Die letzten Jäger der Arktis

Inuit auf Grönland

(1)
Er kämpfte sich durch Eisstürme und erwachte mehr als einmal auf einer Eisscholle, die aufs offene Meer trieb – der isländische Fotograf Ragnar Axelsson riskierte sein Leben, um 25 Jahre lang zu den abgelegensten Siedlungen der Inuit auf Grönland zu gelangen. Dort beobachtete er die Menschen, ihren Alltag und die Jagden, die sie in den Wintermonaten bei Minustemperaturen von unter 40 Grad auf Wale, Robben und Seehunde unternehmen. Das gleißende Licht und die ungewöhnlichen Blickwinkel seiner Fotografie zeigen die vom Lebenskampf gezeichneten Gesichter in expressiver Kraft. Das primitive Leben in einfachen Hütten und die brutale Wirklichkeit des Kampfes Mensch gegen Tier offenbaren existentielle Extremsituationen vor einer kolossalen Landschaftskulisse.
Portrait

Ragnar Axelsson (RAX) war lange Jahre Fotograf der wichtigsten isländischen Tageszeitung Morgunbladid. Er fotografierte in Grönland, auf den Färöer-Inseln, in Sibirien und Indonesien und ist vielfacher Preisträger
des isländischen Photo Award. Er stellte zuletzt in der Galerie Argus in Berlin sowie der Universitätsbibliothek
Göttingen und der Alfred- Ehrhardt-Stiftung aus und war 2005 Teilnehmer bei Paris Photo.

Mark Nuttall ist Leiter der Abteilung Anthropologie an der Universität von Alberta, Kanada. Seine zahlreichen
Publikationen über die Arktis, den Nordatlantik und Kanada beschäftigen sich vor allem mit den Folgen der veränderten Umweltbedingungen in diesen Ländern.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 271
Erscheinungsdatum 21.10.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86873-283-2
Verlag Knesebeck
Maße (L/B/H) 30,2/32,4/3,5 cm
Gewicht 2595 g
Originaltitel The Last Days of the Arctic
Abbildungen mit zahlreichen zum Teil farbigen Fotostaf.
Übersetzer Reinhard Pietsch
Verkaufsrang 88.510
Buch (gebundene Ausgabe)
49,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Die letzten Jäger der Arktis

Die letzten Jäger der Arktis

von Mark Nuttall, Ragnar Axelsson
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
49,95
+
=
Der Herr der kleinen Vögel

Der Herr der kleinen Vögel

von Yoko Ogawa
(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,90
+
=

für

68,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Phänomenal
von Gabriele Brohm aus Karlsruhe am 28.10.2010

Ragnar Axelsson ist einer der bekanntesten Fotografen Islands. Seine Aufnahmen wurden mehrfach preisgekrönt. Der außergewöhnliche Bildband - "Die letzten Jäger der Arktis"- zeigt das harte, alltägliche Leben der Inuit mit so ausdrucksstarken Fotos , dass einem beim Betrachten der Atem gefriert. Einmalig.