Bosnien

Ausgezeichnet mit dem Eisner Award 2001, Best Graphic Album

Joe Sacco

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
25,00
25,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Ein Schweinekopf in einer Moschee, Gerüchte über eine Kindsentführung, Provokationen an einer Hochzeit. Normalerweise reicht das nicht, um eine über Generationen entstandene multiethnische Gemeinschaft zu erschüttern. Und doch ist es vor nicht allzu langer Zeit geschehen, praktisch vor unserer Haustüre, in Bosnien. Aus guten Nachbarn wurden ein Serbe, ein Muslim, ein Kroate.
In diesem Buch dokumentiert Joe Sacco auf eindringliche Art und Weise das Aufkommen von Nationalismus, Rassismus und Homophobie am Beispiel der bosnischen Stadt Goražde, die er ab 1995 mehrmals besucht hat.
Goražde war im Bosnienkrieg von 1992 bis 1995 heftig umkämpft. 1993 wurde die Stadt zur UN-Schutzzone erklärt. Als Enklave war sie von der Föderation Bosnien und Herzegowina lange komplett abgeschnitten. Goražde war die einzige mehrheitlich von Bosniaken bewohnte Stadt, die sich aus eigener Kraft gegen die Serben verteidigen konnte.

Joe Sacco, one of the world's foremost cartoonists, is widely hailed as the creator of war-reportage comics. He is the author of Palestine , The Fixer , Notes from a Defeatist and Footnotes in Gaza.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 234
Erscheinungsdatum 01.08.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-03731-069-4
Verlag Edition Moderne
Maße (L/B/H) 24,5/17,9/2,8 cm
Gewicht 644 g
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Christoph Schuler

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0