Warenkorb
 

Der Purpurhimmel

Roman. Originalausgabe

(2)

1778: Das Leben der Offizierstochter Olivia Kilbourne ändert sich schlagartig, als ihr Vater nach Gibraltar versetzt wird. Ihre Eltern entzweien sich, ihre Geschwister scheinen etwas vor ihr zu verbergen, und der Offizier Sir John Retallick drängt sie in eine Ehe. Trotz der Unnahbarkeit, die ihn umgibt, verliebt sich Olivia in ihn. Als es zur Belagerung von Gibraltar kommt, spitzt sich ihr Schicksal jedoch dramatisch zu. Ein düsteres Geheimnis verbindet John und ihre Familie, und Olivia wird hineingezogen in ein Spiel um Vergeltung, Intrigen und Verrat.

Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 02.05.11
Die deutsche Autorin Laila El Omari hat schon ganz große Geschichten erzählt, darunter Die englische Erbin, Der Duft von Sandelholz und Tage des Monsuns. Sie entführt den Leser immer in eine andere Welt aus einem anderen Jahrhundert. Gekonnt verknüpft sie historische Details mit einer Vom-Winde-verweht-breit angelegten Geschichte. Ihr neuer Roman macht da keine Ausnahme. Der Purpurhimmel ist ein Werk voller Kraft, Gefühl, Schicksalswendungen, Krieg und Liebe. Laila El Omari versteht es, ganz großes Lesekino entstehen zu lassen. Lassen Sie sich von Laila El Omari in eine vergangene Zeit entführen, Sie werden jede Seite davon genießen.
Portrait

Laila El Omari, geboren in Münster als Kind eines palästinensischen Vaters und einer deutschen Mutter, studierte Orientalistik, Germanistik und Politikwissenschaften in Münster und Bonn. Die Autorin lebt heute mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Bonn, sie arbeitet bereits an ihrem nächsten Roman.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 725
Erscheinungsdatum 07.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-50674-5
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18,3/11,9/4,5 cm
Gewicht 465 g
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Exotische Orte und ein dunkles Geheimnis!“

Stefanie Schalles, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Laila el Omari schafft es immer wieder ihre Leser in eine exotische, farbenprächtige Welt zu Entführern. Krieg, Liebe, Drama und ein düsteres Geheimnis machen dieses Buch absolut lesenswert. Laila el Omari schafft es immer wieder ihre Leser in eine exotische, farbenprächtige Welt zu Entführern. Krieg, Liebe, Drama und ein düsteres Geheimnis machen dieses Buch absolut lesenswert.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Dramatische Familiengeschichte
von Barbara Lehner aus Salzburg am 27.04.2011

Durch die Versetzung des Vaters und des Bruders nach Gibraltar wird das Leben der gesamten Familie Kilbourne auf den Kopf gestellt. Die junge Olivia wird dadurch nicht nur aus ihrer gewohnten Umgebung gerissen sondern auch in den Strudel der Intrigen ihrer Familie hinein gezogen. In Gibraltar wird sie durch... Durch die Versetzung des Vaters und des Bruders nach Gibraltar wird das Leben der gesamten Familie Kilbourne auf den Kopf gestellt. Die junge Olivia wird dadurch nicht nur aus ihrer gewohnten Umgebung gerissen sondern auch in den Strudel der Intrigen ihrer Familie hinein gezogen. In Gibraltar wird sie durch John Retallick in eine Ehe gezwungen die absolut unglücklich verläuft, dennoch verliebt sie sich in diesen Mann und beginnt nach und nach die Geheimnisse ihrer Familie die sie mit John verbindet auf zu klären. Diese sehr spannende und packende Geschichte ist dadurch gekennzeichnet, dass man durch diese Stückchenweise Aufklärung der gesamten Umstände dieses Buch benahe nicht mehr zu Seite legen kann. Die Charaktere sind sehr schillernd beschrieben und man hat von Anfang an Mitgefühl bzw. auch Abneigung gegen die einzelnen Mitwirkenden. Absolut großartig verschachtelte Geschichte