in einem Streit gelassen zu bleiben und trotzdem die eigene Position überzeugend zu vertreten. Jeder Mensch verfügt über die innere Kraft dafür. Er muss sie nur aufspüren und sinnvoll einsetzen. Die wahren Meister in dieser Kunst sind die legendären Shaolin-Mönche. Sie verstehen es, mit Hilfe bestimmter Prinzipien die Kraft ihrer Gedanken so zu bündeln, dass sie jedes Ziel – ob mental oder körperlich – erreichen.

Der ehemalige Shaolin-Schüler Bernhard Moestl enthüllt in diesem Buch die zwölf wertvollsten Shaolin-Prinzipien. Er erklärt ihre praktische Bedeutung und Umsetzung im Alltag.
  • Einband

    Taschenbuch

  • Seitenzahl

    271

  • Erscheinungsdatum

    13.12.2010

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-426-78398-6

Beschreibung & Medien

Artikeldetails

  • Einband

    Taschenbuch

  • Seitenzahl

    271

  • Erscheinungsdatum

    13.12.2010

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-426-78398-6

  • Verlag Knaur Taschenbuch
  • Maße (L/B/H)

    18,8/12,3/2,2 cm

  • Gewicht

    267 g

  • Auflage

    17. Auflage

  • Verkaufsrang

    1360

Buchhändler-Empfehlungen

S. Christ, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Östliche Selbstfindung der etwas anderen Art. Für alle, die innere Ruhe und Stärke finden möchten, ist dies eine Pflichtlektüre - mit vielen praktischen Übungen.

Zwölf Lebensprinzipien

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Bernhard Moestl gelingt es überzeugend 12 Lebensprinzipien der Shaolinmönche aus China für unseren Alltag aufbereitet nahe zu bringen. Die Übungen sind sehr schön praktisch orientiert und erweisen sich als hilfreich. Wobei man manche Selbsterkenntnis hat. Eine spannende Reise zu sich selbst.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
9
4
0
0
0

guter Ratgeber
von einer Kundin/einem Kunden aus Bürs am 02.03.2020

wertvolle Tipps, kombiniert mit interessanten Zitaten und direkten Fragen und Aufgaben an den Leser.

Kämpfen Sie noch gegen sich selbst oder haben Sie ihre innere Stärke gefunden?
von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 07.05.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein grandioser Autor, der es immer auf den Punkt bringt. Mit einfachen Tipps und Erzählungen, schafft er es uns den Weg zu Achtsamkeit und Gelassenheit zu zeigen. Genießen Sie den Moment und finden Sie Ihre innere Stärke. Lernen Sie, dass sie die Dinge die sie nicht ändern können annehmen müssen um an Ihnen zu wachsen. Nur so k... Ein grandioser Autor, der es immer auf den Punkt bringt. Mit einfachen Tipps und Erzählungen, schafft er es uns den Weg zu Achtsamkeit und Gelassenheit zu zeigen. Genießen Sie den Moment und finden Sie Ihre innere Stärke. Lernen Sie, dass sie die Dinge die sie nicht ändern können annehmen müssen um an Ihnen zu wachsen. Nur so können wir das Leben in Glück meistern.

Du musst nicht kämpfen, um zu siegen
von einer Kundin/einem Kunden am 10.11.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der Titel des Buches und die zentrale Aussage des Buches zieht sich durch das ganze Buch: „Du musst nicht kämpfen um zu siegen. Mit diesem Credo geht der Autor sehr geschickt vor und ködert uns mit Kapiteln wie Gelassenheit und Achtsamkeit. Kontemplation ist das tiefe Nachdenken und Reflektieren über ein Thema und genau da setzt... Der Titel des Buches und die zentrale Aussage des Buches zieht sich durch das ganze Buch: „Du musst nicht kämpfen um zu siegen. Mit diesem Credo geht der Autor sehr geschickt vor und ködert uns mit Kapiteln wie Gelassenheit und Achtsamkeit. Kontemplation ist das tiefe Nachdenken und Reflektieren über ein Thema und genau da setzt der Autor an und ladet den geneigten Leser ein, sich Gedanken zu machen und zu notieren. Auch wenn das Buch oft ein bisschen zu oberflächig erscheint, schaffen gerade die immer wiederkehrenden Weisheiten und Zitate den Bogen zum Alltag zu spannen. So zeigt Bernhard Moestl einen wunderbaren Weg, östliche Gelassenheit in den Alltag zu integrieren.

Die Leseprobe wird geladen.
  • Artikelbild-0