Warenkorb
 

Die fröhliche Violine 1

Geigenschule für den Anfang

Bei der Geigenschule Die fröhliche Violine steht der Spaß am Lernen im Vordergrund: das Lehrwerk zielt auf einen spielerischen frühen Beginn mit dem Instrument. Im weiteren Verlauf des Unterrichts werden die heranwachsenden Schüler dann bewusst in einer Sprache angesprochen, die ihrer Altersentwicklung entspricht. Dazu gehört auch ein stilistisch vielfältiges Angebot von Spielstücken aus Klassik und Folklore, und immer wird allerlei Wissenswertes über die Musik und ihre Komponisten berichtet.
Band 1: Ausführliche Einführung der Bogenhaltung – Lieder und Spielstücke unter ausschließlicher Verwendung der ersten Griffart, mit Schwerpunkt auf rhythmischer, melodischer und bogentechnischer Vielfalt – Spielerisches Ertasten geigerischer Spieltechniken wie z.B. Pizzicato, Lagenspiel, Flageolett und Doppelgriffe
CD zu Band 1 (T 3272) mit allen Liedern und Stücken, mit lustigen, von Kindern gesprochenen Dialogen. Eine motivierende Ergänzung des Unterrichts und eine schöne Geschenkidee!

Schwierigkeitsgrad: 1
Portrait
Renate Bruce-Weber ist Violin- und Violapädagogin in Hamburg. Sie studierte in Detmold und in den USA. In ihrer langjährigen pädagogischen Tätigkeit gilt das besondere Interesse der Verknüpfung von Spaß am Instrument, Musikalität und technischem Anspruch.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 01.01.1986
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7957-5433-4
Reihe Die fröhliche Violine
Verlag Schott & Co
Maße (L/B/H) 30,3/23,1/1,2 cm
Gewicht 377 g
Abbildungen Überarb. Noten mit Fotos und Illustrationen 30,5 cm
Verkaufsrang 33.346
Buch (Taschenbuch)
17,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.