Selbstheilung mit Ayurveda

Das Standardwerk der indischen Heilkunde

Vasant Lad

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
29,99
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Dr. Vasant Lad gelingt es, dass jeder auf einen Griff und Blick hin ein akutes gesundheitliches Problem ayurvedagerecht behandeln kann: Vom Schnupfen bis zur chronischen Darmreizung, von Streßsymptomen bis zur Depression erhält der Leser umfassende, detaillierte Anleitungen zur Selbsthilfe.Mit diesem Standardwerk zu Theorie und Praxis des Ayurveda vermittelt er ein tiefes Verständnis für die Bedeutung von Gesundheit und Krankheit und eröffnet praktischen Zugang zu hochwirksamen Heilmethoden, mit deren Hilfe wir unsere Vitalität und unser Wohlbefinden bis ins hohe Alter bewahren können.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 415
Erscheinungsdatum 01.07.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-29110-8
Verlag O.W. Barth
Maße (L/B/H) 24,7/18,2/4 cm
Gewicht 911 g
Originaltitel The Complete Book of Ayurvedic Medicine
Auflage 10. Auflage
Übersetzer Theo Kierdorf, Hildegard Höhr
Verkaufsrang 10845

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Das Buch wird nicht umsonst als Standardwerk der indischen Heilkunde bezeichnet!
von denise am 03.08.2018

Das Sachbuch „Selbstheilung mit Ayurveda – Das Standardwerk der indischen Heilkunde“ wurde von Dr. Vasant Lad geschrieben. Dr. Vasant Lad wurde in Indien geboren und ist Schulmediziner sowie Ayurveda-Arzt. Zunächst war er medizinischer Leiter eines ayurvedischen Krankenhauses in Puna (Indien) bevor er Leiter des Ayurvedic Instit... Das Sachbuch „Selbstheilung mit Ayurveda – Das Standardwerk der indischen Heilkunde“ wurde von Dr. Vasant Lad geschrieben. Dr. Vasant Lad wurde in Indien geboren und ist Schulmediziner sowie Ayurveda-Arzt. Zunächst war er medizinischer Leiter eines ayurvedischen Krankenhauses in Puna (Indien) bevor er Leiter des Ayurvedic Institute in Albuquerque (New Mexico, USA) wurde. Er gibt auch verschiede Seminare und Workshops. Das Buch besteht aus drei Teilen. Teil 1 ist „Die Wissenschaft vom Leben“ mit den Kapiteln „Ayurveda: Körper, Geist und Seele“, „Entdecken Sie Ihren mentalen und physiologischen Typ“ und „Warum wir krank werden“. Teil 2 heißt „Die Anwendungen der ayurvedischen Prinzipien“ und beinhaltet „Wie wir unsere Gesundheit erhalten können“, „Lebensgestaltung nach ayurvedischen Prinzipien: Die beste Form der Prävention“, „Atemtechniken“, „Meditation und geistige Disziplin“ sowie „Ayurvedische Ernährungsrichtlinien“. Teil 3 hat die Bezeichnung „Geheimnisse der ayurvedischen Selbstheilung – eine Enzyklopädie der Krankheiten und Heilmittel“. Dieser besteht aus „Zum Umgang mit dem lexikalischen Teil dieses Buches“, „Krankheiten und Heilmittel von A bis Z“, „Zum Schluss: Übernehmen Sie die Verantwortung für Ihre Gesundheit“ sowie verschiedenen Anhängen. Alle der o. g. Kapitel sind noch in weitere Abschnitte untergliedert. Für jemanden, der nicht mit Ayurveda aufgewachsen ist, ist Ayurveda zunächst schwer verständlich. Allerding gelingt es dem Autor, die schwierige Thematik sehr verständlich zu vermitteln. Mir hat des Weiteren die Kombination aus den Grundlagen zu Ayurveda und der Enzyklopädie sehr gut gefallen. Für die künftige Ernährung entsprechend des jeweiligen Konstitutionstypen ist die umfangreiche Tabelle „Ernährungsrichtlinien für die drei grundlegenden Konstitutionstypen“ eine große Hilfe. Bisher kannte ich eine entsprechende Tabelle nur mit deutlich weniger Nahrungsmitteln und damit weniger abwechslungsreich. Mir hat das Buch viele neue Erkenntnisse und Tipps für die Verbesserung meiner Gesundheit und in Bezug auf die Selbsthilfe im Krankheitsfall gebracht. Alles in allem ist es ein sehr gelungenes Buch von dem ich wahrscheinlich auch in den nächsten Jahren noch sehr profitieren werde.

Wunderschönes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Goldbach am 11.07.2017

Ein Buch, dass die Kunst der Ayurveda wundervoll erklärt! Mit Ernährungsrichtlinien, Yoga-Posen, Meditationen und Kräutermischungen für bestimmte Symptome.. es ist alles drin :)


  • Artikelbild-0
  • Erstmalig großer A-Z-Teil über Ursachen, Symptome und Therapiemöglichkeiten von verbreiteten chronischen oder immer wiederkehrenden körperlich-seelischen Störungen wie Allergien, Erkältungen, Kopf- und Magenschmerzen, Schlaflosigkeit und Streß Checklisten, um den eigenen Konstitutionstyp (Dosha) zu bestimmen detaillierte Beschreibung der einzelnen Doshas allgemeine Ernährungsrichtlinien und spezielle Diäten Körpertraining, Atemtechniken und Meditation Reinigungs- und Verjüngungstherapien Lebensgestaltung nach den ayurvedischen Prinzipien Verwendung und Zubereitung von Kräutern, Tees und Ölen