Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

NEGER!!! Schwarzer Sohn einer weißen Mutter

„NEGER!!! Schwarzer Sohn einer weißen Mutter“ schließt direkt an seinen Vorgänger „OYIBO!!! Weißer Sohn eines schwarzen Vaters“ an. In Deutschland angelangt schildert der Autor sein von mitmenschlicher Intoleranz, Verachtung und dem Verlangen nach elterlicher Liebe getränktes Leben. Aus dem Albtraum seiner nigerianischen Kindheit erwacht, führt ihn sein neuer Pfad der sogenannten Freiheit zu der traurigen Erkenntnis, auch hier im Lande seiner Mutter „anders“ zu sein. Er hat das Leben als Oyibo, als Sklavenweißer, auf den mit Schlamm übersäten Straßen Warris`, seiner Geburtsstadt im Süden Nigerias, hinter sich gelassen, nun aber ein Dasein als verstoßener Sohn, als Neger, in der Weltmetropole Hamburg begonnen.
Portrait

Anatol Egbuna lebte bis 1996 unter brutalsten Bedingungen in Nigeria bei seinem Vater und seiner Stiefmutter, nachdem seine Mutter das Land 1982 verlassen hatte. Nach seiner dramatischen Flucht, mit Hilfe der deutschen Botschaft, kam er nach Hamburg wo er seine Lehre und sein Studium beendete.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 242
Erscheinungsdatum 21.09.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99003-215-2
Verlag Novum
Maße (L/B/H) 21,5/13,5/1,5 cm
Gewicht 331 g
Abbildungen mit farbigen Abbildungen
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,50
14,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.