JAKOBSWEGE durch Deutschland und die Schweiz

Ein Bildband mit über 250 Bildern auf 128 Seiten - STÜRTZ Verlag

ABENTEUER ... ist eine Reise-Bildband-Reihe, professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 300 Bilder auf 128 großformatigen Seiten - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten, grandiose Natur- und Tieraufnahmen - - - Spannende Erlebnisse zu Land und Leuten hautnah erzählt - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register.

Den Jakobsweg gibt es nicht, es gibt derer viele. Zwar machen sich Jahr für Jahr Hunderttausende auf den Weg zur Grabstätte des Apostels Jakobus im nordspanischen Santiago de Compostela. Aber die Pilger kommen seit bald eintausend Jahren auf vielerlei Wegen, die im Prinzip an jedem Ort der Welt beginnen
können. Die Jakobspilger hatten und haben mit Santiago de Compostela neben Rom und Jerusalem eines der drei wichtigsten Pilgerziele der Christenheit als Ziel, ihre Wege wurden 1987 zur ersten europäischen Kulturstraße erhoben. Historische Anhaltspunkte der Wegstrecken erhält man nicht zuletzt aus Reiseberichten aus dem Mittelalter, die darin beschriebenen Straßen waren oft identisch mit alten Handels- und Heeresstraßen. Im Zuge der Wiederbelebung werden heute die alten Wege neu ausgezeichnet.

Der prächtige Bildband stellt in über 250 Fotos historisch bedeutsame Orte für das Pilgertum vor: Das wahre Pilgermekka Köln mit den Gebeinen der Heiligen Drei Könige, die im gigantischen gotischen Chor des Doms
aufbewahrt werden, Soest, Bamberg, Würz-burg oder Rothenburg ob der Tauber mit der St.-Jakobs-Kirche. Der Aachener Dom mit dem kostbaren Karlsschrein, Essen, Trier und Kaiserswerth. Darüber hinaus führt uns der Bildband entlang der exemplarisch ausgewählten Route von Nürnberg bis zum Bodensee, entlang des Schwabenwegs zum Kloster Einsiedeln und bis nach Genf, zeigt uns Ulm, Kloster Weingarten und Konstanz, Interlaken, Thun und vor allem das mit Jakobsmotiven reich ausgestattete Fribourg.
Portrait

Martin Schulte-Kellinghaus, geboren 1950 in Bonn, ist seit 1991 als freischaffender Fotograf tätig und lebt in Lörrach. Im Ver-lagshaus Würzburg hat er unter anderem mehrere Bücher über die Jakobswege in Frankreich und Spanien veröffentlicht.

Annette Mahro hat in Bonn Kunst -geschichte und Germanistik studiert und schreibt heute als freie Journalistin für Tageszeitungen mit den Schwerpunkten Kultur und Wirtschaft. Die bekennende Grenzgängerin lebt bei Basel im Dreiländereck Deutschland / Frankreich / Schweiz.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 31.12.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8003-1959-6
Reihe Abenteuer
Verlag Stürtz Verlag
Maße (L/B/H) 31,2/24,7/2 cm
Gewicht 1200 g
Abbildungen mit über 250 meist farbigen Fotos und 1 farbigen Übers.-Kte.
Auflage 1
Fotografen Martin Schulte-Kellinghaus
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

JAKOBSWEGE durch Deutschland und die Schweiz

JAKOBSWEGE durch Deutschland und die Schweiz

von Annette Mahro
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
+
=
Wir glauben in Vielfalt

Wir glauben in Vielfalt

von Dorothea Meyer-Liedholz, Rahel Voirol-Sturzenegger, Monika Widmer Hodel
Schulbuch (Taschenbuch)
63,50
+
=

für

83,45

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.