Warenkorb
 

Vom Nehmen und Genommenwerden

Für eine neue Beziehungserotik

Begehren und begehrt werden, geben und nehmen, genießen und verwöhnen – die Facetten der Lust entstehen immer durch ein Spiel von Nähe und Distanz. Die Sexual- und Paartherapeuten Doris Christinger und Peter A. Schröter sehen in der Öffnung für wahre Weiblichkeit und Männlichkeit den Schlüssel zu einer erfüllenden Sexualität. – Ein Buch, das Mut macht, sexuelle Fantasien zu leben und sich beim Sex lustvoll (ver)führen zu lassen.
Portrait
Doris Christinger, geboren 1953, diplomierte Paar-, Sexual- und Körperpsychotherapeutin mit tantrischem Schwerpunkt, arbeitet seit 1988 in eigener Praxis. 1990 gründete sie die erste und einzige Liebesschule für Frauen im deutschsprachigen Raum. Zudem leitet sie zusammen mit ihrem Partner Peter Schröter in Zürich ein Institut für Persönlichkeitsentfaltung und Sexualtherapie, das Institut S+C Persönlichkeitstraining. Zuletzt erschien von ihr »Vom Nehmen und Genommenwerden. Für eine neue Beziehungserotik« (gemeinsam mit Peter A. Schröter).

Doris Christinger und Peter A. Schröter, Schweizer Bestsellerautoren sowie erfahrene Sexual-, Paar- und Körperpsychotherapeuten mit tantrischem Schwerpunkt, die in Zürich eine Praxis und ein Institut für Persönlichkeitsentfaltung und Sexualtherapie führen, sind selbst seit vielen Jahren ein Paar. Vom Nehmen und Genommenwerden ist ihr erstes gemeinsames Buch. Bereits bei Pendo er schienen sind der Bestseller Auf den Schwingen weiblicher Sexualität von Doris Christinger (2000) sowie Peter A. Schröters Die Kraft der männlichen Sexualität (2003).

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 01.12.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-26440-2
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,5/12/2,5 cm
Gewicht 270 g
Auflage 8. Auflage
Verkaufsrang 38.688
Buch (Taschenbuch)
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.