Die Fußball-Matrix

Auf der Suche nach dem perfekten Spiel

Christoph Biermann

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

8,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

16,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

»Das aufregendste deutschsprachige Fußballbuch« (Frankfurter Rundschau) – der Bestseller jetzt als KiWi-Paperback

Christoph Biermanns verblüffendes und außergewöhnliches Fußballbuch hat bei Lesern und Kritikern für Furore gesorgt. Der Autor hat sich auf die Suche nach dem perfekten Spiel und der Formel für den Sieg gemacht. Dazu hat er nicht nur mit Felix Magath über Schach gesprochen und sich mit Experten und Analytikern in Fußballdaten vertieft, sondern auch die Wahrscheinlichkeitsrechnung auf das Spiel angewendet.

Fußball ist das beste Spiel, weil seine Idee so einfach ist. Zugleich sind seine Möglichkeiten komplex und unerschöpflich. Diese Komplexität aber wird am Computer in ganz neuen Tiefen analysiert, seit das Spiel seine digitale Wende erlebt hat. Die Fortschritte werden die Suche nach Spielern revolutionieren und vermutlich auch unser Verständnis des Spiels selbst. Dieses Buch beschreibt den Stand der Dinge und zugleich das Entstehen einer neuen Fußballwissenschaft, die das Spiel nach bislang noch unbekannten Mustern durchsucht.

Wir werden von alten Meinungen Abschied nehmen müssen, werden aber smartere Antworten darauf geben können, wie es zu Sieg und Niederlage kommt. Dieses Buch soll den Spaß am Fußball steigern helfen, weil es die Diskussionen darüber noch interessanter macht.

Christoph Biermann, einer der profiliertesten Fußballjournalisten Deutschlands, widmet sich in seinen Artikeln und Büchern dem Spiel stets auf kenntnisreiche und unterhaltsame Weise. »Die Fußball-Matrix« mag heute noch wie Science-Fiction klingen, aber die dort beschriebenen Ideen werden im Fußball schon bald selbstverständlich sein.

"Christoph Biermann hat ein höchst erstaunliches Buch geschrieben über die fußballerische Moderne." Phillip Köster, 11 Freunde

Christoph Biermann, geboren 1960 in Krefeld. Lebt in Berlin und arbeitete für die taz, Stern, DIE ZEIT und war Redakteur bei der Süddeutschen Zeitung und beim SPIEGEL. Seit 2010 beim Fußballmagazin 11FREUNDE, inzwischen als Reporter. Biermann gehört seit Jahren zu den profiliertesten Fußballjournalisten Deutschlands und hat zahlreiche Bücher zum Thema Fußball veröffentlicht. »Die Fußball-Matrix« wurde 2011 zum »Fußballbuch des Jahres« gewählt. 2013 erschien »Fast alles über 50 Jahre Bundesliga« (KiWi 1303), 2014 »Wenn wir vom Fußball träumen«.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 19.08.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-04253-5
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 19,2/12,5/1,8 cm
Gewicht 202 g
Auflage 4. Auflage

Buchhändler-Empfehlungen

Für Kenner und Kicker Pflichtlektüre!

Frank Wehrmann, Thalia-Buchhandlung Peine

Von Christoph Biermann, dem besten deutschen Fußballjournalisten von der F.A.Z, kommt das wahrscheinlich intelligenteste, tiefschürfendste und lesenswerteste Buch über den modernen Fußball und all die damit verbundenen Entwicklungen. Ein Buch für Kenner und Kicker.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0