Meine Filiale

Play Piano / Play Piano - Die Klavierschule

Klavierbücher von Margret Feils / Die ABC-Methode für Erwachsene, Jugendliche und Kinder, Anfänger und Wiedereinsteiger

Margret Feils

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
29,90
29,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Die Klavierschule PLAY PIANO richtet sich an alle Jugendlichen, Erwachsenen und auch Kinder, die das Klavierspiel erst lernen möchten oder wieder neu einsteigen wollen. Durch die aus der Praxis entwickelte ABC-Methode kommt man auch ohne Vorkenntnisse schnell zum Klavierspiel und zu ersten Erfolgen. Über 100 motivierende und langsam im Schwierigkeitsgrad ansteigende Originalkompositionen sowie Titel aus Rock, Pop, Blues und Klassik sind in den 192 Seiten enthalten.

- Alle Titel auf 2 CDs UND als Slow-Version zum langsamen Mitüben
- Basiswissen Musiktheorie
- Übetipps aus der Praxis
- Mit QR-Codes im Buch gelangt man noch schneller per Smartphone zu der passenden Slow-Version
- Notenspicker und Tastenspicker als Lernhilfe
- Übetastatur zum mentalen Training

Margret Feils studierte Musik an der Universität in Köln. Nach erster Berufserfahrung an verschiedenen Musikschulen arbeitet sie seit 30 Jahren als selbständige Klavierpädagogin und Autorin.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 09.09.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-87252-355-6
Verlag Gerig Musikverlage
Maße (L/B/H) 29,8/21,2/1,5 cm
Gewicht 655 g
Abbildungen mit Noten und Abbildungen
Auflage 3. korr. Auflage
Verkaufsrang 28084

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • INHALT:
    Spiel nach Fingersatz auf schwarzen Tasten
    1. Merryly we roll along
    2. Big Ben
    3. Swing Low
    Freies Spiel mit den schwarzen Tasten
    Das Tasten-ABC — Die Namen der Töne
    Spiel nach Tonnamen
    4. Always look on the bright side of life
    5. Wade in the water
    6. Happy birthday to you
    Spiel nach Fingersatz auf weißen Tasten
    7. Always look on the bright side of life
    8. Ode an die Freude
    Mit beiden Händen spielen
    9. Sur le pont d‘Avignon
    10. Happy birthday to you
    11. Michael row the boat ashore
    12. Europa-Melodie
    Das Noten-ABC — Töne notieren
    Die Tonhöhe
    Das Noten-ABC
    Der Bass- und der Violinschlüssel
    Die Tonlänge
    Der Takt, das Tempo
    Mit Noten spielen
    13. abcdefg
    14. abc..ee
    Legato: „Der singende Bogen”
    Staccato: „Der springende Punkt”
    15. abc im Dreier — Staccato, Legato
    16. Linu Leinem — piano
    17. Sieben Tage lang — forte
    18. Najanaja — Auftakt
    19. Kumbaja, my Lord — punktierte Noten
    20. Amazing Grace — Triole
    Melodien mit Begleitung
    21. abc ok!
    Dynamik: Von lauten und leisen Tönen
    22. Boule — Dynamik
    23. ABc auch ok! — Großes A
    Noten lesen leicht gemacht
    24. Once again — Wiederholungszeichen
    25. Gimmi Three — Oktavierungszeichen
    26. Alle die mit uns auf Kaperfahrt... — Terzen
    27. O when the saints go... — Haltebogen
    Tonabstände — Intervalle
    28. Inter-Waltz — Da Capo al fine
    29. Halleluja — Phrasierungsbögen
    30. Präludium in C — Riterdando
    Erhöhte und erniedrigte Töne — Die schwarzen Tasten
    Wer b sagt kann auch bes sagen
    31. Aura Lee — gis
    32. Rock ‘n‘ Roll — sforzato
    33. Blues — bes, es und fis
    34. Coffee Blues — slide
    35. Mr. Brown — b und
    36. It‘s raining cats and dogs — Ostinato
    Neue Tonlagen
    37. Folk-Dance — a-Lage
    38. A Position!
    39. Shorts — Punktierte Viertel
    40. Syndy‘s Cope — Synkopen
    Die ternäre Spielweise
    Binär-Ternär und 12Achtel
    41. Rollon — ternär
    Dur-Tonleiter und die Intervalle
    Daumen untersetzen, Finger übersetzen
    Die C-Dur-Tonleiter
    Die F-Dur-Tonleiter
    Die G-Dur-Tonleiter
    42. Winter Morning — Vorzeichen b = bes
    43. Blue Bass — Portato
    44. Et Voila — f = fis
    45. Blue Green
    Harmonische Töne: Dreiklänge
    Dur- und Moll-Dreiklänge
    46. Airo — Das rechte Pedal
    47. Drei Klänge — Ped. Simile
    Stummer Fingerwechsel — Überspringen von Tasten
    48. Road No. 3
    49. Zauberecho
    50. Blues du lapin — Wiederholungsangabe
    51. Boogie for fun
    52. Solitude — binäres Spiel
    Kleiner Pedalkurs: Mit Hand und Fuß
    53. Im Sonnenschein
    54. Für Chris — Arpeggio
    Umkehrung von Dreiklängen — Akkordumkehrungen
    55. Slam — senza ped.
    Daumenuntersatz zum Transport und zum Laufen
    56. Tonleiter und Segne... — Daumenuntersatz
    Dur- und Molltonleitern
    57. A-Moll Scala — A-Moll
    58. Präludium in C-Moll — C-Moll
    59. I‘m scaling again — G-Moll
    60. Sunwalk — C-Dur
    61. Mariva — C-Dur
    62. Va Bene — G-Dur
    63. Rocking A — A-Dur
    64. Linie D — D-Dur
    65. Thema und Variationen — Tonartwechsel
    Haupt- und Nebendreiklänge
    Schaubild Dur und Moll
    66. Rain in Spain — A-Moll 6/8 Takt
    67. Hasta Luego — Arpeggio, Fermate
    68. Popkorn im Frühling — Überkreuzen d. Hä.
    69. Blues for Muddy — 12/8tel Takt
    70. Let‘s glenn again
    71. Peu a peu — let‘s dance
    72. Bass to go
    73. Ginas Blues
    74. Ragtime
    75. Late
    76. Clouds — chromatische Reihe
    77. Adieu
    78. September rain
    79. Menuett
    80. Präludium Harpeggiato
    81. Don Qui
    82. Smoke on the rock — Quarten-Sound
    83. Brother — Slides
    84. Bourree — alla breve
    85. Charly‘s Boogie
    86. For you
    Akkordverbindungen — Die idealen Begleiter
    87. Sur le pont d‘Avignon
    88. Kumbaya, my Lord
    89. Always look on the bright side of life
    90. Always the same game
    91. Blue note — Akkordsymbolschrift
    92. Westwind im Herbst
    93. Präludium
    94. Arabesque — sus 4
    Akkordsymbolschrift
    95. Für Viola — Septakkorde
    96. Für Angela
    97. Limbo
    98. You, only you
    99. Comptine d‘un autre été
    100. Stella Del Mattino
    Ein Klavier? Ein Klavier! - Welches Instrument?
    101. Folia
    102. Fantasia — Pralltriller, Mordent
    103. Präludium in C
    104. In the Groove
    105. Disco Visit
    106. The river flows in you
    107. Dance For Eliza
    Anhang:
    Quintenzirkel - Der Kreis der Fünf
    Alle 12 Dur- und (natürlich) Moll-Tonleitern
    Dur- und harm. Moll-Tonleitern und Kadenzen
    Dreiklänge und ihre Umkehrungen
    Akkordsymbolschrift
    Tempobezeichnungen
    Dynamikbezeichnungen
    Weitere Zeichen
    Anschlagtechniken