Star Wars: Episode I: The Phantom Menace

Star Wars

(1)
A long time ago in a galaxy far, far away, an evil legacy long believed dead is stirring. Now the dark side of the Force threatens to overwhelm the light, and only an ancient Jedi prophecy stands between hope and doom for the entire galaxy.

On the green, unspoiled world of Naboo, Jedi Master Qui-Gon Jinn and his apprentice, Obi-Wan Kenobi, arrive to protect the realm's young queen as she seeks a diplomatic solution to end the siege of her planet by Trade Federation warships. At the same time, on desert-swept Tatooine, a slave boy named Anakin Skywalker, who possesses a strange ability for understanding the "rightness" of things, toils by day and dreams by night-of becoming a Jedi Knight and finding a way to win freedom for himself and his beloved mother. It will be the unexpected meeting of Jedi, Queen, and a gifted boy that will mark the start of a drama that will become legend.
Portrait
Terry Brooks, geboren 1944 in Illinois, kam 1977 gleich mit seinem ersten Roman, dem Beginn seiner überaus erfolgreichen Shannara-Serie, in die Bestsellerlisten und dorthin ist bis heute jedes seiner Bücher gelangt. Terry Brooks lebt mit seiner Frau Judine in Seattle und auf Hawaii.
George Lucas, geboren 1944 in Kalifornien, ist ein US-amerikanischer Produzent, Drehbuchautor und Regisseur. Eines seiner erfolgreichsten Filmprojekte ist die Star-Wars-Filmreihe, die einen ganzen Fankosmos erschaffen hat und auch heute noch weltweit für Begeisterung sorgt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 02.03.2000
Sprache Englisch
ISBN 978-0-09-940996-0
Reihe Star Wars
Verlag Cornerstone
Maße (L/B/H) 17,8/11,1/2,7 cm
Gewicht 174 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
11,39
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Mehr als der Film sein durfte
von Mario Pf. aus Oberösterreich am 10.09.2008

Es ist bestürzend, wie mangelhaft übersetzt gerade die Bücher der alten Star Wars-Trilogie sind und dass dieser Mangel auch in neueren Auflagen vom deutschen Blanvalet-Verlag nicht bereinigt wurde. Aber zum Glück gibt es die Originalausgaben, wenngleich die Übersetzung bei den Prequels um Klassen besser gelungen ist. Der Wert des... Es ist bestürzend, wie mangelhaft übersetzt gerade die Bücher der alten Star Wars-Trilogie sind und dass dieser Mangel auch in neueren Auflagen vom deutschen Blanvalet-Verlag nicht bereinigt wurde. Aber zum Glück gibt es die Originalausgaben, wenngleich die Übersetzung bei den Prequels um Klassen besser gelungen ist. Der Wert des Originals liegt über dem der Übersetzung, da die Sprache hier klarer und um Nuancen reicher ist. Was im Deutschen als Verarschung des Lesers und Stil eines Kinderbuchs empfunden werden kann, nimmt sich im Original vielleicht ganz anders aus. Terry Brooks ist klassicher Fantasy-Autor und hatte vor und nach Episode 1 auch keine wirklichen Beziehung zu den Star Wars-Romanen, dennoch hat man ihm die Romanadaption des ersten Prequel-Films anvertraut, brauchte man doch eine routinierte und fähige Kapazität zur Umsetzung dieses Projekts, mit dem die Verfilmung von Darth Vaders Werdegang gestanden oder gefallen wäre. Dabei durfte er, wie seine Nachfolger auf exklusives Quellenmaterial und frühe Drehbuchversionen zugreifen, was dem Werk seinen besonderen Reiz für Fans verleiht, sind doch manche Cutscenes und nicht realisierte Szenen im Buch noch enthalten und das bekommt man vor allem im ersten Drittel sehr gut mit. Fazit: Auch wenn man die Handlung und den Film bereits zur Genüge kennt, das Buch schafft es, diesen in ein noch etwas anderes Licht zu rücken und manches besser darzustellen.