Warenkorb
 

Schaf ahoi

Schaf Berthold lebt auf einer kleinen Nordseeinsel. Weil seine Mama sehr auf ihn aufpasst, steht für alle fest: Berthold ist ein Muttersöhnchen! Aber da er viel weiß, schafft er es schließlich doch, ein Held zu werden.
Rezension
"Dies Bilderbuch überzeugt selbst jüngste Leser von der Macht des Wissens - ohne moralischen Zeigefinger!" Abendzeitung
Portrait
Dorothee Haentjes, geb. 1963 in Köln und dort aufgewachsen, studierte Literaturwissenschaft und arbeitete zunächst als Verlagslektorin für Kinder- und Jugendliteratur. Seit 1993 übersetzt und schreibt sie selbst und lebt seit 1998 mit ihrem Mann in Bonn.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 3 - 6
Erscheinungsdatum 13.07.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-76087-6
Reihe Minimax
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 19/14,9/0,7 cm
Gewicht 96 g
Abbildungen 50 farbige Abbildungen
Auflage 6. Auflage
Verkaufsrang 26904
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
6,50
6,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

über den Wind,das Meer und das Schafleben im allgemeinen....

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ein tolles Mitbringsel ist diese Bilderbuch-TB-Ausgabe und die Resonanz darauf meistens absolut begeistert. Übrigens auch perfekte Reiselektüre, wenn Sie mit ihren „Lütten“ gerne Urlaub am Meer machen ! Von Philip Waechter kongenial illustriert, lernen wir Berthold kennen, der auf einer winzig kleinen Insel in der Nordsee lebt. Das Muttersöhnchen/schäfchen, dass die anderen Jungschafe nicht mitmachen lassen und für ein Weichei halten, erlebt seine große Stunde,als einige abenteuerlustige Schafkids eines abends nicht zurückgekehrt sind. Ganz allein treibt er mit dem Kahn von Bauer Ole Richtung Festland und rettet die dort durch die Flut abgeschnittenen, kleinlauten Schafe.Und als sie auf dem Rückweg mit dem Kahn im dichten Nebel sitzen, ist es seine Mama mit ihrem typischen „Bääärthold“ - Geblöke, dass sie wie ein Nebelhorn nach Hause auf die Insel steuern lässt. Welch ein Triumph! :-) Waechters witzig gezeichnetes Watt-und Inselleben lebt von vielen kleinen Details und sein sympathischer Schafsheld macht einfach gute Laune. Viel Spaß beim Schauen+VorLesen...

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.