Warenkorb
 

Der Hammermörder. Ein dokumentarischer Kriminalroman

Ein dokumentarischer Kriminalroman

Als am 22.10.1985 am Strand von Torre Canne bei Brindisi die Leichen des 34jährigen Polizisten Norbert Poehlke und seines Sohnes Gabriel entdeckt wurden, fand eine der rätselhaftesten Mordserien in Deutschland ihr grausames Ende. Der "Hammermörder" hatte über ein Jahr lang die Bevölkerung mit Raubüberfällen und skrupellosen Morden in Atem gehalten. Der Polizei unterliefen trotz nie dagewesenen Einsatzes von Menschen und Material folgenschwere Pannen. Im August 1985 stellten die Fahnder einen Unschuldigen an den Pranger, obwohl schon damals Spuren auf Poehlke hindeuteten - dem nach Abschluß aller Ermittlungen schließlich sechs Morde und vier Banküberfälle angelastet wurden. Fiktion und Reportage ergänzen sich in diesem dokumentarischen Kriminalroman zum Psychogramm eines Mörders, der zugleich Opfer war. "Zutage tritt die Banalität des Schreckens." (Stuttgarter Zeitung)
Portrait
Fred Breinersdorfer:

Fred Breinersdorfer, geboren 1946, ist promovierter Jurist und arbeitet als Rechtsanwalt in Stuttgart. Er ist einer der bedeutendsten Vertreter des deutschen Kriminalromans und Drehbuchautor zahlreicher Fernsehkrimis, u. a. "Tatort" und "Ein Fall für zwei". 1985 wurde er mit dem Walter-Serner-Preis des Senders Freies Berlin ausgezeichnet. Elke R. Evert, geboren 1942, ist Journalistin und gab den Anstoß zu diesem Buch. Sie erstellte eine nahezu lückenlose Dokumentation des Geschehens, ohne die der Roman nicht hätte geschrieben werden können.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 172
Erscheinungsdatum 09.03.2000
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89811-680-0
Verlag Buch & media
Maße (L/B/H) 21,6/13,8/1,8 cm
Gewicht 241 g
Buch (Taschenbuch)
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.