Meine Filiale

Kessang und Sarkini

Zwei Mädchen im Himalaya

Stefanie Christmann

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,90
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die achtjährige Sarkini soll ihrer neuen Mitschülerin Kessang Nepali beibringen, denn die spricht Tibetisch. Kessangs Familie wohnt weit oben in den Bergen des Himalaya, wo das Leben sehr viel härter ist als im großen Dorf unterhalb der Baumgrenze, wo Sarkini zu Hause ist. Schnell freunden sich die beiden richtig an. Durch gegenseitige Besuche lernen sie ihre unterschiedlichen Lebensbedingungen kennen. Zusammen überstehen die Mädchen manches Abenteuer: So versuchen sie, die Bretter einer zerstörten Brücke aus dem wilden Fluss zu bergen, und sie müssen ein verschrecktes Kalb vor dem Sturz von einem Felsvorsprung bewahren. Ob ihnen beides gelingt?Spannend und informativ zugleich ist dieses Buch für Kinder ab zehn Jahren. Sie tauchen ein in eine ihnen völlig fremde Welt, in die sie sich aber sofort hineinfühlen können. Dass die Mädchen zur Schule gehen können, verdanken sie dem gemeinnützigen deutschen Verein Esel-Initiative e.V., der Spenden sammelt, und einem nepalesischen Verein, der davon Esel, Wasserbüffel, Kühe und Naks für allein erziehende Mütter im Himalaja kauft. Mit diesem Geschenk können die Mütter den Lebensunterhalt für ihre Kinder verdienen.

Stefanie Christmann, geboren 1959, hat lange als Journalistin gearbeitet und mehrere Bücher und Kinderbücher geschrieben. Sie arbeitet in Zentral­asien in der internationalen Landwirtschaftsforschung (ICARDA). 1995 nach einer Studie über Frauen in Eritrea Gründerin der Esel-Initiative e.V. , für die sie nach wie vor ehrenamtlich arbeitet.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 71
Altersempfehlung 10 - 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum Mai 2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89502-303-3
Verlag Horlemann
Maße (L/B/H) 21/13,9/1 cm
Gewicht 122 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0