Die große Wörterfabrik

(42)
Es gibt ein Land, in dem die Menschen fast gar nicht reden. In diesem sonderbaren Land muss man die Wörter kaufen und sie schlucken, um sie aussprechen zu können. Der kleine Paul braucht dringend Wörter, um der hübschen Marie sein Herz zu öffnen. Aber wie soll er das machen? Denn für all das, was er ihr gerne sagen würde, bräuchte er ein Vermögen …
Eine poetische Geschichte über den Wert der Liebe und der Sprache, voller intensiver Bildstimmungen.
Rezension
Obwohl der kleine Paul sich nicht viele Wörter leisten kann, gewinnt er Maries Liebe. Wie, das steht in diesem sehr poetischen, wunderbar illustrierten Kinderbuch.FAZ.netVon der Liebe sprechen, vom Wert der Wörter, von der Kraft ehrlicher Gefühle, von Schmetterlingen, die dann fliegen - das ist nicht einfach, ohne kitschig zu werden. In Die große Wörterfabrik gelingt es.Die ZEITDas Kinderbuch Die große Wörterfabrik zeigt auf wunderbare Weise, dass es nicht die großen Wörter sein müssen, die Großes ausdrücken.
B.Z.
Portrait
Wenn Agnès de Lestrade gerade nicht schreibt, liest, träumt oder eine Tasse Tee trinkt, erfindet sie Gesellschaftsspiele, Lieder und hat sogar die Zeit gefunden, selbst zwei hübsche Kinder zu fabrizieren, um all das an ihnen auszuprobieren. Seit ihrem Debüt 2003 erschienen von Agnès de Lestrade bereits über 20 Bücher in französischer Sprache.

Die Inspiration für ihre Illustrationen findet Valeria Docampo im Alltag: der Blick eines Hundes, das Rauschen des Regens im Herbst oder der Duft des Frühstücks. Geboren wurde sie in Buenos Aires, Argentinien, wo sie auch ihr Diplom in Grafikdesign und visueller Kommunikation machte. Seit 2003 widmet sie sich ganz der Illustration für Kinderbücher, immer auf der Suche nach neuen grafischen Techniken.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 40
Altersempfehlung 3 - 6
Erscheinungsdatum 10.01.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-939435-26-6
Verlag Mixtvision Medienges.mbH
Maße (L/B/H) 25,4/24,5/1 cm
Gewicht 439 g
Originaltitel La grande fabrique de mots
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 12. Auflage
Illustrator Valeria Docampo
Übersetzer Anna Taube
Verkaufsrang 437
Buch (gebundene Ausgabe)
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Die große Wörterfabrik

Die große Wörterfabrik

von Agnès de Lestrade
(42)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,90
+
=
Im Garten der Pusteblumen

Im Garten der Pusteblumen

von Blanco Noelia
(14)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,90
+
=

für

29,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Jennifer Pereira, Thalia-Buchhandlung Bonn

Einer der schönsten Kinderbuchgeschichten, die ich je gelesen habe. Sie vermittelt den großen Wert den Worten beigemessen werden sollte. Einfach zuckersüß! Einer der schönsten Kinderbuchgeschichten, die ich je gelesen habe. Sie vermittelt den großen Wert den Worten beigemessen werden sollte. Einfach zuckersüß!

„Die Macht der Worte“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Vechta

Wie wichtig und wie wertvoll jedes einzelne Wort ist, lernt man in diesem Buch. Mit wenigen Worten ganz, ganz viel sagen, das schafft dieses Buch mit einer Zartheit und Schönheit, die ich bis jetzt ganz selten erlebt habe. Ein wunderschönes Buch. Wie wichtig und wie wertvoll jedes einzelne Wort ist, lernt man in diesem Buch. Mit wenigen Worten ganz, ganz viel sagen, das schafft dieses Buch mit einer Zartheit und Schönheit, die ich bis jetzt ganz selten erlebt habe. Ein wunderschönes Buch.

Olga Zermal, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Eine kleine süße Geschichte, die ein Lächeln ins Gesicht malt! Wunder-wunderschön! Eine kleine süße Geschichte, die ein Lächeln ins Gesicht malt! Wunder-wunderschön!

Kristin Schenk, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Eine etwas andere Geschichte über Sprache und die Liebe, die ich wirklich jedem ans Herz legen mag. Zauberhaft und poetisch, auch wunderbar zum Verschenken. Für Klein und Groß! Eine etwas andere Geschichte über Sprache und die Liebe, die ich wirklich jedem ans Herz legen mag. Zauberhaft und poetisch, auch wunderbar zum Verschenken. Für Klein und Groß!

„Kirsche. Staub. Stuhl “

Laura Schwartz, Thalia-Buchhandlung Landau

Paul lebt in einer düsteren Stadt. In einer Stadt, in der Wörter Geld kosten. Erst werden sie gekauft, dann werden sie geschluckt, dann können sie ausgesprochen werden. Produziert werden die Wörter in der großen Wörterfabrik, ein Gebäude, das alles überragt. Paul liebt Marie. Aber er kann es ihr nicht sagen, weil er nicht genug
Geld hat, um die richtigen Wörter zu kaufen. Also nimmt er die Wörter, die er hat und legt all das Gefühl rein, alle die Empfindungen, die er besitzt.

"Die große Wörterfabrik" ist ein großartiges Bilderbuch, welches auf wunderbar poetische Weise die Macht der Gefühle und den Wert einzelner Wörter zeigt. Zu Beginn liegt über allem
ein düsterer Schauer, der sich aber mit Maries Erscheinen legt und alles in ein anderes Licht rückt.
Ein stilles Bilderbuch, voller Poesie und Magie.
Paul lebt in einer düsteren Stadt. In einer Stadt, in der Wörter Geld kosten. Erst werden sie gekauft, dann werden sie geschluckt, dann können sie ausgesprochen werden. Produziert werden die Wörter in der großen Wörterfabrik, ein Gebäude, das alles überragt. Paul liebt Marie. Aber er kann es ihr nicht sagen, weil er nicht genug
Geld hat, um die richtigen Wörter zu kaufen. Also nimmt er die Wörter, die er hat und legt all das Gefühl rein, alle die Empfindungen, die er besitzt.

"Die große Wörterfabrik" ist ein großartiges Bilderbuch, welches auf wunderbar poetische Weise die Macht der Gefühle und den Wert einzelner Wörter zeigt. Zu Beginn liegt über allem
ein düsterer Schauer, der sich aber mit Maries Erscheinen legt und alles in ein anderes Licht rückt.
Ein stilles Bilderbuch, voller Poesie und Magie.

„Wunderschön“

Anja Gómez, Thalia-Buchhandlung Euskirchen

Dieses Buch ist ein wahrer Schatz. Liebevoll erzählt und wahnsinng toll illustriert ist dieses Bilderbuch ein echter Hingucker. Es zeigt uns, dass Worte nicht alles sind... Dieses Buch ist ein wahrer Schatz. Liebevoll erzählt und wahnsinng toll illustriert ist dieses Bilderbuch ein echter Hingucker. Es zeigt uns, dass Worte nicht alles sind...

A. Tesch, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine wunderschöne Liebesgeschichte in Bilderbuchform. Man wird nicht müde, sich das Buch immer wieder anzugucken und hat jedes mal Spaß es zu lesen. Ich finde es wunderbar! Eine wunderschöne Liebesgeschichte in Bilderbuchform. Man wird nicht müde, sich das Buch immer wieder anzugucken und hat jedes mal Spaß es zu lesen. Ich finde es wunderbar!

Carolin Bühler, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Man braucht nicht immer viele Worte um das auszudrücken was man sagen möchte.
poetisch und zart
Man braucht nicht immer viele Worte um das auszudrücken was man sagen möchte.
poetisch und zart

Daniela Blank, Thalia-Buchhandlung Köln

Ein wunderbares und liebevoll illustriertes Bilderbuch über die Wichtigkeit der Sprache, aber auch darüber, dass man sich selbst ohne Worte verstehen kann. Ein wunderbares und liebevoll illustriertes Bilderbuch über die Wichtigkeit der Sprache, aber auch darüber, dass man sich selbst ohne Worte verstehen kann.

Danna Müller, Thalia-Buchhandlung Soest

Ein traumhaft schönes Buch! So süß! Ein traumhaft schönes Buch! So süß!

Tina Steigmann, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Dieses Buch ist ein kleines Juwel unter den Bilderbüchern. Drei kleine Worte sagen alles was wichtig ist. Dieses Buch ist ein kleines Juwel unter den Bilderbüchern. Drei kleine Worte sagen alles was wichtig ist.

Tina Wels, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Wunderschön illustriertes Bilderbuch. Nicht nur für Kinder, Erwachsene werden es ebenfalls lieben! Wunderschön illustriertes Bilderbuch. Nicht nur für Kinder, Erwachsene werden es ebenfalls lieben!

Verena Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Nuernberg

Ein wundervolles Bilderbuch für jung und alt. Die Bilder sind wunderbar gestaltet und die Geschichte ist außergewöhnlich. Man fiebert förmlich mit. Damit hat jeder eine Freude. Ein wundervolles Bilderbuch für jung und alt. Die Bilder sind wunderbar gestaltet und die Geschichte ist außergewöhnlich. Man fiebert förmlich mit. Damit hat jeder eine Freude.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Weimar

Mir kommen jedes Mal die Tränen, wenn ich dieses wunderschöne Buch lese oder vorlese! Mir kommen jedes Mal die Tränen, wenn ich dieses wunderschöne Buch lese oder vorlese!

Laura Jung, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Wenn man nicht viele Worte hat, dann kommt es darauf an wie man sie sagt. Ein herzerwärmende Geschichte mit wunderschönen Illustrationen. Wirklich toll! Wenn man nicht viele Worte hat, dann kommt es darauf an wie man sie sagt. Ein herzerwärmende Geschichte mit wunderschönen Illustrationen. Wirklich toll!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Rührend! Eine unglaublich schöne Geschichte, die mit wenigen Worten auskommt und durch wunderschöne Illustrationen abgerundet wird! Rührend! Eine unglaublich schöne Geschichte, die mit wenigen Worten auskommt und durch wunderschöne Illustrationen abgerundet wird!

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Was für ein Bilderbuch! Warmherzig und liebevoll erzählt dieses Buch von der Liebe und dem Wert der Wörter, obwohl manchmal ein Bild mehr sagt als 1000 Worte. Grandios! Was für ein Bilderbuch! Warmherzig und liebevoll erzählt dieses Buch von der Liebe und dem Wert der Wörter, obwohl manchmal ein Bild mehr sagt als 1000 Worte. Grandios!

„Ein Buch, das sprachlos macht“

Nancy Jarisch, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

In einem Land, in dem Wörter ein wertvolles Konsumgut sind, die von den Menschen gekauft werden müssen um ausgesprochen zu werden, lebt Paul. Dringend braucht er Worte, um seiner geliebten Marie seine Gefühle zu gestehen, doch diese kann er sich nicht leisten. Und so beschreitet er kreative Wege, um seine Herzdame zu erobern.

Ein außergewöhnlich schönes Bilderbuch über die Macht der Liebe und den Zauber von Worten, was dem Betrachter dieselben rauben wird!
In einem Land, in dem Wörter ein wertvolles Konsumgut sind, die von den Menschen gekauft werden müssen um ausgesprochen zu werden, lebt Paul. Dringend braucht er Worte, um seiner geliebten Marie seine Gefühle zu gestehen, doch diese kann er sich nicht leisten. Und so beschreitet er kreative Wege, um seine Herzdame zu erobern.

Ein außergewöhnlich schönes Bilderbuch über die Macht der Liebe und den Zauber von Worten, was dem Betrachter dieselben rauben wird!

„"Kirsche! Staub! Stuhl!"“

Lydia Schlosser, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Wunderschön illustriert erzählt dieses Büchlein die Geschichte von Paul, der unsterblich in Marie verliebt ist, aber nicht genügend Geld hat um ihr das zu sagen. Wird er mit den paar Wörtern, die er gefangen hat, Maries Herz erobern?

Als ich dieses kleine Büchlein geschenkt bekam und zum ersten Mal las hatte ich Tränen in den Augen.
Sind es nicht oftmals drei kleine Worte, die alles sagen?
Wunderschön illustriert erzählt dieses Büchlein die Geschichte von Paul, der unsterblich in Marie verliebt ist, aber nicht genügend Geld hat um ihr das zu sagen. Wird er mit den paar Wörtern, die er gefangen hat, Maries Herz erobern?

Als ich dieses kleine Büchlein geschenkt bekam und zum ersten Mal las hatte ich Tränen in den Augen.
Sind es nicht oftmals drei kleine Worte, die alles sagen?

„.. Kirsche ! Staub ! Stuhl !“

Melanie Nöthen, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Wer liebt, kann zaubern.
Eine Geschichte , die vom Wert der Wörter erzählt ..

Keine großen Wörter oder Gesten braucht man um wahre Gefühle zu zeigen..
In einem Land, in dem die Menschen fast gar nicht reden, weil sie die Wörter er kaufen
und schlucken müssen, lebt der kleine Paul.
Dringen braucht er Wörter um Marie, seiner Herzdame, seine Liebe zu gestehen.

Leider sind die Wörter die Paul zu Marie sagen möchte aber sehr teuer, denn im Land der großen
Wörterfabrik ist sprechen teuer . Hin und wieder fliegen Wörter durch die Luft, jedoch sind
diese meist nicht zu gebrauchen. Trotzdem möchte Paul, Marie seine gefangen Wörter schenken.
.. „ Kirsche .. Staub.. Stuhl „..
Ob Paul damit eine Chance hat gegen Oskar, einen reichen Jungen, der für Marie „Ich Liebe
dich von ganzem Herzen, meine Marie. Eines Tages, das weiß ich, werden wir heiraten “ gekauft hat .. ?
.. Ein Bilderbuch mit wunderschönen Illustratorin und Farben, welches nicht nur Kindern gefallen wird..
Wer liebt, kann zaubern.
Eine Geschichte , die vom Wert der Wörter erzählt ..

Keine großen Wörter oder Gesten braucht man um wahre Gefühle zu zeigen..
In einem Land, in dem die Menschen fast gar nicht reden, weil sie die Wörter er kaufen
und schlucken müssen, lebt der kleine Paul.
Dringen braucht er Wörter um Marie, seiner Herzdame, seine Liebe zu gestehen.

Leider sind die Wörter die Paul zu Marie sagen möchte aber sehr teuer, denn im Land der großen
Wörterfabrik ist sprechen teuer . Hin und wieder fliegen Wörter durch die Luft, jedoch sind
diese meist nicht zu gebrauchen. Trotzdem möchte Paul, Marie seine gefangen Wörter schenken.
.. „ Kirsche .. Staub.. Stuhl „..
Ob Paul damit eine Chance hat gegen Oskar, einen reichen Jungen, der für Marie „Ich Liebe
dich von ganzem Herzen, meine Marie. Eines Tages, das weiß ich, werden wir heiraten “ gekauft hat .. ?
.. Ein Bilderbuch mit wunderschönen Illustratorin und Farben, welches nicht nur Kindern gefallen wird..

„Wie schön“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

das es diese herzerwärmende Geschichte jetzt auch als kleine Geschenkausgabe gibt, denn man kann Groß und Klein mit ihr erfreuen. Zwar nimmt diese Mini-Ausgabe das Ende der Geschichte schon ein wenig vorweg(s.meine Rezension der großen A.), aber sie spricht in ihrer Farbgebung definitiv mehr an.Trotzdem, egal welches Buch man/frau auch bekommt, Paul, Marie und ihre Liebe/Empfindungen füreinander sind eine wahrhaft bezaubernde Liebesbotschaft und breit einsetzbar, finde ich...... das es diese herzerwärmende Geschichte jetzt auch als kleine Geschenkausgabe gibt, denn man kann Groß und Klein mit ihr erfreuen. Zwar nimmt diese Mini-Ausgabe das Ende der Geschichte schon ein wenig vorweg(s.meine Rezension der großen A.), aber sie spricht in ihrer Farbgebung definitiv mehr an.Trotzdem, egal welches Buch man/frau auch bekommt, Paul, Marie und ihre Liebe/Empfindungen füreinander sind eine wahrhaft bezaubernde Liebesbotschaft und breit einsetzbar, finde ich......

„Wow!“

C. Schölzel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Was für ein tolles Bilderbuch!
In einer Welt, in der man sich Wörter kaufen muss, um sie aussprechen zu können, scheint es nur dem reichen Angeberjungen vorbehalten zu sein, die Angebetete mit vielen Wörten zu beeindrucken.
Doch der arme Junge, der ehrliche Zuneigung empfindet, klaubt alles zusammen was er hat, um die schönsten Wörter zu kaufen die er kennt und sie seiner Liebsten zu schenken. Und genau davon ist sie natürlich am meisten berührt.
Eine wirklich tolle Geschichte, mit schönen Bildern und einer Botschaft, die auf keinen Fall nur etwas für Kinder ist, sondern auch Erwachsene zum strahlen bringt!
Was für ein tolles Bilderbuch!
In einer Welt, in der man sich Wörter kaufen muss, um sie aussprechen zu können, scheint es nur dem reichen Angeberjungen vorbehalten zu sein, die Angebetete mit vielen Wörten zu beeindrucken.
Doch der arme Junge, der ehrliche Zuneigung empfindet, klaubt alles zusammen was er hat, um die schönsten Wörter zu kaufen die er kennt und sie seiner Liebsten zu schenken. Und genau davon ist sie natürlich am meisten berührt.
Eine wirklich tolle Geschichte, mit schönen Bildern und einer Botschaft, die auf keinen Fall nur etwas für Kinder ist, sondern auch Erwachsene zum strahlen bringt!

„… mehr als 1000 Worte“

Violetta Hofmann, Thalia-Buchhandlung Dresden

Auf der Frankfurter Buchmesse entdeckte ich ein Kinderbuch, über dass ich hier unbedingt schreiben möchte: „Die große Wörterfabrik“.
In diesem wunderschön illustrierten Bilderbuch gibt es eine riesige graue Fabrik die Wörter fabriziert. Diese muss man sich erst kaufen, bevor man sie benutzen kann. Einige Wörter sind besonders wertvoll, andere findet man auch schon mal auf der Straße, als Schnipsel im Müll. Doch natürlich nicht die, die man gerade dringend braucht.
So wie Paul, der Maria liebt, sich aber einen Satz wie „Ich mag dich.“ nicht leisten kann.
Eine zauberhafte Geschichte in Bildern, über große Worte und die richtige Geste im passenden Moment.
Auf der Frankfurter Buchmesse entdeckte ich ein Kinderbuch, über dass ich hier unbedingt schreiben möchte: „Die große Wörterfabrik“.
In diesem wunderschön illustrierten Bilderbuch gibt es eine riesige graue Fabrik die Wörter fabriziert. Diese muss man sich erst kaufen, bevor man sie benutzen kann. Einige Wörter sind besonders wertvoll, andere findet man auch schon mal auf der Straße, als Schnipsel im Müll. Doch natürlich nicht die, die man gerade dringend braucht.
So wie Paul, der Maria liebt, sich aber einen Satz wie „Ich mag dich.“ nicht leisten kann.
Eine zauberhafte Geschichte in Bildern, über große Worte und die richtige Geste im passenden Moment.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
42 Bewertungen
Übersicht
42
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Gotha am 22.11.2016
Bewertet: anderes Format

Zauberhaftes Bilderbuch über die Schwierigkeit Worte zu finden, wunderbare Illustrationen runden die Geschichte ab. Ein sehr schönes Buch, an dem Erwachsene und Kinder Freude haben

von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Wunderschön gezeichnet. Philosophisch und romantisch. Aus jeder Seite spricht die Liebe zum geschriebenen Wort.

von Undine Herr aus Gotha am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Zauberhaftes Bilderbuch über die Schwierigkeit Worte zu finden, wunderbare Illustrationen runden die Geschichte ab. Ein sehr schönes Buch, an dem Erwachsene und Kinder Freude haben