Warenkorb

Black Butler Bd.3

Ausgezeichnet mit dem AnimaniA-Award, Bester Manga International 2011

Black Butler Band 3

Ein teuflisch guter Butler ist Sebastian Michaelis, der dem Familienoberhaupt der noblen Phantomhives als Butler dient. "Teuflisch" ist hier wörtlich zu nehmen, denn Sebastian ist wirklich ein Dämon, mit dem Earl Phantomhive einen Pakt schloss. Seitdem hat Sebastian nicht nur die wichtigste Position in der Dienerschaft inne, sondern ist auch Leibwächter und Auftragskiller in Personalunion, der nur dem seinem Herrn und Meister untersteht. Der 12-jährige Ciel ist besagter illustrer Earl, der nicht nur das Familenunternehmen (Bonbons und Spielzeug) führt, sondern in seiner Position als Earl auch ein wichtiges Amt als Vertrauter Königin Viktorias ist. Denn sie verlässt sich darauf, dass jede Gefahr diskret und schnell durch die Phantomhives beseitigt werden... Und das Haus Phantomhive setzt alles daran, das Empire vor kriminellen und para-normalen Aktivitäten zu schützen!
Portrait
Yana Toboso, geboren am 24.01.1984 in Warabi, lebt und arbeitet heute in Yokohama. Ihren großen Durchbruch als Mangaka hatte Yana Toboso mit Erscheinen ihrer Bestseller-Serie "Black Butler" in 2006.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 194
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 01.10.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-75305-2
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 17,5/11,5/1,7 cm
Gewicht 148 g
Originaltitel Kuroshitsuji
Auflage 4. Auflage
Übersetzer Claudia Peter
Verkaufsrang 7024
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
6,95
6,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Black Butler

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Ein Muss für Mangafans
von Heidi Mendel aus Brandenburg an der Havel am 28.10.2010

Was soll man zu diesem Manga sagen, am ehesten trifft es: „ So richtig klasse!“ Einen zweiten Butler wie Sebastian gibt es nicht, mit viel Würde und Ergebenheit geht er seinem Beruf nach. Schnell wird klar, dass seine Aufgaben, die eines gewöhnlichen Butlers weit überschreiten. Denn wo zu muss ein Butler perfekte Kampfkunst be... Was soll man zu diesem Manga sagen, am ehesten trifft es: „ So richtig klasse!“ Einen zweiten Butler wie Sebastian gibt es nicht, mit viel Würde und Ergebenheit geht er seinem Beruf nach. Schnell wird klar, dass seine Aufgaben, die eines gewöhnlichen Butlers weit überschreiten. Denn wo zu muss ein Butler perfekte Kampfkunst besitzen?! Detaillierte, kunstvolle Zeichnungen gepaart mit einer aufregenden Story, machen den ersten Teil von Black Butler zu einem gelungen Auftakt.

Klasse
von Nicole M. am 01.10.2010

Ich hatte bevor ich den dritten Teil von Black Butler gelesen habe, schon den Anime gesehen und dachte folglich auch, dass ich wüsste was in diesem Band passiert. Aber schon nach dem Lesen der ersten Seiten habe ich bemerkt wie viel mehr in diesem Manga steckt. Viele Handlungsstränge wurden im Anime gar nicht aufgezeigt, sondern... Ich hatte bevor ich den dritten Teil von Black Butler gelesen habe, schon den Anime gesehen und dachte folglich auch, dass ich wüsste was in diesem Band passiert. Aber schon nach dem Lesen der ersten Seiten habe ich bemerkt wie viel mehr in diesem Manga steckt. Viele Handlungsstränge wurden im Anime gar nicht aufgezeigt, sondern einfach abgekürzt oder ganz ausgelassen. Man erfährt mehr über die Vergangenheit von Madame Red und auch mehr darüber wie Grelle und Madame Red "zueinander gefunden" haben. Es treten auch zwei weitere Charaktere auf, von denen einer zwar nur kurz erscheint, aber trotzdem sehr interessant wirkt und neugierig macht. Alles in Allem eine wirklich lesenswerte Fortsetzung.