Meine Filiale

Naturkosmetische Rohstoffe

Wirkung, Verarbeitung, kosmetischer Einsatz

Heike Käser

(5)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
34,90
34,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Dieses Buch bietet privat Interessierten sowie Kosmetikerinnen, PTA und Aromatherapeut(inn)en eine fundierte Basis für eine naturkosmetisch orientierte Herstellungspraxis. Es ist Rohstofflexikon, Nachschlagewerk und Arbeitsbuch in einem.

Das Buch stellt bewährte und moderne Rohstoffe in funktionalen Gruppen vor, die in Einzelportraits im Detail beschrieben werden: Pflanzenöle und -butter, Wachse, Sterole, Lecithine, Kräuter, Emulgatoren, Tenside, Konsistenzgeber, Hydratisierer, Vitamine, Gelbildner, Konservierungsmittel, Tonerden und Lichtschutzpigmente. Übersichtstabellen erleichtern das schnelle Auffinden.

Sinnvolle naturkosmetische Rohstoffe, ihre Charakteristika und Wirkungsweise mitsamt den Kerndaten zu ihrer Verarbeitung, Kombination und kosmetischen Eignung sind dargestellt.?Wer mehr über Inhaltsstoffe gekaufter Naturkosmetik erfahren, eine eigene Pflegelinie auf den Markt bringen oder einfach wirksame Kosmetik für sich selbst herstellen will: In diesem Buch sind die Antworten, die Sie brauchen – und eine Fülle an Hintergrundinformationen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 408
Erscheinungsdatum 05.06.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99025-012-9
Verlag Freya
Maße (L/B/H) 23,6/18,2/3 cm
Gewicht 1100 g
Abbildungen mit zahlreichen Farbfotos
Verkaufsrang 96445

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
2

Absolut nichts für Anfänger
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 30.12.2013

Dieses Buch eignet sich absolut nicht für Anfänger. Es mag vielleicht den einen oder anderen Kenner auf dem Gebiet der Kosmetik interessieren. Es werden im Verhältnis nur sehr wenige Rohstoffe beschrieben und auch nur die, die die Autorin selbst benutzt. Kaum Informationen aus den in die Länge gezogenen Texte über Wesentliche... Dieses Buch eignet sich absolut nicht für Anfänger. Es mag vielleicht den einen oder anderen Kenner auf dem Gebiet der Kosmetik interessieren. Es werden im Verhältnis nur sehr wenige Rohstoffe beschrieben und auch nur die, die die Autorin selbst benutzt. Kaum Informationen aus den in die Länge gezogenen Texte über Wesentliches der Rohstoffe zu entnehmen. Gänzlich fehlen die Hinweise, ob es sich um natürliche oder synthetisch hergestellte Rohstoffe handelt. Dies sollte nicht unwichtig sein, wenn man schon mal selbst seine Pflegeprodukte herstellen möchte, so möchte man so nah als möglich bei der Natur bleiben. Weiters behandelt die Autorin die Hydrolate in einer lieblosen und nicht gerade informativen Art und Weise, sodass ich hiezu andere Bücher empfehlen kann, wo man beim Lesen wirklich den Eindruck erhält, dass sich der Autor damit beschäftigt und sich mit den Hydrolaten selbst, als auch mit deren Anwendungsmöglichkeiten auskennt und Erfahrungen hat. Das einzige was an diesem Buch ansehnlich und schön ist, ist der Buchumschlag. Für diesen gibt es einen Stern.

Das bisher beste Buch zur Naturkosmetik
von einer Kundin/einem Kunden aus Burscheid am 03.12.2011

Ein hervorragendes Nachschlagewerk für alle, die sich für Kosmetik und deren eigene Herstellug interessieren. Selten gibt es so viel Qualität im Inhalt bei gleichzeitig angenehmer optischer Gestaltung. Man kann nur erahnen, wieviel Passion und gründliche Recherche in diesem Werk stecken. Um so schöner, dass Heike Käser Ihre einz... Ein hervorragendes Nachschlagewerk für alle, die sich für Kosmetik und deren eigene Herstellug interessieren. Selten gibt es so viel Qualität im Inhalt bei gleichzeitig angenehmer optischer Gestaltung. Man kann nur erahnen, wieviel Passion und gründliche Recherche in diesem Werk stecken. Um so schöner, dass Heike Käser Ihre einzigartige Erfahrung den kosmetisch Interessierten und Selbstrührern in einer neutralen, nicht von Marketing Interessen getriebenen Form zur Verfügung stellt, wo doch die Kosmetikindustrie zu 98% aus Marketing-Hype besteht.

Wunderschönes,rundum gelungenes Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 21.03.2011

Ein sehr gut gegliedertes Buch welches in Rohstoffgruppen (Pflanzenöle,Konsitenzgeber,Emulgatoren etc.) eingeteilt ist und in diesem Rahmen jedem Rohstoff ein schön bebildertes Portrait widmet. Die Portraits gehen auf die Herkunft, die Bestandteile und die kosmetische Verwendung ein. Zusätzliche Piktogramme erleichtern das Verst... Ein sehr gut gegliedertes Buch welches in Rohstoffgruppen (Pflanzenöle,Konsitenzgeber,Emulgatoren etc.) eingeteilt ist und in diesem Rahmen jedem Rohstoff ein schön bebildertes Portrait widmet. Die Portraits gehen auf die Herkunft, die Bestandteile und die kosmetische Verwendung ein. Zusätzliche Piktogramme erleichtern das Verständnis. Es ist ein sehr schönes Buch mit viel Detailwissen aber auch vielen praktischen Tipps (z.B. zu guten Kombinationen von Rohstoffen, entsprechenden Hauttypen und Verarbeitung). Meiner Meinung nach ist es durch die Übersichtlichkeit.auch für Anfänger gut geeignet die sich mit dem Thema befassen möchten. Wer dieses Buch fachlich nutzen möchte oder sich auch gerne mit Hintergrundwissen beschäftigt wird dieses Buch intensiv Zeile für Zeile durcharbeiten und wer nur privat oder zum Einstieg Informationen benötigt pikt sich die für ihn wichtigen Informationen (kosmetische Verwendung) herraus. Dazu eignet sich auch sehr gut der Gesamtüberblick am Ende des Buches. Sehr nützlich sind auch die Informationen zu Internetseiten wo man hochwertige Rohstoffe u.ä. beziehen kann.


  • Artikelbild-0