Warenkorb
 

Ley, U: Zwischen Liebe und Konflikt

Mütter und Töchter

Nicht alle Töchter fühlen sich bedroht, aber fast alle Mutter-Tochter-Beziehungen beinhalten großes Spannungspotenzial. Die Lebensläufe berühmter Frauen wie Marie Curie, Berthe Morisot oder Doris Lessing sind geprägt von den vielschichtigen Beziehungen zu ihren Töchtern oder Müttern, von Ehrgeiz, Angst und Missverständnissen, aber auch von Mutterliebe, Vertrauen und Beistand. Es sind schillernde Lebensläufe, die zeigen, wie die Mütter zu den verschiedenen Lebenskonzepten standen und wie die Töchter damit lebten. Lebensläufe, die Einblick geben in Scheitern und Erfolg von Mutter-Tochter-Beziehungen zu allen Zeiten.
Portrait
Ulrike Ley hat Sozialwissenschaften und Kunstgeschichte studiert und über Biografien von Politikerinnen promoviert. Sie war Führungskraft in der Wirtschaft und berät heute Frauen (und Männer) in Führungspositionen. Sie ist Autorin mehrerer Karrierehandbücher. Ulrike Ley lebt und arbeitet in Berlin.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 09.09.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783868732511
Verlag Knesebeck
Maße (L/B/H) 26,9/20,5/2 cm
Gewicht 712 g
Abbildungen 40 Schwarz-Weiß- Abbildungen 40 Abbildungenge Abb.
SPECIAL (gebundene Ausgabe)
SPECIAL (gebundene Ausgabe)
7,99
bisher 24,95
*Frühere Preisbindung aufgehoben.   Sie sparen : 67  %
7,99
bisher 24,95 *Frühere Preisbindung aufgehoben.

Sie sparen : 67 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.