Warenkorb
 

Animus, der Geist, der Sinn, der Mut, das Herz

Geschichte des Ursulinenklosters Fritzlar von 1711-2006

Im Jahr 1711 siedelten drei adelige Damen aus Metz nach Fritzlar über. Dort errichteten sie mit beispielhaftem Erfolg ein Ursulinenkloster. Mit dem Pensionat und Lyceum schufen die Nonnen eine der ersten Bildungseinrichtungen für Mädchen mit schnell wachsender Mitgliederzahl, wie zum Beispiel Bettine von Arnim, die ihre Zeit bei den Fritzlarer Ursulinen in "Goethes Briefwechsel mit einem Kinde" verarbeitete.
Das Buch beleuchtet die Historie des Klosters von der Gründungszeit bis in die Gegenwart. Faksimiles ergänzen die geschichtlichen Informationen. In Form eines fotographischen Rundgangs wird der Leser durch das Kloster mitgenommen.
Die Autorin Andrea Fronek-Kramer ist bildende Künstlerin und Grafik Designerin und war Schülerin der Ursulinenschule Fritzlar.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 07.12.2007
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-933617-28-6
Verlag Euregioverlag
Maße (L/B/H) 25,7/18,7/1,7 cm
Gewicht 498 g
Abbildungen 200 Abbildungen
Buch (Taschenbuch)
27,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.