Warenkorb
 

Mit dir an meiner Seite

(23)
Seitdem sich ihre Eltern scheiden ließen und ihr Vater von New York aufs Land zog, steht das Leben der 17-jährigen Veronica Ronnie Miller Kopf. Sie rebelliert bei jeder Gelegenheit und ist immer noch sauer auf ihren Vater, der ihrer Meinung nach die Familie im Stich gelassen hat. Ausgerechnet bei ihm sollen Ronnie und ihr Bruder Jonah die Sommerferien verbringen nachdem Ronnie beim Ladendiebstahl erwischt wurde.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 23.09.2010
Regisseur Julie Anne Robinson
Sprache Deutsch, Englisch, Isländisch, Italienisch, Serbisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Serbisch)
EAN 8717418261993
Genre Drama
Studio Walt Disney
Originaltitel The Last Song
Spieldauer 103 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Italienisch: DD 5.1
Verkaufsrang 1.577
Verpackung DVD Softbox Standard
Film (DVD)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Mit dir an meiner Seite “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Mit dir ein meiner Seite ist mitlerweile einer meiner absoluten Lieblingsfilme.
Es geht um die 17-jährige Ronnie, die mit ihrem Bruder den Sommer über zu ihrem Vater geschickt wird, zu dem sie eigetlich keinen Kontakt mehr hat. Der Sommer wird jedoch überraschend schön, als sie Will kennen lernt und eine traumhafte, romantische Zeit verbringt. Auch ihrem Vater kommt sie durch die gemeinsame Liebe, die Musik, näher. Doch ihr Glück ist nicht von Dauer.
Eigentlich bin ich kein Miley Cyrus Fan, doch die Geschichte ist so schön und wird von ihr so toll gespielt, das sie mich völlig überzeugt hat. Es ist eben nicht nur eine schöne Romanze, sondern eine Geschichte des Lebens, die jeder kennt, auch wenn es manchmal unglaublich traurig ist. Es ist ein Film voller Emotionen und reist einen so mit, das mir manchmal eine Träne über die Wange lief.
Mit dir ein meiner Seite ist mitlerweile einer meiner absoluten Lieblingsfilme.
Es geht um die 17-jährige Ronnie, die mit ihrem Bruder den Sommer über zu ihrem Vater geschickt wird, zu dem sie eigetlich keinen Kontakt mehr hat. Der Sommer wird jedoch überraschend schön, als sie Will kennen lernt und eine traumhafte, romantische Zeit verbringt. Auch ihrem Vater kommt sie durch die gemeinsame Liebe, die Musik, näher. Doch ihr Glück ist nicht von Dauer.
Eigentlich bin ich kein Miley Cyrus Fan, doch die Geschichte ist so schön und wird von ihr so toll gespielt, das sie mich völlig überzeugt hat. Es ist eben nicht nur eine schöne Romanze, sondern eine Geschichte des Lebens, die jeder kennt, auch wenn es manchmal unglaublich traurig ist. Es ist ein Film voller Emotionen und reist einen so mit, das mir manchmal eine Träne über die Wange lief.

„Wunderschön traurig!“

Milana Biwer, Thalia-Buchhandlung Trier

Die gemeinsame Liebe zur Musik führt Ronnie wieder mit ihrem Vater zusammen. Doch das Familienglück ist leider nicht von Dauer.

Eine bezaubernde Verfilmung nach dem Bestseller von Nicholas Sparks.

"Manchmal braucht man ein wenig Abstand von den Menschen die man liebt. Das heißt aber nicht, dass man sie weniger liebt. Manchmal liebt man sie dadurch nur noch mehr." (Filmzitat)
Die gemeinsame Liebe zur Musik führt Ronnie wieder mit ihrem Vater zusammen. Doch das Familienglück ist leider nicht von Dauer.

Eine bezaubernde Verfilmung nach dem Bestseller von Nicholas Sparks.

"Manchmal braucht man ein wenig Abstand von den Menschen die man liebt. Das heißt aber nicht, dass man sie weniger liebt. Manchmal liebt man sie dadurch nur noch mehr." (Filmzitat)

„Herzschmerz!“

Anke Schnöpel, Thalia-Buchhandlung Hilden

Trauriges, aber romantisch schönes Teeniedrama mit hohem Taschentuchverbrauch, wie üblich bei Romanvorlagen von Nicholas Sparks.
Einige schöne Landschafts-und Tierbilder machen den Film zu einem kleinen Highlight.
Trauriges, aber romantisch schönes Teeniedrama mit hohem Taschentuchverbrauch, wie üblich bei Romanvorlagen von Nicholas Sparks.
Einige schöne Landschafts-und Tierbilder machen den Film zu einem kleinen Highlight.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
20
2
1
0
0

Gefühlvoll
von einer Kundin/einem Kunden am 05.04.2016

Ronnie verbringt den Sommer mit ihren Bruder bei ihren Vater. Sie hat kein gutes Verhältnis zu ihn, im Gegensatz zu ihren Bruder Jonah. Bald lernt Ronnie jedoch Will kennen und sie verliebt sich in Will. Mit ihren Vater wird das Verhältnis mit der Zeit auch wieder besser, doch bald geschieht... Ronnie verbringt den Sommer mit ihren Bruder bei ihren Vater. Sie hat kein gutes Verhältnis zu ihn, im Gegensatz zu ihren Bruder Jonah. Bald lernt Ronnie jedoch Will kennen und sie verliebt sich in Will. Mit ihren Vater wird das Verhältnis mit der Zeit auch wieder besser, doch bald geschieht etwas, womit niemand gerechnet hat. Ein sehr gefühlvoller Film, eine große Story, man fiebert immer mit. Genau perfekt für einen verregneten Frühlingstag.

Eine meiner liebsten Sparks Verfilmungen
von Juliane Weidenfeller aus Koblenz am 16.08.2013

Eine wunderschöne Verfilmung des gleichnamigen Buches von Nicholas Sparks. Mit viel Herz, Gefühl und Drama, zeigt dieser Film Sparks von seiner besten Seite. Mit einer ernsthaften Miley Cyrus (Hannah Montana) und Liam Hemsworth (Tribute von Panem)

Großartig!
von Sandra Holdinghausen aus Augsburg am 03.04.2013

Für mich war es klar, nachdem ich den Bestseller von Nicolas Sparks gelesen hatte, würde ich auch den Film schauen müssen. Am Anfang hatte ich bei der Besetzung bedenken, denn Miley Cyrus die eine der Hauptrollen spielt, kennt man auch als "Hannah Montana" und ich war mir nicht... Für mich war es klar, nachdem ich den Bestseller von Nicolas Sparks gelesen hatte, würde ich auch den Film schauen müssen. Am Anfang hatte ich bei der Besetzung bedenken, denn Miley Cyrus die eine der Hauptrollen spielt, kennt man auch als "Hannah Montana" und ich war mir nicht sicher ob sie die Rolle der "Ronnie" gut verkörpert. Doch sie hat mich durchaus überzeugt! Zudem war skeptisch, ob die Geschichte der Lektüre das Wasser reichen kann. Jedoch fand ich den Film unglaublich toll! Eine Geschichte über Familie, die erste Liebe und zweite Chancen. Die Schauspieler sind allesamt großartig gewählt und man nimmt ihnen die Rollen in jeder Szene ab. Perfekt für einen DVD-Abend mit seinen Freundinnen. Herzschmerz garantiert!