Fleckies Speise

Das Kinderkochbuch

Fleckie lernt auf seinen Reisen immer neue Leckerein kennen. Als er in seinem ersten Abenteuer 'Fleckies Reise' in Frankreich zu Besuch war, konnte er frisch belegte Baguettes riechen und probieren. Popcorn und Leckereien aus der großen Manege darf er in 'Fleckies Zirkus' verputzen.
Nicht zu vergessen all die leckeren Sachen aus Nüssen, die Eich und er für ihr Leben gern futtern. Oma Greta kocht für ihre Gäste auf der Raststätte Faltental immer appetitliche Mittagsgerichte. Fleckies Freund, Falco Fuchs, darf am Nachmittag immer die übrig gebliebenen Gerichte aus Oma Gretas Küche genießen. Ihre Bratkartoffeln sind seine Lieblingsspeise. Viele dieser Gerichte findet ihr hier in diesem Buch.
Bekannte Köche und Fleckie-Freunde wie Eckart Witzigmann und Alfons Schuhbeck kochen schon seit vielen Jahren und haben auch leckere Rezepte für unser 'Fleckies Speise'-Buch geliefert. Christian Rach ist Fleckies neuer Held. Er hat sein Restaurant in Hamburg. Im Hafen in Hamburg brechen viele Schiffe auf, um eine Weltreise zu machen. Dort werden viele Fische gefangen, und auf dem Fischmarkt ist immer jede Menge los. Passend dazu hat Christian Rach das Rezept für selbst gemachte Fischstäbchen mitgebracht.
Portrait
Markus Grimm, Jahrgang 1979, ist Sänger, Texter, Songwriter und Musikredakteur. Schon als Kind stand Grimm auf diversen Bühnen. Nach angefangenem Schauspiel- und Theaterpädagogikstudium, machte er eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann. Er gründete Bands, schrieb einige Gedichtbände, Songtexte und sogar ein Musical. Der vermeintliche Durchbruch kam bei der Castingshow Popstars: von einem Millionenpublikum wurde er in die Gewinnerband Nu Pagadi gewählt. Heute beschreitet er Solopfade.
Alfons Schuhbeck, 1949 in Traunstein/Oberbayern geboren, absolvierte seine Lehr- und Wanderjahre in Salzburg, Genf, Paris, London und München. Er zählt zu den beliebtesten deutschen Spitzenköchen. 1983 erlangte er seinen ersten Michelin-Stern, 1989 wurde er "Koch des Jahres" im Gault Millau. Mit seiner charmanten Art und seinem profunden Know-how hat er sich längst in die Herzen der TV-Zuschauer gekocht. Wie kein Zweiter versteht es Alfons Schuhbeck in seiner Küche Traditionsbewusstsein mit Kreativität zu verbinden.
Eckart Witzigmann, seit 1971 Chefkoch im Tantris und seit 1978 Chef des Aubergine in München, eröffnete mit seinen an die Nouvelle cuisine angelehnten Rezepten der deutschen Küche neue Horizonte. Für seine Kochkunst wurde er mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet. U. a wurde er 1994 von Gault Millau zum "Koch des Jahrhunderts" gekürt und 1999 in die "Hall of Fame de Grands Chefs" aufgenommen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 134
Altersempfehlung 6 - 11
Erscheinungsdatum 14.09.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-940508-26-3
Verlag Lokomotion
Maße (L/B/H) 21,1/21,3/1,3 cm
Gewicht 502 g
Abbildungen mit meist farbigen Illustrationen
Illustrator Maik Watermann
Buch (gebundene Ausgabe)
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Fleckies Speise

Fleckies Speise

von Markus Grimm
Buch (gebundene Ausgabe)
14,90
+
=
Zähne putzen, Pipi machen / Wieso? Weshalb? Warum? Junior Bd.52

Zähne putzen, Pipi machen / Wieso? Weshalb? Warum? Junior Bd.52

von Frauke Nahrgang
(12)
Buch (Ringbuch)
9,99
+
=

für

24,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.