Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Der Ghostwriter

(16)
Der britische Ghostwriter soll die Memoiren des früheren Premierministers Adam Lang fertig stellen - die Chance seines Lebens, meint sein Agent. Der Verlag hat Lang eine hohe Millionengage für das Buch zugesagt und die Zeit drängt - für seinen „Ghost“ verspricht das einen Karrieresprung und ein fürstliches Honorar. Doch von Anfang an steht das Projekt unter einem unguten Stern, nicht zuletzt weil der erste Autor, Langs langjähriger Berater, gerade bei einem tragischen Unfall starb. Der neue Ghostwriter wirft seine Bedenken schnell über Bord und reist auf die Atlantikinsel Martha’s Vineyard, wohin sich der Ex-Premierminister mit seiner Frau Ruth und einem kleinen Stab um seine attraktive Assistentin Amelia Bly zurückgezogen hat. Doch die Ruhe der Insel ist trügerisch: Langs Ferienhaus gleicht einem Hochsicherheitstrakt. Welches Geheimnis birgt das Buchmanuskript, das im Safe liegt und nicht das Haus verlassen darf? Schon ruft Langs Vergangenheit die Presse und aufgebrachte Demonstranten auf den Plan, die das Anwesen belagern. Inmitten des Tumults macht der Ghostwriter eine Entdeckung, die den smarten Ex-Premier in ein ganz neues Licht rückt. Er stößt auf eine globale Verschwörung und befindet sich plötzlich in höchster Lebensgefahr.
Portrait
Ewan McGregor, 1971 in Schottland geboren, ist einer der gefragtesten Schauspieler Hollywoods. Mit Hauptrollen in Trainspotting, Star Wars und Moulin Rouge eroberte er die Herzen von Millionen Fans weltweit. Ewan McGregor ist mit Eve Mavrakis verheiratet und hat drei Töchter. Seit 2004 ist er als UNICEF-Botschafter tätig.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 16.09.2010
Regisseur Roman Polanski
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4006680051116
Genre Thriller
Studio Arthaus
Originaltitel The Ghost Writer
Spieldauer 123 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Deutsch: DD 2.0
Verkaufsrang 7.223
Produktionsjahr 2010
Film (DVD)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

19% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 19LASTMINUTE18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Kein typischer Actionfilm ist diese Adaption eines Robert-Harris-Romans trotzdem fesselnd. Düster, kühl und atmosphärisch gut getroffen,entwickelt sich die ruhig angelegte Handlung Kein typischer Actionfilm ist diese Adaption eines Robert-Harris-Romans trotzdem fesselnd. Düster, kühl und atmosphärisch gut getroffen,entwickelt sich die ruhig angelegte Handlung

„Politthriller mit atmosphärischen Bildern“

Andreas Hack, Thalia-Buchhandlung Bonn



"Der Ghostwriter" ist eine Verfilmung des Erfolgsromans "Ghost", dessen Verfasser Robert Harris auch am Drehbuch mitschrieb. Der Thriller handelt von einem Autor, der die Autobiografie eines ehemaligen britischen Premierministers schreiben soll, und bald merkt, dass hinter der Biografie ein gefährliches Geheimnis steckt...
Wer bei dieser DVD Action und nervenaufreibende Spannung erwartet, wird eher enttäuscht werden. Der Film lebt vielmehr von leisen Tönen, kühlen Bildern, überzeugenden Darstellern und der interessanten Geschichte.
Sehr sehenswert !


"Der Ghostwriter" ist eine Verfilmung des Erfolgsromans "Ghost", dessen Verfasser Robert Harris auch am Drehbuch mitschrieb. Der Thriller handelt von einem Autor, der die Autobiografie eines ehemaligen britischen Premierministers schreiben soll, und bald merkt, dass hinter der Biografie ein gefährliches Geheimnis steckt...
Wer bei dieser DVD Action und nervenaufreibende Spannung erwartet, wird eher enttäuscht werden. Der Film lebt vielmehr von leisen Tönen, kühlen Bildern, überzeugenden Darstellern und der interessanten Geschichte.
Sehr sehenswert !

„spannender Politthriller“

Ulfert Oldigs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

"Ghostwriter" ist der passende Politthriller für alle die dieses Genre mögen.Gute Darsteller, spannende Story und die richtige Atmosphäre! Ein Film der gute Spannung garantiert! "Ghostwriter" ist der passende Politthriller für alle die dieses Genre mögen.Gute Darsteller, spannende Story und die richtige Atmosphäre! Ein Film der gute Spannung garantiert!

„Tolle Umsetzung!“

Friederike Barf, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Der Ex-Premierminister will seine Geschichte aufschreiben lassen, schade nur, dass sein letzter Ghostwriter tot an den Strand gespült wurde. Aber der nächste ist schnell gefunden. Überarbeitet das Manuskript grundlegend und nicht nur das, er schnüffelt den etwas dubiosen Todesumständen seines Vorgängers nach und stößt auf eine großangelegte Polit- Verschwörung...


Ein Film, der mitten im Winter auf Sylt gedreht wurde und deshalb sehr gut die dunkle, kalte Atmosphäre rüberbringt. Meisterliche Schauspieler! Und dann noch die Frage, inwieweit basiert der Film/Roman auf dem richtigen Leben? Ich jedenfalls werde meine nächste Biografie eines Politikers etwas genauer lesen.
Der Ex-Premierminister will seine Geschichte aufschreiben lassen, schade nur, dass sein letzter Ghostwriter tot an den Strand gespült wurde. Aber der nächste ist schnell gefunden. Überarbeitet das Manuskript grundlegend und nicht nur das, er schnüffelt den etwas dubiosen Todesumständen seines Vorgängers nach und stößt auf eine großangelegte Polit- Verschwörung...


Ein Film, der mitten im Winter auf Sylt gedreht wurde und deshalb sehr gut die dunkle, kalte Atmosphäre rüberbringt. Meisterliche Schauspieler! Und dann noch die Frage, inwieweit basiert der Film/Roman auf dem richtigen Leben? Ich jedenfalls werde meine nächste Biografie eines Politikers etwas genauer lesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
6
10
0
0
0

Spannender Politthriller
von Daniela P. am 24.02.2014
Bewertet: Medium: Blu-ray

Roman Polanski hat den Film basierend auf Robert Harris' Roman "Der Ghost" gedreht. Robert Harris selbst hat das Drehbuch mitverfasst, daher ist der Film nahe am Buch dran. Die Spannung entwickelt sich langsam, langweilig ist der Film aber nicht. Die Hauptrolle spielt für mich v.a. die Insel Sylt, auf... Roman Polanski hat den Film basierend auf Robert Harris' Roman "Der Ghost" gedreht. Robert Harris selbst hat das Drehbuch mitverfasst, daher ist der Film nahe am Buch dran. Die Spannung entwickelt sich langsam, langweilig ist der Film aber nicht. Die Hauptrolle spielt für mich v.a. die Insel Sylt, auf der die meisten Szenen gedreht wurden. Mit Ewan McGregor, Pierce Brosnan, Kim Catrall und Olivia Williams ist "Der Ghostwriter" prominent besetzt. Ein spannender Politthriller, der auch mit leisen Tönen und ohne viel Action zu fesseln weiß.

Wow
von einer Kundin/einem Kunden am 11.01.2013

Ein starbesetzter Politthriller, der ganz ohne Action auskommt und trotzdem von der ersten bis zur letzten Sekunde fesselnd ist. Wo gibt's denn sowas noch? "Der Ghostwriter" ist für jedermann sehenswert, der spannende Filme zum Mitdenken und schauspielerische Leistungen zu schätzen weiß!

Sehenswert
von einer Kundin/einem Kunden am 28.09.2012
Bewertet: Medium: Blu-ray

250,000 US-Dollar Honorar dafür, dass Sie als Ghostwriter die Autobiographie des britischen Premierministers Adam Lang (Pierce Brosnan) schreiben; das Manuskript wurde von Ihrem Vorgänger, der unglücklicherweise einem Unfall zum Opfer fiel, bereits verfasst und muss nun nur noch binnen vier Wochen ein wenig überarbeitet werden. Klingt nach leicht verdientem... 250,000 US-Dollar Honorar dafür, dass Sie als Ghostwriter die Autobiographie des britischen Premierministers Adam Lang (Pierce Brosnan) schreiben; das Manuskript wurde von Ihrem Vorgänger, der unglücklicherweise einem Unfall zum Opfer fiel, bereits verfasst und muss nun nur noch binnen vier Wochen ein wenig überarbeitet werden. Klingt nach leicht verdientem Geld, nicht wahr? Genau so sieht es auch der von Ewan McGregor gespielte – im Film namenlose – Ghostwriter, dem dieses Angebot unterbreitet wird. Doch das Manuskript ist nicht nur so schlecht, dass man es eigentlich von Grund auf überarbeiten müßte, sondern auch der Zugriff darauf wird vehement eingeschränkt. Der Ghostwriter darf es nur im Arbeitszimmer des Premierminsters lesen und bearbeiten, es keinesfalls aus diesem Raum entfernen, und das Kopieren des Manuskripts – selbst nur auszugsweise – wird strengstens untersagt; angeblich aus Gründen der nationalen Sicherheit. Schon bald keimt in dem Ghostwriter der Verdacht, dass vieles nicht so ist wie es scheint. Daten und Fakten passen nicht zusammen, und gegen den wegen seiner Rolle im Irakkrieg ohnehin umstrittenen Premierminster wird ein auch noch ein Verfahren wegen Kriegsverbrechen eingeleitet. Roman Polanski erschuf mit der Verfilmung des Romans „The Ghost“ von Robert Harris einen packenden Politthriller, der den Seher trotz der einen oder anderen unwesentlichen Länge über die mehr als zwei Stunden umfassende Laufzeit fesselt. Der Charakter des Adam Lang basiert unverkennbar auf dem ehemaligen Premierminster Tony Blair, wegen seines Vorgehens im Kampf gegen den Terrorismus und dem Irakkrieg, sowie seiner pro-amerikanischen Politik höchst umstritten.